Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 19.07.2022, 14:43   #81
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.871
Standard

So, lange nix mehr hier geschrieben. Und eigentlich dachte ich ja, der Pro wäre „fertig“. Einzige Front, an der theoretisch noch Luft war, war der Massenspeicher. Aber zum Ersten sind ja die ca. 1.500 MB/s, Lesen/Schreiben, die eine NVMe SSD auf einem der 15-Euro-Adapter liefert, ned so schlecht. Und zum Zweiten waren mir die rund 500 Euro, die der „übliche Verdächtige“, der wirklich mehr kann, HighPoint 7101 immernoch kostet, dann doch „ein bißchen“ viel Geld.

...bis ich dann auf AliExpress über dieses...

Click the image to open in full size.

...Schätzchen hier gestolpert bin. Das ist im Prinzip ein fast exakter Klon ebendieser HighPoint. Kostenpunkt damals allerdings nur 196 Euro! Und da konnte ich dann nicht widerstehen. Inzwischen taucht die Karte seltener und, wenn, dann auch etwas teurer auf. Es gibt sie aber immernoch.

Nachdem der erste VK ohne Angabe von Gründen gecancelt hat (Geld gab es von Ali problemlos zurück!), hat es im zweiten Anlauf dann geklappt. Lieferzeit: Rund drei Wochen, von denen das Teil alleine 9 Tage beim deutschen Zoll lag. Zoll gekostet hat es allerdings keinen. Nachzuzahlen war also nur die Einfuhrumsatzsteuer (die zuvor aus dem Kaufpreis herausgerechnet war) und 6 Euro Abwicklungspauschale an DHL. Dafür gab’s das Ding an die Haustüre. Ich musste es also nicht beim Zoll abholen. Endpreis waren also 196 plus die 6 Euro „Versand“. Der eigentliche Versand war kostenlos.

Und so präsentierte sich die Pracht dann nach dem Auspacken:

Click the image to open in full size.

Schmucklose PCIe Karte mit 16x Fuß und großem Alukühler.

Ein bißchen mehr sieht man dann „unter der Haube“. Hier schon mit voller Bestückung:

Click the image to open in full size.

Im hinteren Bereich befand sich, wie auf dem ersten Bild zu sehen, ursprünglich ein Lüfter. Das Ding hat allerdings derart unerträgliche Töne von sich gegeben, dass ich es sofort entfernt habe. Sollte im cMP an sich auch nicht zu Problemen führen, da der Lüfter des PCIe Schachts ja genau von hinten in den Kühlkörper bläst. Die Temperaturen der SSDs sind, mit um die 55 Grad im Normalbetrieb und knapp über 60 unter Vollast bei über 30 Grad Umgebungstemperatur, jedenfalls absolut ok. Und das bei knapp über der Mindestdrehzahl des PCIe-Lüfters.

Click the image to open in full size.

Ansonsten ist das Teil absolut Plug-and-Play! Um die volle Leistung zu bringen, muss es halt in den zweiten 16x-Slot. Hängt also direkt über der Grafikkarte (die somit nicht über zwei Slots hoch sein darf, oder es muss halt getauscht werden).

Click the image to open in full size.

Gefällt mir „kosmetisch“ nicht so gut. Aber geht halt nicht anders. Thermisch ist es, zumindest bei mir, unbedenklich, da die Grafikkartenlüfter eh praktisch nie laufen.

Mehr als ok allerdings ist, was das Teil raushaut!

Die Performance, selbst mit nur einem Streifen, ist, gegenüber den einfachen Adaptern, tatsächlich nochmal beinahe verdoppelt!

Click the image to open in full size.

Hier noch etwas ausführlicher mit AmorphousDiskMark:

Click the image to open in full size.

Da mich aber natürlich auch noch interessiert hat, was die Gerätschaft wirklich kann, habe ich dann auch mal noch ein Raid 0 aus zwei SSDs aufgebaut. Und das ist dann wirklich heftig:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Nun kann man über den Sinn von Raids, speziell aus NVMe-SSDs, sicher streiten. Sie „dienen“ tatsächlich hauptsächlich der Erzielung „eindrucksvoller“ Benchmark-Ergebnisse. Ansonsten booten sie nicht, bieten die schlechteste Datensicherheit und die (für die gefühlte Geschwindigkeit sehr wichtigen!) random-write-Werte fallen gegenüber einer einzelnen SSD dramatisch ab. Ich habe es dennoch mal gemacht, weil es mich einfach interessiert hat.

In der Praxis habe ich jetzt da mein „Datengrab“ mit allen Fotos, Videos und Musik drauf, das, zum Zwecke der Datensicherheit, einmal täglich auf eine normale SATA-SSD gespiegelt wird. Da lässt sich allerdings auch praktisch wirklich Eindrucksvolles beobachten: Ein ca. 100 GB großer Ordner mit ca. 50.000 Dateien, hauptsächlich Fotos, braucht zum Duplizieren auf der SATA über 12 Minuten. Auf dem Raid dauert das Ganze gerade einmal 77 Sekunden. Bei größeren Filetransfers ist der Schub also schon durchaus spürbar.

Bootfähig ist die Karte allerdings nur von einer einzelnen SSD. So habe ich mein System, alle Apps und meine Arbeitsdaten auf der dritten 970 EVO plus. Und selbst da ist, womit ich an sich gar nicht gerechnet hätte, noch eine leichte Steigerung der Geschwindigkeit im Alltag spürbar. Programme öffnen, Sachen kopieren, alles fühlt sich noch ein bißchen „snappier“ an!

Insgesamt bereue ich, auch wenn man das Ding sicher nicht „braucht“ und auch 200 Euro Geld sind, den Kauf nicht. Es ist halt tatsächlich das Letzte, was aus der Kiste noch rauszuholen war. Natürlich ist mir klar, dass sich so eine Investition für einen Rechner, „der selbst beim Release vor 12 Jahren schon hoffnungslos veraltet war“, auf keinen Fall lohnt. Aber es ist ja eine Steckkarte. Sie lässt sich also ohne weiteres auch in einem „richtigen“ Computer verwenden...


INTEL Bitch...nach all den Jahren!

Geändert von flyproductions (19.07.2022 um 15:52 Uhr).
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 11.08.2022, 08:50   #82
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.076
Standard

Zitat:
Zitat von Flyproductions
Natürlich ist mir klar, dass sich so eine Investition für einen Rechner, „der selbst beim Release vor 12 Jahren schon hoffnungslos veraltet war“, auf keinen Fall lohnt. Aber es ist ja eine Steckkarte. Sie lässt sich also ohne weiteres auch in einem „richtigen“ Computer verwenden...
Erkenntnisgewinn, auch wenn er spät kommt, ist immer eine Verbeugung wert. Chapeau.


Kreative Menschen nehmen einen Mac.
Menschen mit Job, nehmen einen PC.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 11.08.2022, 12:04   #83
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.871
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Erkenntnisgewinn, auch wenn er spät kommt, ist immer eine Verbeugung wert. Chapeau.
Nicht nur manchmal frage ich mich, was du in einem Mac-Forum machst, wenn du die Maschinen so hasst. Noch dazu in einem, in dem schon der Name sagt, dass es ganz speziell um Computer geht, bei denen „Leistung“ pro Euro nicht unbedingt das alleine selig machende Kriterium ist.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 11.08.2022, 14:14   #84
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.076
Standard

Da lobt man ihn für die Sinnhaftigkeit seiner Aussagen und wird wieder komisch angemacht. Na ja, manche haben es halt nötig.

Und wo bitte schreibe ich, dass ich alle Macs hasse, wenn ich behaupte, der 2012er Mac Pro wäre veraltet. Am offensichtlichsten bei der Konnektivität. Selbst der 2012er Mac mini hat bereits Sata3 und USB3, während das angebliche Flaggschiff noch mit USB2 und Sata 2 (2012 übrigens seit 6 Jahren) vor sich hinschleicht. Keine Angst, ich schreib nichts über den Energieverbrauch. Du glaubst, der Pro pumpt Energie zurück in den Stromkreis, diese Freude lasse ich Dir. Genau wie die Freude an Deinem Pro und meine Freude an Deiner Erkenntnis.


Kreative Menschen nehmen einen Mac.
Menschen mit Job, nehmen einen PC.

Geändert von Paulchen (11.08.2022 um 14:27 Uhr).
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2022, 14:27   #85
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.871
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Da lobt man ihn für die Sinnhaftigkeit seiner Aussagen und wird wieder komisch angemacht. Na ja, manche haben es halt nötig.
Mag sein, dass es Menschen gibt, die was auch immer nötig haben.

Vielleicht gibt es ja auch welche, die in einem Jaguar E Forum herumturnen, nur um immer wieder festzustellen, wie doof, und, was für „Fanboys“ da doch alle sind...wo sie doch einem klatschneuen Daewoo haben, der schneller ist, weniger Sprit braucht und dabei noch billiger war!

Ich wünsche ihnen viel Spaß mit ihrem Daewoo. Nur sollten sie sich dann vielleicht besser ein Forum suchen, wo alle genau so „schlau“ sind wie sie. Damit sie sich mehr „auf Augenhöhe“ unterhalten können.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2022, 14:50   #86
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.076
Standard

Deine Sorge um mein Genick ist rührend, aber in meinem Alter strengt das hinabblicken noch nicht so an. . Na dann, viel Spaß mit Deinem Jaguar. Obwohl, so in Sachen Optik und Qualität fühle ich mich da eher an einen DeLorean erinnert.


Kreative Menschen nehmen einen Mac.
Menschen mit Job, nehmen einen PC.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2022, 14:56   #87
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.871
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Obwohl, so in Sachen Optik und Qualität fühle ich mich da eher an einen DeLorean erinnert.
Selbst der wäre mir wohl bedeutend lieber als der selbst mit dem „edelstem“ Plastik verbreiterte Daewoo...

...und die Frage, was dich eigentlich motiviert, dich hier verbal zu erleichtern, bleibt weiterhin unbeantwortet.

Vielleicht solltest du dir ja tatsächlich noch einmal ausführlich den Namen des Forums durchlesen. Die ersten vier Buchstaben jedenfalls nennen einen Computer beim Namen, der für sein Geld tatsächlich selbst zu seiner Zeit unverhältismäßig wenig Leistung bot, sehr schlecht erweiterbar war, und für dessen Anschaffung es letztlich keinerlei „Vernunftsgründe“ gab. Alles Dinge, die für den Pro zu seiner Zeit ganz sicher nicht zutrafen.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!

Geändert von flyproductions (11.08.2022 um 15:03 Uhr).
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2022, 15:08   #88
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.076
Standard

Dein pathologischer Drang mir Plastikgeilheit vorzuwefen, ist schon ein wenig erheiternd. Na ja, für mich zumindest. Ich habe hier kein einziges Gehäuse aus Plastik rumstehen, ein Fakt der dich in Deiner Märchenwelt sicherlich nicht tangieren wird, aber man soll mir später nicht nachsagen, ich hätte es nicht erwähnt. Ansonsten lass ich Dich jetzt in genau dieser Märchenwelt jetzt alleine, denn für eine weitere Unterhaltung fehlt mir die Geduld und Dir viel Grundlegenderes.


Kreative Menschen nehmen einen Mac.
Menschen mit Job, nehmen einen PC.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2022, 15:32   #89
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.871
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Dein pathologischer Drang mir Plastikgeilheit vorzuwefen, ist schon ein wenig erheiternd. Na ja, für mich zumindest. Ich habe hier kein einziges Gehäuse aus Plastik rumstehen, ein Fakt der dich in Deiner Märchenwelt sicherlich nicht tangieren wird, aber man soll mir später nicht nachsagen, ich hätte es nicht erwähnt. Ansonsten lass ich Dich jetzt in genau dieser Märchenwelt jetzt alleine, denn für eine weitere Unterhaltung fehlt mir die Geduld und Dir viel Grundlegenderes.
Schade, dass auch der soundsovielte Versuch, dir nahezubringen, dass im Prinzip dieses gesamte Forum um eine (aus deiner Sicht offenbar) „Märchenwelt“ kreist und du somit hier ganz einfach irgendwie an der falschen Adresse bist, offenbar gescheitert ist. Hier habe ich wohl ein weiteres Mal deine Auffassungsgabe massiv überschätzt.

Aber vielleicht reicht dir auch einfach dieses „verdiente Gefühl der Überlegenheit“, dass jemand haben muss, dem es möglich ist, sich aus modernen Komponenten einen „schnelleren“ Computer zusammenzukloppen, als die durch die Bank über 10 Jahre alten Maschinen, die Thema dieses Forums sind.

Manche Leute sind halt mit wirklich wenig zufrieden.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2022, 19:42   #90
maxheadroom
Interessierter Laie
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 254
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
...
Vielleicht gibt es ja auch welche, die in einem Jaguar E Forum herumturnen, ...
@fly: Hab ich was verpasst? Kannst du mir diesbezüglich mal (ernst gemeint) eine PN schicken?


In use: 27" iMac Corei5 2011, 20" iMac G4, MacBook 2,4 GHz black, iBook G3 SE KeyLime 466 MHz, G4 Cube 1,8 GHz, 15" PowerBook Titanium, 12" PowerBook Alu, iPad mini 4 silver 64 GB, iPhone SE black 64 GB

Not in Use: 5x 20th Anniversary Mac, iMac G3 600 MHz FlowerPower + BlueDalmatian, KnubbelMacs, 3x Apple Cube Baustellen, Bandai Pippins, X old World PowerBooks, NeXTcube Dimension, Slab, diverse Apple II und ganz altes Apfelzeugs and many more...
maxheadroom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2022 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.