Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 11.09.2019, 01:54   #51
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.605
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Also, hurtig eine 1070 hinein. Dein Pro wirds Dir danken.
So, mit dem „hurtig“ hat sich’s dann was gehabt. Aber, nach inzwischen rund vier Monaten an einem schnellen, „modernen“ Rechner, vielleicht doch Zeit, dieses Thema nochmal etwas fortzuführen...

...denn so klar, wie die „optimale“ Aufrüst-Option hier einst schien, ist sie inzwischen längst nicht mehr. Aus eins sind inzwischen drei geworden. Drei mögliche Kandidaten also, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Da ich, wie schon gesagt, relativ entschlossen bin, bei High Sierra zu bleiben, spricht nichts dagegen, dass sie alle aus dem Hause nVIDIA kommen. Eigentlich spricht sogar das Meiste dafür. Denn daran, dass NV letztlich die Energie-effizienteren, kühleren, leiseren und irgendwie „moderneren“ Karten baut, scheint sich seit den Zeiten der Radeon X800xt vs. GeForce GS7800 nicht wirklich etwas geändert zu haben. Schade, dass Apple und nVIDIA (bei wem nun auch immer der schwarze Peter liegen mag) dem derzeit keine Rechnung tragen.

Hier also nun die drei Kandidaten mit ihren jeweiligen Pros und Kontras:


GeForce GTX 1070 Founders Edition

Die 1070 ist die Günstigste von den Dreien. Sie ist gebraucht inzwischen schon reihenweise diesseits der 200 Euro zu haben. Leider ist es auch die Langsamste. Gegenüber meiner Aktuellen würde sie dennoch einen Leistungsschub um rund 50% hergeben.

Der anfänglich gesehene Vorteil mit dem frei verfügbaren Mac Rom hat sich in der Zwischenzeit stark relativiert. Wie ich aus dem MacRumors-Forum vom Urheber Netkas weiß, liegt das Rom illegalerweise im Downloadbereich des alten Flashing-WiKis. Und das Flashen von Efi-Karten schein generell nicht mehr so einfach zu sein, wie zu PPC-Zeiten. So ist es angeblich generell unmöglich, von MacVidCards-Karten gedumpte Roms auf andere Karten zu flashen. Angeblich gibt es da irgendeine Art „Kopierschutz“. Es ist also höchst fraglich, ob das Flashen der Karte überhaupt funktionieren würde. Damit fällt der Bootscreen-Vorteil mit einiger Wahrscheinlichkeit flach.

Und das sind dann auch schon die Punkte, die für die 1070 sprechen:
- Günstigster Preis, ca. 200 €
- Flashbarkeit (fraglich)
- Leistungssteigerung ca. 50%


GeForce GTX 1080 Founders Edition

Die 1080 (ohne ti!) ist von den derzeit treiberunterstützten und mit „normaler“ Stromversorgung (ein Acht-Pin Stecker, < 225 Watt!) laufenden Karten die Schnellste! Die Leistungssteigerung gegenüber meiner RX 570 beträgt hier dann schon fast 80%! Leider hat das natürlich seinen Preis: Deutlich unter 300 Euro ist eine GTX 1080 FE derzeit auch gebraucht noch kaum zu bekommen.

Mac Bootscreen gibt es hier nicht. Es sei denn, man hat Lust, Mister „MacVidCards“ Pirinelli für diese paar Sekunden früher was auf dem Bildschirm nochmal zwischen 300 und 400 Euro zu schenken. Aber wer hat das schon? Und unbedingt brauchen tut man den Bootscreen, zumindest, solange man kein Windows auf der Kiste hat, ja nicht. Aktuell komme ich ja auch ganz gut ohne aus.

Zusammenfassend also für die 1080:
- Mittlerer Preis, ca. 300 €
- Kein Bootscreen im Mac!
- Leistungssteigerung ca. 80%


GeForce RTX 2070 Founders Edition

Die RTX 2070 wäre in meinen Augen die absolute Traumkarte für jeden Mac Pro 4,1/5,1. Wäre, weil sie momentan, optimistisch ausgedrückt, noch Zukunftsmusik ist. Optimistisch, weil niemand derzeit sagen kann, ob sie jemals eine reale Option wird: Es gibt für die Karten mit Turing-Architektur derzeit keine Mac-Treiber. Auch nicht für High Sierra. Und niemand weiß, ob es je welche geben wird. Ich sehe das allerdings nicht ganz so pessimistisch wie einige Andere. Letztlich wäre Apple ja blöde, wenn sie sich den Usern highendiger NV-Karten als potenzielle Kunden für den neuen Pro verschließen würden, und nVIDIA wäre blöde, wenn sie die komplette Mac-Userschaft als Kunden für die neuen Flagschiffe außen vor lassen würden. Momentan aber gibt es noch nichts!

Wenn es aber doch noch was gibt, dann wird das die Karte sein! Sie ist mehr als doppelt so schnell wie eine RX 570! Leistungssteigerung: 107%! Das ist beinahe 1080ti-Niveau. Und das ohne Verrenkungen bei der Stromversorgung: Die 2070 zieht nicht mehr als 175 Watt. Das sind 75 weniger als eine 1080ti!

Dem gegenüber steht natürlich momentan auch noch ein Premium-Preis: Für eine 2070 FE legt man wohl derzeit selbst gebraucht noch um die 450 Euro hin ...wenn man denn eine findet! Bei ebay-Kleinanzeigen gibt es im Moment mehr Gesuche als Angebote. Reichlich und auch teils günstiger neu zu haben sind die ganzen Fremdhersteller Karten. Aber die würden mich im Falle eines Falles nicht interessieren. Ich finde die „Founders“ einfach viel, viel schöner und auch optisch sehr gut zum Pro passend.

Und, als ob es der Superlative für diese Karte noch nicht genug wären, gibt es hier auch in Sachen „Bootscreen“ Positivstes zu vermelden: Die RTX Karten haben im Mac ohne irgendwelches Flashing Gefummel oder hunderte von Euro MVC-Aufschlag Bootscreen „Out of the Box“!

Ja, all das wäre absolut phantastisch. Und die RTX läuft ja auch im Mac. Aber über 400 Euro ist dann halt doch „ein bißchen“ viel Geld...für eine unbeschleunigte Grafikkarte.

Aber auch für die RTX 2070 die Zusammenfassung:
- Höchster Preis, um die 450 €. Und selbst dafür selten zu bekommen.
- Bootscreen im Mac aus der Kiste!
- Maximale Leistungssteigerung, 107%!
- Mit Abstand schnellste Karte ohne Stromversorgungs-Hacks!
- Aber leider (noch) keine Mac-Treiber

Soweit also die Auswahl.

Mein momentanes Fazit: Warten!
Erstmal muss man ja kein Prophet sein, um zu wissen, dass die Preisentwicklung der genannten Kandidaten auch in Zukunft nur eine Richtung kennen wird. Und dann will ich zumindest mal noch ein bißchen schauen, ob es nicht vielleicht doch noch was wird, mit Treibern für die Turing-Karten. Im Moment tendiere ich zwar etwas zur 1080. Der eher fragliche Bootscreen der 1070 wäre mir nicht das Gefühl wert, dann doch wieder nur die „zweitbeste“ Karte zu haben. Aber, wenn ich mir da jetzt eine kaufen würde...und drei Tage später kämen die Treiber für den voll Mac-kompatiblen Oberhammer, dann würde ich mir doch etwas in den Allerwertesten beissen.

Schaumer also mal!



INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt flyproductions danke für seinen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2019 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.