Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Power Mac G5 Lüfterproblem
Alt 27.05.2016, 17:39   #1
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 533
Standard Power Mac G5 Lüfterproblem

Hi,
ich habe hier einen Dual 2GHz Power Mac G5 von 2003, also das erste Modell. Er bootet jedes Mal, aber meistens bleibt der Bildschirm schwarz. Graka ist die 9600 Pro und ich hab keine andere zum Testen, aber die sieht noch gut aus.
Weiterhin dreht der obere Lüfter neben der HDD immer sehr hoch und vorne leuchtet permanent eine rote LED.
Apple Service Diagnostics sagt mir "Fan is spinning faster than it should 8"
Die anderen Tests wurden bestanden. Wenn ich das kleine Board oben mit dem Temp Sensor abklemme, ist er am Anfang schön leise aber wird dann kontinuierlich immer lauter. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die beiden oberen Lüfter in iStat immer mit 67RPM und 51RPM ausgelesen werden, was ja nicht sein kann.

NVRAM, PRAM und SMU Reset habe ich schon probiert, ebenso verschiedene RAM Konfigurationen. Installiert ist Tiger.

Hat jemand ne Idee, was da das Problem ist, bzw. wie ich das beheben kann?


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 17:55   #2
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.132
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die rote LED zeigt einen Fehler an. Moegliche Ursache kann ein Defekt der Graka sein. Was du zudem machen kannst, die RAM rausnehmen, alles Kontakte (SATA, IDE etc) checken und ggf. mal alles sauber machen.


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 18:18   #3
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 533
Standard

Zitat:
Zitat von Acid Burn Beitrag anzeigen
Die rote LED zeigt einen Fehler an.
Das ist mir schon klar, aber ich wsste gern, was fr einen.
Verschiedene RAM Kombis habe ich schon probiert, der RAM wird richtig erkannt und es kommen auch keine RAM Fehler wie Piepsen oder blinkende LED.
Die Anschlsse habe ich auch geprft, da sieht alles gut aus.
Die Graka habe ich auch im Verdacht, aber ich habe halt leider keine andere und im Apple Service Diagnostics hat sie bestanden. Wenn er luft, luft er auch, also es gibt keine Grafikfehler oder so.

Edit: Es kommt auch jedes Mal der Startton und die Schnelldiagnose wird bestanden.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 18:35   #4
OlliF
Träumer vom Dienst

Newbie bei den Foren-Dinos
 
Benutzerbild von OlliF
 
Registriert seit: 28.04.2013
Ort: /dev/null
Beiträge: 1.235
Standard

Abgesehen von den Kontakten, hast du schon die Wlp von den CPUs gewechselt und dann nochmal probiert?


Mac Mini G4 1,50 GHz | 64MB VRAM | 1GB RAM | 80GB HDD | Click the image to open in full size. MorphOS 3.9 (registriert)
PowerMac G4 Cube 1,25GHz | 1,5GB RAM | 120GB HDD | GeForce 6200 | 10.5.8
iMac G4 17" 1,25 GHz | 2GB RAM | 500GB HDD | APE+BT | 10.5.8
PowerMac G5 2x2,0 GHz | 4GB RAM | 120GB SSD | 750GB HDD | Quadro FX 4500 | 10.5.8
Amiga 600 + Amiga 1200 + Pegasos II

No RISC, no fun!

Click the image to open in full size.
OlliF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 19:15   #5
steffensam
Siri sagt Steffen, mein Schatz!
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 371
Standard

das Problem kenne ich von Linux auf dem G5.
1.Versuch doch mal eine Live-CD (Lubuntu 12).
2.Tiger neu installieren.
3.den anderen Videoausgang probieren.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 19:27   #6
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 533
Standard

Zitat:
Zitat von OlliF Beitrag anzeigen
Abgesehen von den Kontakten, hast du schon die Wlp von den CPUs gewechselt und dann nochmal probiert?
Ne, aber die waren auch nicht zu warm.

Zitat:
das Problem kenne ich von Linux auf dem G5.
1.Versuch doch mal eine Live-CD (Lubuntu 12).
2.Tiger neu installieren.
3.den anderen Videoausgang probieren.
1. ASD ist eine Live Version von OS X.
2. Hab jetzt Leopard installiert.
3. Der andere Ausgang ist ein ADC und zu meinem ADC Display hab eich zur Zeit keinen Zugang.

Ich habe jetzt mal Leopard draufgemacht per Target Mode.
Dann habe ich mal die eine CPU und das Netzteil ausgebaut, um den Sensor fr den Luftkanal zu checken. Der sitzt an Ort und Stelle und das Kabel sitzt auch sicher. Wie ich das in YT Videos gesehen habe, scheint die rote LED zu signalisieren, dass der Windkanal fehlt. Komisch nur, dass die CPU Lfter nicht hher drehen, sondern nur die oberen beiden. Aber das passt auch zu meinem vorigen Versuch, denn der Sensor unten hngt am gleichen Kabel, wie der oben bei der HDD, das ich vorher abgezogen habe.
Nachdem ich alles wieder zusammen hatte, startete er mit Bild und Leopard lief einwandfrei, aber die Lfter drehten noch hoch und die LED leuchtete noch. Nach einem Reboot ist das Display wieder schwarz.
Schlauerweise habe ich vorher Screen Sharing aktiviert und so kann ich nun sehen, dass der Mac keine Graka gefunden hat.

Edit: Jetzt sehe ich, dass komischerweise die Lfter fr CPU B hher drehen als die fr CPU A, obwohl CPU A 50C hat und CPU B nur 43C.
Der Lfter "Drive Bay", der auch den meisten Lrm verursacht, drehen angeblich konstant mit 1000rpm, aber das kann nicht stimmen. Der Schneckenlfter hinten dreht angeblich immer noch mit 51rpm, was auch Quatsch ist, genau wie 76rpm fr den PCI Lfter.

Edit2: Habe gerade noch eine uralte PCI Graka mit 16MB VRAM gefunden. Tatschlich funktioniert damit der Mac. Also entweder ist die Graka defekt oder mit dem AGP Slot oder dem ganzen Controller stimmt was nicht (wovon ich mal ausgehe).
Bleibt noch das Problem mit dem Lfter.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010

Geändert von MrMagicMadMax (27.05.2016 um 19:42 Uhr).
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 22:34   #7
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 533
Standard

Das Problem mit den Lüftern kommt wohl irgendwie von den beiden Sensoren, also einmal dem Temp. Sensor oben und dem Sensor unten für den Luftkanal. Wenn ich das Kabel für die beiden abklemme, geht die rote LED aus und die Lüfter scheinen normal zu drehen. Dafür hat er jetzt angefangen mit meiner PCI Graka flimmernde Pixel zu erzeugen und den Cursor nur noch als weißes Quadrat darzustellen. Zudem wurde alles sehr langsam und ruckelig. Irgendwo müsste ich noch eine PCI Rage 128 haben. Wenn er mit der auch nicht richtig läuft, ist wohl sicher das Board defekt.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 00:04   #8
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 795
Standard

Das mit dem Flimmern klingt nach berhitzung. So ist mir damals auch die 9800 im Digital Audio weggestorben.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 09:14   #9
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.132
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Radeons haben da Probleme. Leider. Ggf. kannst du ja mal den AGP Slot reinigen. Vielleicht ist da ja nur zuviel Staub drin. Waere schade um den Mac...


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 12:57   #10
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 533
Standard

So, habe nochmal aller zerlegt und die Verbindung zu dem Sensor gekappt, der die Anwesenheit des Air Defelctors erkennt, denn an dem habe ich etwas rumgespielt und da wurde die rote LED ab und zu etwas gedimmt und die Lüfter drehten runter, daher wird der wohl defekt sein. Nun leuchtet die LED nicht mehr und die Lüfter sind ruhig.

Leider besteht noch das Problem mit der Grafik. Den Slot habe ich gereinigt und danach hat sie zwei Bootvorgänge mitgemacht und jetzt wieder nichts mehr. Die Rage funktioniert zwar, aber mit ihr ist Leopard nicht benutzbar.

Hat noch jemand eine Idee wegen der Grafik? Irgendwie kann ich mir nicht so richtig vorstellen, dass die Graka defekt ist, denn beim Verkäufer funktionierte es angeblich noch.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.