Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 15.08.2020, 13:13   #11
maxheadroom
Interessierter Laie
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 234
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Kurz: Ich habe, nachdem ich nochmal eine Nacht drüber geschlafen habe, mit immernoch etwas gemischten Gefühlen zugeschlagen. Ist halt doch eine Menge Geld. Andererseits schlage ich mich nun seit Jahren mit suboptimalen Bilddarstellungen herum. Erst die Verfärbungen und dann der Kratzer. Und der Monitor ist nun einmal das am Computer, das man am meisten und direktesten wahrnimmt. Da wollte ich dann also nicht doch wieder mit irgendwelchem Gebraucht-Kram anfangen. Und den einzigen neuen Monitor, den ich wirklich besser gefunden hätte, kann ich mir halt denn doch nicht so ganz leisten.
Glückwunsch...und wenn du die suboptimalen Bilddarstellungen leid bist, ist die Entscheidung auch die Richtige....auch wenn 800 Euro happig sind... Trotzdem, alles richtig gemacht

(....da fällt mir gerade ein, ich sollte dir ja schon lange mal ein Foto von meinem, vor mittlerweile 4 Jahren, erstandenen "Mermaid Ventura" 21-Zöller machen ...der steht aber immernoch so wie er damals gekommen ist im Keller )


In use: 27" iMac Corei5, 20" iMac G4, MacBook 2,4 GHz black, iBook G3 SE KeyLime 466 MHz, G4 Cube 1,8 GHz, 15" PowerBook Titanium, 12" PowerBook Alu, iPad mini 4 silver 64 GB, iPhone 5s black 32 GB

Not in Use: 4x 20th Anniversary Mac, iMac G3 600 MHz FlowerPower + BlueDalmatian, KnubbelMacs, 3x Apple Cube Baustellen, Bandai Pippins, X old World PowerBooks, NeXTcube Dimension, Slab, diverse Apple II und ganz altes Apfelzeugs and many more...
maxheadroom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2020, 13:23   #12
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.757
Standard

Zitat:
Zitat von maxheadroom Beitrag anzeigen
(....da fällt mir gerade ein, ich sollte dir ja schon lange mal ein Foto von meinem, vor mittlerweile 4 Jahren, erstandenen "Mermaid Ventura" 21-Zöller machen ...der steht aber immernoch so wie er damals gekommen ist im Keller )
Ja, ich bestehe drauf!

Meiner Meinung nach immer noch der schönste Computerbildschirm, den es je gab! Und in der 21"-Version so selten, dass er nahezu nicht existent war. Mankos: Nach heutigen Maßstäben indiskutables Panel, analog angesteuert und 4:3, was heute wirklich befremdlich wirkt. So ändern sich die Sehgewohnheiten. Außerdem haben die Dinger wie auch immer mit der Zeit irgendwie Staub/Dreck zwischen das Glas und die Paneloberfläche gezogen, was dann extrem fummelige Zerlegung/Reinigung erforderlich machte.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 18.08.2020, 07:27   #13
iWoz
Super-Moderator

üFü
 
Benutzerbild von iWoz
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Oretxnzra
Beiträge: 2.419
cool

Wenn ein gebrauchter Cinema HD 30" zwischen 300 und 400 Euro kostet und der Zustand allenfalls fraglich ist, hätte ich mich auch für das komplett ungebrauchte Display entschieden. Zumal, wenn es sich wie bei Dir um eine "Herzensangelegenheit" handelt.

Glückwunsch fly!

PS: Bin gespannt auf Deinen Bericht! Wann kommt er denn voraussichtlich?


Click the image to open in full size.
iWoz ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt iWoz danke für seinen Beitrag:
Alt 31.08.2020, 22:38   #14
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.757
Standard

Zitat:
Zitat von iWoz Beitrag anzeigen
PS: Bin gespannt auf Deinen Bericht! Wann kommt er denn voraussichtlich?
Tja, wie die lange Funkstille vielleicht vermuten ließ, hatte diese Story leider kein Happy End!

Die Kiste kam. Die Spannung und die Vorfreude waren groß. Und zunächst sah auch alles ganz gut aus:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Neu war das Ding definitiv! Überall noch Folie drum. Absolut jungfräulich. Klassisches „Unboxing“ eines Artikels aus einer Zeit, als „Unboxing“ noch Auspacken hieß halt.

So weit, so gut! Nur bei der Inbetriebnahme bot sich dann leider dieses Bild:

Click the image to open in full size.

Links der „Neue“, rechts der Bessere meiner Alten. Während Meiner (leider mit Kratzer) für sein Alter, Baujahr 2008, noch eine durchaus passabele Homogenität aufweist, betrug die Helligkeitsdifferenz zwischen dem rechten und den drei übrigen Vierteln des Panels bei dem „Neuen“ sicher um die 25-30%!

Ich dachte, „Gib ihm eine Chance, nach der Ewigkeit in der Kiste!“ und hab ihn ein paar Tage ordentlich einlaufen lassen. Mal eine ganze Nacht mit komplett Weiß bei voller Helligkeit. Aber es half alles nichts. Die Ausleuchtung wurde einfach nicht gleichmäßiger. Bei Weiß mit mittlerer Helligkeit war er links irgendwie „leicht rosa“, so, als ob die Röhren der Hintergrundbeleuchtung auf dem größten Teil ihrer Länge einfach müde wären. Was mit dem Ding los war, weiß ich nicht. Ob die einfach eine so lange Lagerung nicht vertragen, oder, ob das ein von vorneherein mit Produktionsfehler behafteter Garantierückläufer war: Keine Ahnung!

So ging es jedenfalls nicht und das Ding war für mich, so schön es auch war, definitiv unbrauchbar! Aber ich kann ja widerrufen...

...dachte ich! Aber da hatte mich der VK kalt erwischt, weil ich nicht protestiert habe, als er die Rechnung auf mich „als Firma“ ausgestellt hat. Gewerblicher Käufer = Kein Widerruf! Und den Fehler hat er, obwohl ich ihm mit der Reklamation das hier gepostete Foto geschickt habe, einfach stumpf geleugnet.

Seine Vorschläge zum Umgang mit seiner Gewährleistungspflicht: Ein „staatlich anerkanntes Gutachten“ anfertigen lassen und das Ganze „über den Anwalt regeln“, zum Umtauschen gegen einen seiner Gebrauchten „im Laden vorbeikommen“ (400 Kilometer ein Weg!), oder den Monitor „zurückkaufen“...zu 80% des von mir gezahlten Preises! Da mir nichts ferner liegt, als um 160 Euro einen weitere Zeit und Nerven kostenden sich in die Länge ziehenden Rechtsstreit (stets fraglichen Ausgangs) anzuzetteln, habe ich mich letztlich zähneknirschend mit Möglichkeit 3 einverstanden erklärt. Bei der Rücksendung hat Hermes (auf nochmal 48 Euro für DHL-Sperrgut hatte ich dann wirklich keinen Bock mehr!) die Kiste fast schon erwartungsgemäß dann auch noch mehr oder weniger komplett geschreddert, was den Herrn, obwohl der Monitor bei der Überprüfung auf den Fehler hin bei ihm natürlich „absolut 100% einwandfrei lief“, veranlasst hat, jetzt sogar nur noch 600 Euro zurückzahlen zu wollen. Als „neu“ kann er ihn ja jetzt schließlich nicht mehr verkaufen. Und, damit das alles einfach endlich vorbei ist, habe ich mich auch noch damit einverstanden erklärt. Aber immerhin hat er sich „großzügig“ bereit erklärt, mich bei der Schadensmeldung an Hermes zu unterstützen.

Was mich und die 30" Zöller betrifft, so habe ich davon nun endgültig die Schnauze voll! Nach einem Ausgebrannten, einem Zerkratzten und einem „Nur zum ausführlichen Test nach Herstellervorgaben der OVP entnommenen „Neuen“, der immerhin einen sauberen Grauverlauf darstellen kann, wenn man eine homogene Graufläche sehen möchte, wird das wohl keine Liebesgeschichte mehr werden. Ich war mir am Sonntag nach Köln zwei(!!!) 27" Cinema LED Displays mit Mini-Displayport abholen. Für 80 Euro weniger, als der eine 30-Zöller gekostet hat! Die sind zwar deutlich kleiner. Aber dafür zeigen die IPS-Panels ein Bild: Scharf, hell, kontraststark und vor allem homogen! Und von den angeblichen „Gebrauchsspuren“ war - nach gründlichem Saubermachen - nicht mehr wirklich viel zu sehen. Dazu vielleicht demnächst noch mal etwas mehr.

Was aber diesen „netten“ VK betrifft: In den Google-Reviews wird er mit Lob überschüttet. Das kann ich „nicht so ganz“ nachvollziehen. Ich jedenfalls durfte da eine ganz neue Art von „Kulanz“ und Umgang mit lästigen Sachen wie der Gewährleistungspflicht kennenlernen.

Und deshalb kann ich nur jedem, der keine ähnlichen Erfahrungen wie die oben Beschriebenen machen möchte oder viel zu viel Zeit und eine geduldige Rechtschutzversicherung hat, wirklich dringend empfehlen, um TradeMax24 in Minden einen sehr, sehr großen Bogen zu machen!


INTEL Bitch...nach all den Jahren!

Geändert von flyproductions (01.09.2020 um 11:08 Uhr).
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 01.09.2020, 13:08   #15
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.284
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mein 30"er hat zwar auch - leider - Kratzer, aber die Ausleuchtung ist für sein Alter sehr gut. So Unterschiede wie bei deinem "Neuen" habe ich nicht. Sehr schade, dass das so in die Hose ging.


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 13:21   #16
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.757
Standard

Zitat:
Zitat von Acid Burn Beitrag anzeigen
Mein 30"er hat zwar auch - leider - Kratzer, aber die Ausleuchtung ist für sein Alter sehr gut. So Unterschiede wie bei deinem "Neuen" habe ich nicht. Sehr schade, dass das so in die Hose ging.
Ja, sehr schade! Und noch „schader“, wie manche Leute mit sowas umgehen!

Zumal, wenn so etwas „...Jedes Produkt wird gründlich geprüft, dazu gehört ein volles Testing sämtlicher Systemkomponenten, dazu zählen unter anderem ein Farbraumtest, Pixelcheck, Prüfung der Farbabstände, Homogenität usw....“ beim Angebot in der Beschreibung steht!

Bei dem noch zwei Jahre Älteren habe ich auch für das Alter eine nahezu perfekte Homogenität. Sonst wüsste ich ja nicht, wie viel besser es selbst bei diesen alten Kisten noch geht. Aber da ist halt dieser Kratzer mitten im Gesichtsfeld. Zum Videogucken und Zocken wäre das volkommen egal. Aber, wenn man da drauf etwa Layout macht, dann kommt es einem nach einer Weile so vor, als ob man ausschließlich auf den 8 Quadratzentimetern arbeiten würde, wo der Kratzer ist. Ich hätte nie gedacht, dass das so stören kann! Und mit irgendwelchen Entfernungsversuchen kann man auf der sauempfindlichen matten Oberfläche wohl nur mehr schlimmer als besser machen.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!

Geändert von flyproductions (01.09.2020 um 14:16 Uhr).
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 01.09.2020, 13:25   #17
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.757
Standard

Click the image to open in full size.

Ja, zugegeben, man vermisst die Größe!

Aber die Bildqualität ist schon eine andere Liga. Kommt auf dem Foto nicht so rüber. Aber, wenn man davor sitzt, sind es schon irgendwo Welten...


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 01.09.2020, 21:41   #18
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 567
Standard

Schade, dass das nichts wurde.
Aber die 27er sind ja auch feine Displays. Hab hier selber eins und neben meinem 4K Dell P2715Q muss es sich echt nicht verstecken! Etwas schärfer ist der Dell natürlich, aber was Farben angeht, finde ich das Apple Display viel schöner.
Vielleicht legst du dir ja irgendwann ein Pro Display XDR zu


2x G3 B/W • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 3x G4 Cube • iMac G3 • iMac G4 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt MrMagicMadMax danke für seinen Beitrag:
Alt 01.09.2020, 22:31   #19
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.757
Standard

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Etwas schärfer ist der Dell natürlich, aber was Farben angeht, finde ich das Apple Display viel schöner.
...wobei gerade die Schärfe gegenüber dem 30er ein Quantensprung ist! Klar, hat ja auch eine höhere Pixeldichte. Aber es wirkt im direkten Vergleich schon deutlicher, als das alleine ausmachen kann. Insgesamt erinnert mich die Darstellungsqualität schon eher an das, was ich von den iPhones kenne, als an einen Computerbildschirm. Nur eben auf 27 Zoll.

Da hat sich also wohl schon ein bißchen was getan, in all den Jahren.

Und die Teile haben halt auch noch eine Reihe weiterer handfester Vorteile:
- kein Gelumpe und Gestrippe mit externen Netzteilen mehr
- keine Festlegung auf Grafikkarten mit zwei DVIs oder Adapterorgien mehr
- pflegeleichtere, unempfindlichere und schlimmstenfalls austauschbare Oberfläche

...und wirklich hässlich anzuschauen oder völlig unpassend zum Alu-Tower sind sie ja auch nicht.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2020 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.