Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Paulchens Platinum
Alt 11.09.2017, 19:42   #1
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.024
Standard Paulchens Platinum

Ich weiß, ich sollte es nicht machen. Immer wenn ich einen Fred erstelle, welcher bald eintreffende Hardware thematisiert, geht etwas daneben. Ich habe es im Urin, dass das auch dieses Mal der Fall sein wird, doch andererseits habe ich sonst keine Freunde und sozialen Kontakte denen ich davon erzählen knnte, also msst ihr daran glauben.

Ich lustwandelte letztens durch Ebaykleinanzeigen und fand dort ein Inserat, welches meine Aufmerksamkeit weckte. Formschön, in gutem Zustand (bis auf dem unvermeidlichen Altersgilb) strahlte er mich an und sagte "Kauf mich Paulchen, kauf mich." Da Frau, Suff und die Rente von Kalo und iWob teure Hobbies sind, muss ich leider noch bis zur Lohnzahlung warten, aber sie sind mir schon reserviert und verpackt.

"Mensch Alter, quatsch Dir keinen Zahn locker, was haste Dir denn nun schönes herausgepickt?"

Diesen hier:

Click the image to open in full size.
Welch eine Erhabenheit, welche Eleganz. Kein rundgelutschtes (dafür zugegebenermaßen Gilbresistentes) Acryl, welches zur sofortigen Blindheit einlädt, kein wichtigtuerisches Aluminiumgehäuse, welches aussieht als wrde es sich nur in Katalogumgebung gut fühlen. Nein, Plastik! Billiges, ehrliches und verdammt gut aussehendes Plastik. Aus einer Zeit als Rechner noch wie Rechner aussehen durften und nicht zum modischen Accessoire degenerierten. Kurzum: Pure Schönheit!

Click the image to open in full size.
Das eben getroffene Statement nochmal von der linken Seite.

Click the image to open in full size.
Und von rechts

Click the image to open in full size.
Auch von hinten vom Feinsten.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Das geschrumpfte Gossamerboard wirkt im Gehäuse etwas verloren.

Click the image to open in full size.
Auch von Innen eine wahre Schönheit.

Und das Beste daran, ich bekomm zwei davon. Allerdings fehlt beim zweiten Modell die Front, welche ich mir wohl mal bei Ebay schießen muss. Ansonsten ist er komplett. Wäre er es nicht, wäre das auch nicht sooo schlimm, habe ich doch noch genügend Hardware hier rumgammeln.

Der Hauptrechner, der hier auch abgebildet ist verfügt im übrigen über folgende Ausstattung:

Newertech MaxPowr G4 400MHz ZIF Upgrade
768MB Ram
80GB HDD (vermutlich IDE)

Der Rest dürfte Standard sein. Aus meinem B&W wird noch die Rage 128 ausgebaut (habe zwei davon), sowie der UDMA66 Controller.

Na ja, wie ich mein Glück kenne, geht wieder mal alles in die Binsen. Und das nur, weil ich schon vorher davon erzählte.


Kreative nehmen einen Mac.
Leute mit Job nehmen einen PC.

Geändert von Paulchen (11.09.2017 um 19:47 Uhr).
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 6 User sagen Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 12.09.2017, 08:00   #2
steffensam
Siri sagt Steffen, mein Schatz!
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 451
Standard

Da wuensche ich dir mal viel Glueck, dass alles glatt geht.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt steffensam danke für seinen Beitrag:
Alt 12.09.2017, 08:43   #3
iWoz
Super-Moderator

Master of Sleep
 
Benutzerbild von iWoz
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Oretxnzra
Beiträge: 2.421
Standard

Ich drücke Dir auch die Daumen, Paulchen!


Click the image to open in full size.
iWoz ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt iWoz danke für seinen Beitrag:
Alt 12.09.2017, 22:40   #4
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 522
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Welch eine Erhabenheit, welche Eleganz. Kein rundgelutschtes (dafür zugegebenermaßen Gilbresistentes) Acryl, welches zur sofortigen Blindheit einlädt, kein wichtigtuerisches Aluminiumgehäuse, welches aussieht als wrde es sich nur in Katalogumgebung gut fühlen. Nein, Plastik! Billiges, ehrliches und verdammt gut aussehendes Plastik. Aus einer Zeit als Rechner noch wie Rechner aussehen durften und nicht zum modischen Accessoire degenerierten. Kurzum: Pure Schönheit!
Ja, das waren noch die guten alten Zeiten,
bevor Steve Jobs zu Apple zurückkehrte.
Finanziell am Abgrund baute Apple die besten Kisten.
Der G3 war damals der Oberhammer.
Nun schwimmen sie im Geld und bauen nur noch »......«.


Click the image to open in full size. ... Hardware-Liste wird geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Palestrina danke für seinen Beitrag:
Alt 12.09.2017, 23:31   #5
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.024
Standard

Ich glaube zu den Zeiten als der G3 gebaut wurde, war Jobs schon wieder da, aber die Planung geschah noch ohne ihn. *klugschei, sofern richtig*

Ich muss wohl aber vorher doch noch etwas mehr einkaufen, da sich im linken Drittel meines sechstrigen Kleiderschrankes (alias "Platz fr Computerzeugs") ein schwarzes Loch bildete. Zumindest sind die beiden Rage 128 PCI spurlos verschwunden. Eigentlich wollte ich mal eine 3dFX Voodoo 3 2000 versuchen, aber diese ist in der PCI Variante dann doch etwas arg selten. Also wird es wohl doch wieder eine Rage 128 mit 16MB. Zumindest vorerst.


Kreative nehmen einen Mac.
Leute mit Job nehmen einen PC.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 10:06   #6
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.024
Standard

Nur vier Jahre später hats dann geklappt. Eines der Rammodule ist defekt und die Maschine ist männlich hörbar, aber ansonsten läuft alles. Es ist Mac OS 8.6 installiert und die 40 GB Platte eher gemütlich. Na ja, bei einem Datendurchsatz von 16,6 MB auch nicht verwunderlich. Vielleicht finde ich meinen ATA Controller noch, der hier mal rumschwirrte, aber ich bezweifle es.

Hier Bilder

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Nachtrag: Habe mir jetzt noch einen Yikes für nen kleinen Taler geschossen mit 400 MHz CPU die dann in den G3 wandern wird. Sofern sie von der Höhe her passen kommen auch ein paar der Rammodule dazu. Evtl. auch die Grafikkartw, da ich mir nicht sicher bin ob ich derzeit eine 8 MB oder eine 16 MB Karte verbaut habe. Jetzt brauch ich nur noch einen IDE Controller, dann ist der Mac soweit fertig.


Kreative nehmen einen Mac.
Leute mit Job nehmen einen PC.

Geändert von Paulchen (18.09.2021 um 16:24 Uhr).
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 18.09.2021, 19:31   #7
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 522
Standard

Der G3 Desktop war über einige Jahre mein »Brot- und Butter-Computer«. Das Warten beim Ausführen von Photoshop-Funktionen war zum ersten Mal erträglich. Sehr praktisch das Öffnen des Gehäuses und das Aufklappen, um an die Innereien ranzukommen. Mein G3 stand auf einem niedrigen Rollcontainer unterm Tisch. So konnte man ihn während des Betriebs öffnen ohne selbst aufzustehen.
Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Jetzt brauch ich nur noch einen IDE Controller, dann ist der Mac soweit fertig.
Hatte der nicht einen IDE-Controller an Bord? Oder suchst du einen zweiten für den PCI-Slot?


Click the image to open in full size. ... Hardware-Liste wird geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 23:04   #8
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.024
Standard

Jupp, der G3 hat eine interne IDE Schnittstelle, diese beherrscht jedoch nur 16,6MB Durchsatzrate, ist also laaaahm. Der SCSI Bus ist mit 5 MB/s sogar noch lahmer. Ich hatte im letzten G3 (bw) eine IDE Karte drin, doch ist die vermutlich mit dem G3 zum Neubesitzer übergegangen. Leider kann ich auch nicht den SATA Controller aus dem FW800 nehmen, da dieser erst ab 10.2.8 oder gar erst ab 10.3 unterstützt wird. Jedenfalls nicht unter OS 9. Na ja, ich werde schon was finden, was mich nicht ruiniert. Habe ja Zeit.

Bin gerade dabei die Software zu aktualisieren. Was für ein Akt, wenn der eigene halbprivate Arbeitsrechner nur verschlüsselte Sticks zulässt.


Kreative nehmen einen Mac.
Leute mit Job nehmen einen PC.
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 21.09.2021, 16:05   #9
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Nahe Markranstädt
Beiträge: 1.024
Standard

Der Ausschlacht Yikes ist heute eingetroffen. Leider funktioniert aber noch nicht alles wie es soll. Zum einen spinnt die Platte bzw. das darauf installierte OS 9 im G3. Es bootet, sagt die Uhr sei falsch, ich klick auf Ok und kann danach nur noch die Maus ueber einen mehr oder weniger leeren Bildschirm schubsen. Laufwerke werden nicht angezeigt usw.

Leider funktionierte auch der CPU Tausch nicht so wie gewuenscht. Madame bootet einfach nicht. Also, die Maschine springt an, aber die Powerleuchte bleibt aus, auch ertoent kein Gong und die Platte arbeitet nicht.

Zu allem Ueberfluss ist der Yikes in einem solch hervorragenden Zustand, dass ich ihn eigentlich gar nicht auseinandernehmen moechte. Nun, ich werde wohl mal weiterschauen wenn die Jumper fuer die CPU da sind.

Nachtrag: ich habe gerade versucht, Mac OSX 10.3 zu installieren. Comma stoße dabei jedoch auf ein Problem. Und zwar. Kommt kein Bild? Der Rechner erkennt sowohl unter OS 9 als auch unter Mac OSX 10.2.8 die Installations CD von Panther, Ich kann diese auch in beiden Betriebssystemen als Startvolumen auswählen., Neustart jedoch erscheint kein Bild. Ja gut kurz von CD beziehungsweise gleich kurz auf das CD Rom zu, danach ist Ende im Gelände. Es erfolgt noch ein kurzer Zugriff auf die Festplatte., sonst geschieht nichts weiter.

Folgendes habe ich bisher getestet:

USB Karte entfernt
Die sekundäre Festplatte abgeklemmt
Geflucht
Die Grafikkarte mit meiner baugleichen Rage 128 GL getauscht.
Mit einzelnen Ram Modulen gestartet.

Die letzten beiden Punkte waren eher meiner Ratlosigkeit geschuldet, denn wie gesagt, unter 10.2.8 und OS 9.2.2 habe ich keine Klagen mit den verwendeten Komponenten.

Hab zwar noch ne Tiger DVD hier, aber mein einziges UsB Laufwerk ist ein externer DVD brenner. Und nen 400 MHz Rechner will ich nicht mit Tiescher quälen, das ist was für Deppen. Aber ich könnte mit Tiescher ... Mal schauen.


Kreative nehmen einen Mac.
Leute mit Job nehmen einen PC.

Geändert von Paulchen (23.09.2021 um 00:45 Uhr).
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2021 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.