Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
M1 MBA oder M1 MBP oder Vollgas Intel MBP?
Alt 11.11.2020, 23:46   #1
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard M1 MBA oder M1 MBP oder Vollgas Intel MBP?

Die unausweichliche Frage
Was soll ich kaufen? Der M1 klingt ja schon geil, aber warum gibt es im MBP immer noch den Intel, der auch noch teurer ist. D.h. er müsste auch besser sein?!
Also eher das leise MBA mit M1 oder doch das MBP mit Lüfter? Ansonsten wär ja alles gleich. Hmmmmm ...

Oder doch alt Bewährtes - ein letztes Intel MBP mit i7 und 32GB RAM? Hmmmmmmmmm....

Alles nicht so einfach. Es macht mich einfach stutzig, dass das Intel teurer ist ...

Liebe Grüße

Andi


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 09:39   #2
iWoz
Super-Moderator

üFü
 
Benutzerbild von iWoz
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Oretxnzra
Beiträge: 2.419
Standard

Der M1 scheint die Möglichkeiten dieser Architektur noch nicht ganz auszureizen und es gibt noch diverse Limitierungen. Beim RAM ist beispielsweise bereits bei 16GB Schluss.

Des weiteren wurde die Anzahl der Thunderbolt-3-Anschlüsse reduziert...

Ich selbst hatte eigentlich die Anschaffung eines Mac Mini's geplant, werde es aber noch möglichst lange rauszögern. Erst mal sehen, wie sich die neuen Mac's in freier Wildbahn schlagen, welche Nachteile sie aufweisen und ob die Vorteile überwiegen.


Click the image to open in full size.

Geändert von iWoz (12.11.2020 um 09:52 Uhr).
iWoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 12:35   #3
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Die Beschränkungen irritieren mich in der Tat auch und ich meine, dass das auch die einzigen Gründe sind, warum bei den Pro Modellen noch die Intel parallel angeboten werden.

Wenn ich allerdings das hier lese:
https://9to5mac.com/2020/11/11/macbo...enchmark-test/
Dann bekomme ich Lust sofort so ein Ding zu kaufen


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 18:18   #4
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.289
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Macht es wie die MU-Fan-Boys: Alles kaufen und zwar in allen Ausführungen und dann bei MU protzen bis der "ARM" wehtut...


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen Acid Burn danke für seinen Beitrag:
Alt 12.11.2020, 18:19   #5
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Gute Idee, wir bestellen uns einfach ein paar Geräte und testen selbst gegeneinander


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 23:18   #6
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 587
Standard

Leider habe ich momentan keinen wirklichen use case für ein Notebook außer Fehlerdiagnose im Auto, wofür ich aber Windows brauche und das tut mein altes 2012 MacBook Pro 13" noch gut.
1860€ für ein Notebook mit 2TB SSD und nur 16GB RAM und ohne dedizierte Grafik ist aber nach wie vor happig auch wenn der Prozessor toll ist.
Ist bei Apple immer das gleiche, eigentlich tolle Sachen aber mir dann doch zu teuer
Na ja der 2009er Mac Pro läuft noch immer prima.


2x G3 B/W • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 3x G4 Cube • iMac G3 • iMac G4 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 23:31   #7
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Was man auch wissen sollte ist, dass das MBA und das MBP nur einen externen Monitor antreiben können. Zwar mit 6K, aber trotzdem nicht alternativ 2x 4K oder Ähnliches.
Muss man dann testen, ob man was mit einem Dock oder einer Display Link Lösung machen kann.
Ich bin hin- und hergerissen.


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 09:05   #8
iWoz
Super-Moderator

üFü
 
Benutzerbild von iWoz
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Oretxnzra
Beiträge: 2.419
Standard

Zitat:
Zitat von X 1/9 Beitrag anzeigen
Ich bin hin- und hergerissen.
Ich würde auch die von Dir benötigte MUST-HAVE-Software in die Entscheidung einfließen lassen.

Falls für den M1-Chip macOS 11 Big Sur Voraussetzung ist, kann es noch eine Weile dauern, bis Software von Drittanbietern angepasst wird...


Click the image to open in full size.
iWoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 10:54   #9
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Das läuft eh alles seit Catalina schon nicht mehr


2 x | PowerBook 12" | Quad | PowerBook 1400 c & cs | Pismo 400 & 500 | iBook G3
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 16:33   #10
KaloCube
Admin & Foren-Inhaber

Kann alles lediglich oberflächlich
 
Benutzerbild von KaloCube
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: 53.531105° N / 10.131288° O
Beiträge: 4.427
KaloCube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von X 1/9 Beitrag anzeigen
Der M1 klingt ja schon geil, aber warum gibt es im MBP immer noch den Intel, der auch noch teurer ist. D.h. er müsste auch besser sein?!
Das ist eben nur das Erstlingswerk von Apple, in den nächsten Jahren gibt es sicherlich zusätzlich auch stärkere Chips, die dann auch die Intel CPUs ersetzen werden.

Der Umstieg von PPC auf Intel vor rund 15 Jahren kam ja auch nach und nach. Sie fangen halt mit den Einsteigergeräten an und erst ganz zum Schluss wird dann der Pro auf die eigenen Chips wechseln, in wenigen Jahren wird es aber mit Sicherheit keine Intel Chips mehr bei Apple geben!


Kleines Mac & Click the image to open in full size. Amiga "Museum"
 Cube 1.8 GHz - 1,5 GB RAM - GeForce 6200 (256 MB) 
 20th Anniversary Mac - Sonnet Crescendo /L2 G3 400 MHz 
Click the image to open in full size. Mac Mini G4 1,5 GHz (PM 10,2) mit MOS 3.6 Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. SAM460 mit Radeon 4650 und Amiga OS 4.1 Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
KaloCube ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2020 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.