Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 02.10.2012, 21:54   #11
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

ein währe nen cooler HTPC (mit prozessorupgrade sogar realisierbar)

Doch packt er die Blueray-wiedergabe? oder haben wir dann ne diashow wo sich nach einer minute mal das bild verändert (ruckeln)


nebenbei währe das blaustrahl laufwerk vielleicht was für meinen Minimac...... obwohl.... ich hab ja schon zwei rechner mit Bd-rom (Laptop(acer aspire 8930G), Windoof/linux-PC (eigenbau)


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com

Geändert von autoexec1 (02.10.2012 um 21:57 Uhr).
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 22:23   #12
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.457
Standard

Zitat:
Zitat von autoexec1 Beitrag anzeigen
oder haben wir dann ne diashow wo sich nach einer minute mal das bild verändert (ruckeln)
Fürchte ich leider schon. Ich hab ja ein 1600er Upgrade drin, also so schlecht nicht. Und selbst damit ist er meistens schon mit 720ern überfordert. An 1080 nicht zu denken. Eigentlich merkwürdig: Auf meinem kleinen G5 mit gerade mal 200Mhz mehr und auch nur einem Prozessor läuft das Meiste noch einwandfrei. Irgendwann schlagen 900Mhz Systembus wohl doch 100

Ich weiß ja nicht, wie die BR Movies codiert sind, aber ich fürchte das wird nix. Deswegen sag ich ja: lieber viele mundgerecht encodete Kleine auf einen Rohling brennen. Masse statt Klasse! Wenn da tatsächlich 50Gig auf so ein DL-Ding gehen, wäre das ja fast wie eine zweite Platte. Nur hot-swappable...
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 22:27   #13
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Fürchte ich leider schon. Ich hab ja ein 1600er Upgrade drin, also so schlecht nicht. Und selbst damit ist er meistens schon mit 720ern überfordert. An 1080 nicht zu denken. Eigentlich merkwürdig: Auf meinem kleinen G5 mit gerade mal 200Mhz mehr und auch nur einem Prozessor läuft das Meiste noch einwandfrei. Irgendwann schlagen 900Mhz Systembus wohl doch 100

Ich weiß ja nicht, wie die BR Movies codiert sind, aber ich fürchte das wird nix. Deswegen sag ich ja: lieber viele mundgerecht encodete Kleine auf einen Rohling brennen. Masse statt Klasse! Wenn da tatsächlich 50Gig auf so ein DL-Ding gehen, wäre das ja fast wie eine zweite Platte. Nur hot-swappable...
oder man setzt ne karte mit hardwarecodec rein...


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 14:33   #14
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.457
Standard

Zitat:
Zitat von autoexec1 Beitrag anzeigen
oder man setzt ne karte mit hardwarecodec rein...
Was für ’ne Karte meinst du denn? Da ist doch alles bis auf die Besucherritze voll. Und PCI-Steckplätze gibbet nicht.

flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 14:44   #15
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Was für ’ne Karte meinst du denn? Da ist doch alles bis auf die Besucherritze voll. Und PCI-Steckplätze gibbet nicht.

hatten die Geforce6 Karten nicht ne hardwarebeschleunigung für HD?


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 15:02   #16
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.457
Standard

Zitat:
Zitat von autoexec1 Beitrag anzeigen
hatten die Geforce6 Karten nicht ne hardwarebeschleunigung für HD?
Also die, die in den Cube passen (= 6200) wohl nicht. Ich hab jetzt extra mal die Club3D, die sicher die Modernste ist, die ich habe, hervorgeholt: DirectX 9, 3er Shader, Ende.

Und auch bei den beiden anderen „6ern“, die zwar physisch noch irgendwie in den Cube einbaubar, aber - namentlich vom Stromverbrauch her - ganz sicher keine alltagstauglichen Cube Karten sind, der 6600GT und dieser kurzen 6800, glaube ich nicht, dass da sowas drauf war.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 15:18   #17
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Also die, die in den Cube passen (= 6200) wohl nicht. Ich hab jetzt extra mal die Club3D, die sicher die Modernste ist, die ich habe, hervorgeholt: DirectX 9, 3er Shader, Ende.

Und auch bei den beiden anderen „6ern“, die zwar physisch noch irgendwie in den Cube einbaubar, aber - namentlich vom Stromverbrauch her - ganz sicher keine alltagstauglichen Cube Karten sind, der 6600GT und dieser kurzen 6800, glaube ich nicht, dass da sowas drauf war.
ich meine ab den geforce 6 karten war Nvidia Pure video (HD) integriert.... das ist ein Hardware decoder/encoder..... aber ob der unter OS X Funktioniert weiß ich leider nicht!


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 15:35   #18
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.457
Standard

Zitat:
Zitat von autoexec1 Beitrag anzeigen
ich meine ab den geforce 6 karten war Nvidia Pure video (HD)
Hmm, also ich les davon nix. Hier mal die kompletten „Key Features“ vom Datenblatt der Club3D 6200:

• NVIDIA® CineFX™ 3.0 engine
• High dynamic-range (HDR) rendering
• NVIDIA® UltraShadow™ II technology
• NVIDIA® Intellisample™ 3.0 technology
• NVIDIA® ForceWare™ Unified Driver
Architecture (UDA)
• NVIDIA® nView™ multi-display technology
• NVIDIA® Digital Vibrance Control™ 3.0
• 64-bit floating point texture filtering and
blending
• Microsoft® DirectX™ 9.0
• Shader Model 3.0 support
• OpenGL® support
• Superscalar GPU architecture

Das Einzige, was mir da nach Video aussieht, ist dieses erste CineFX. Aber du hast du sicherlich recht mit deiner Annahme, dass das im Mac Treiber-seitig nicht unterstützt wird. Wir haben uns die Karten ja damals hauptsächlich wegen CoreImage (3er Shader, OpenGL Support) geholt. Rein leistungsmäßig liegt ja die (64bit Karte!) 6200 nicht wirklich vor einer Radeon 8500/9000pro oder einer GeForce 3 / 5200 Ultra. Von den mit fast doppelten Taktraten laufenden Exemplaren vielleicht einmal abgesehen.

Jedenfalls habe ich die Erfahrung gemacht, dass Video-Playback - auch mit einer 6200 (und selbst mit der 6800XT / 6600GT) - im Cube wesentlich mehr mit der CPU-Leistung als mit der Grafikkarte zu tun hat. Da geht mit dem 1.6er Upgrade einiges einigermaßen flüssig, was selbst mit einer leicht gepimpten mit 600 laufenden Stock CPU wirklich Diashow war.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 15:49   #19
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

Laut der pdf kann die 6200 das

http://www.nvidia.de/page/purevideo_support.html


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 16:13   #20
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.457
Standard

Zitat:
Zitat von autoexec1 Beitrag anzeigen
Laut der pdf kann die 6200 das
Interessant! Nach diesem Chart kann ja z.B. die 6200 mehr als die 6800XT. Aber die ganze Tabelle scheint mir irgendwie aus der vor BLU-RAY Zeit zu stammen (endend mit der 8800GTX).

Fakt ist, dass bei mir auch mit 1.6Ghz CPU und der schnellsten GeForce 6200, die es gibt, das Playpack schon bei 1280x720 mit eigentlich allen Codecs derartig Framedrops zeigt, dass das Ganze recht ungenießbar ist. Wohlgemerkt, von Platte abgespielt! Nicht von irgendeinem optischen Datenträger oder gar über USB.

Was verwendet BLU-RAY eigentlich für einen Codec? Ist das auch irgendeine Mpeg4 Variante?
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.