Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
OS X konnte auf ihrem Computer nicht installiert werden - die Lösung
Alt 07.05.2020, 21:06   #1
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.369
thumb OS X konnte auf ihrem Computer nicht installiert werden - die Lösung

"OS X konnte auf ihrem Computer nicht installiert werden. Keine geeigneten Pakete für die Installation gefunden."

Die Lösung geich zu Beginn:
Internet kappen und den Computer auf eine Zeit passend zum gewünschten OS X setzen. Ich habe bei El Capitan 10.11.6 den 25. November 2017 genommen.
Dann gings problemlos.

* * *

Im Internet findet man Überlegungen von wegen abgelaufener Zertifikate.
Wenn ich jedoch im Appstore "OS X El Capitan" herunterlade (liegt dann im Programme Ordner) und 1/2 Stunde später das System nicht installieren kann, weil - erst nach längerer Zeit (!!!) - obige Fehlermeldung kommt und auch eine Meldung über einen eventuell beschädigten Installer, dann denke ich nicht an Zertifikate, denn 90% der User interessieren die nicht.
Ich denke daran, dass Apple mich ver@rscht.

Ich verstehe schon: der Apple-User soll alle neuen OS X Versionen herunter laden und installieren. Und wenn der Computer grottenlangsam ist, dann soll er sich gefälligst eine neuen Mac kaufen.

Mich hat's erwischt, als ich El Capitan zu Testzwecken (verschiedene Serverprogramme testen) als VM unter VMware Fusion 10 neu installieren wollte. Mehr als 5 VMs konnte ich wieder schrotten, weil es einfach nicht funktioniert hat.

Als wahrlich alter Mac-User (seit 1992) wollte ich das Problem mit meinen bisherigen Kenntnissen lösen, aber alle verschiedenen Versuche - auch mit SuperDuper (Fehlermeldungen) usw. - schlugen fehl.
Als dann auch eine Installation auf einer externen Festplatte fehlschlug, habe ich es mit dem Terminalprogramm versucht und von dem habe ich den ersten Fehlerhinweis auf das Datum der Datei und das Datum im Mac bekommen.
Jetzt erst habe ich auch im Netz geschaut und die meisten Beschwerden kamen über die Installation von El Capitan im Herbst 2019. Erst da hat's geklingelt:
Apple hatte uns ein Ei gelegt!

Jedenfalls hat der Ärger bei mir mehrere Stunden gedauert.

Einen guten Hinweis habe ich im Netz gefunden:
Während der Installationsorgien kommt man auch zum OS X Installationsassistent.-
Wenn man das Datum noch nicht geändert hat, dann geht es auch mit dem Programm Terminal aus dem Menü des Installationsassistenten. (Internet kappen!)
Dort den Befehl
date
eingeben, dann wird das Datum des Computers angezeigt.
Datum und Uhrzeit stellt man so ein (25. Nov 2017, 17:45 Uhr):

date -u 1125174517

= MonatTagStdMin, die letzten beiden Ziffern stellen das Jahr 2017 dar.

Zur Neu-Installation gibt es u.a. zwei interessante Links von Apple:

https://support.apple.com/de-at/HT204904

https://support.apple.com/de-de/HT201372

Von der obigen Fehlermeldung steht dort aber nichts.

* * *

Zuletzt bei El Capitan nicht vergessen, den "rootless mode" (SIP: System Integrity Protection) abzuschalten:

Dieser sorgt nämlich dafür, dass man selbst als Administrator bestimmte Systemdateien nicht bearbeiten kann.
Um diesen Modus auszuschalten, muss man den Mac neu starten und dabei Cmd+R drücken. Danach wartet OS X auf eine Eingabe, ob man das OS X wiederherstellen möchte etc.
Man wählt aber oben im Menü des Installationsassistenten unter Utilities (Dienstprogramme) das Terminalprogramm aus und gibt

csrutil disable

ein, beendet das Terminalprogramm und macht einen Neustart.
SIP kann man auf die gleiche Weise (Cmd+R beim Booten) wieder einschalten, indem man
csrutil enable
eingibt und neu startet.
OS X Updates schalten gerne SIP wieder ein.


.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg OS X konnte auf.jpg (31,1 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg csrutil disable.jpg (34,4 KB, 2x aufgerufen)


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Alt 08.05.2020, 08:43   #2
KaloCube
Admin & Foren-Inhaber

Kann alles lediglich oberflächlich
 
Benutzerbild von KaloCube
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: 53.531105° N / 10.131288° O
Beiträge: 4.411
KaloCube eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Die Lösung geich zu Beginn:
Internet kappen und den Computer auf eine Zeit passend zum gewünschten OS X setzen. Ich habe bei El Capitan 10.11.6 den 25. November 2017 genommen.
Dann gings problemlos.
Man manchmal liegt die Lösung so nah, man muss halt nur drauf kommen...


Kleines Mac & Click the image to open in full size. Amiga "Museum"
 Cube 1.8 GHz - 1,5 GB RAM - GeForce 6200 (256 MB) 
 20th Anniversary Mac - Sonnet Crescendo /L2 G3 400 MHz 
Click the image to open in full size. Mac Mini G4 1,5 GHz (PM 10,2) mit MOS 3.6 Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. SAM460 mit Radeon 4650 und Amiga OS 4.1 Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.......Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
KaloCube ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt KaloCube danke für seinen Beitrag:
Alt 08.05.2020, 12:13   #3
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.369
sick

Ja.
Ich dachte, meine gespeicherten Installer sind kaputt.
Ich hätte zuerst ins Internet schauen sollen, dann hätte ich mir viele Stunden erspart.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 12:50   #4
steffensam
Siri sagt Steffen, mein Schatz!
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 427
Standard

ich installiere von einen Stick, das macht keine Probleme.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt steffensam danke für seinen Beitrag:
Alt 08.05.2020, 13:04   #5
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.270
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Es gibt aktualisierte Install-Images von Apple. Musst mal bei MU gucken. Die gehen oob und machen auch keinerlei Probs.


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 13:26   #6
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.369
sad

Zitat:
Zitat von Acid Burn Beitrag anzeigen
Es gibt aktualisierte Install-Images von Apple. Musst mal bei MU gucken. Die gehen oob und machen auch keinerlei Probs.
Die vom Appstore sollten eigentlich die aktuellsten sein, erwarte ich mir von Apple. Dass ich in User Groups nach Quellen suchen muss, ist wohl etwas zuviel verlangt.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Alt 08.05.2020, 13:27   #7
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.369
confused

Zitat:
Zitat von steffensam Beitrag anzeigen
ich installiere von einen Stick, das macht keine Probleme.
Heuer auch noch, wenn das Internet an ist?
Voriges Jahr hatte ich ja auch noch keine Probleme.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 13:54   #8
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.369
Standard

Ich habe ja von allen jemals erschienenen Mac OS Installer images oder Installer apps (auch Serverversionen) auf einer externen HD und davon einen Clone auf einer anderen HD. Dazu habe ich die original CD-Versionen, auch von Server OS X bis 10.6.
Die haben alle bis jetzt funktioniert.
Aber Apple sagt mir jetzt bei El Capitan, Mountain Lion und Lion: die Installdatei ist wahrscheinlich beschädigt. Was definitiv falsch war, wie ich jetzt weiß.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 14:35   #9
steffensam
Siri sagt Steffen, mein Schatz!
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 427
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Heuer auch noch, wenn das Internet an ist?
Voriges Jahr hatte ich ja auch noch keine Probleme.
also, vor etwa 2 Monaten habe ich noch 10.8 auf ein Macbook installiert (vom Stick). 10.11 auf dem Pro etwa vor einen Jahr.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 16:55   #10
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.270
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Die vom Appstore sollten eigentlich die aktuellsten sein, erwarte ich mir von Apple. Dass ich in User Groups nach Quellen suchen muss, ist wohl etwas zuviel verlangt.
Zitat Heise:
Zitat:

Mac App Store und Website

Immerhin hat sich Apple in den vergangenen Tagen darum gekümmert, dass aktualisierte Downloads auf seine Server kamen. Sie sind mit aktualisierten Sicherheitszertifikaten signiert, mit denen die Nutzer die kommenden Jahre über Ruhe haben sollten. Der Weg führt dabei entweder über den Mac App Store oder die Apples-Website, wo sich Direktlinks befinden.

Eine Übersicht der wichtigsten Downloads:

macOS 10.15 alias Catalina (Mac App Store)

macOS 10.14 alias Mojave (Mac App Store)

macOS 10.13 alias High Sierra (Mac App Store)

macOS 10.12 alias Sierra (Direktdownload)

OS X 10.11 alias El Capitan (Direktdownload)

OS X 10.10 alias Yosemite (Direktdownload)


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen Acid Burn danke für seinen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2020 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.