Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 30.04.2019, 11:49   #71
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.599
Standard

Ansonsten, ist zwar speziell für jemanden wie mich, der eigentlich nicht vorhat, jemals Windows auf der Kiste laufen zu lassen, eher ein kosmetisches Problem, aber schon schade, dass es für die AMD/ATI Karten keine EFI-Roms gibt. Und das, obwohl es ja sogar die an sich besser Unterstützten sind und es, wie etwa meine Serienausstattung 5770, durchaus welche gibt, die mit Bootscreen laufen. Genau die lassen sich dann offenbar auch flashen. Das war es aber dann auch schon!

...während es hier, wie auch schon zu PPC-Zeiten, wohl etliche NV-Karten gibt, die es nie nativ für den Mac gab, und die, von der Treiberunterstützung mal abgesehen, technisch einwandfrei laufen.

Aber die ATIs waren halt auch schon damals irgendwie widerspenstiger. So haben es selbst die wirklichen Cracks (zu denen Schaumschläger „MacVidCards“ Dave Pirinelli definitiv nicht zählte!) z.B. nie hinbekommen, DVI auf geflashten X800s ans Laufen zu bekommen, während es absolut kein Problem war, auf NV-Karten sämtlichen Outputs in jeder beliebigen Konfiguration zu einwandfreier Funktion zu verhelfen. Das konnte zum Schluss sogar ich.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 21:42   #72
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 559
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Ist aber eigentlich kein Risiko. Wenn Du erst das Rom, das drauf ist, sicherst, kannst Du ja immer zurück.

Ich hab in all den Jahren nicht eine einzige Karte durch Flashen kaputt gemacht.
Stimmt eine 2600XT hab ich mal mit einem falschen ROM "kaputtgeflasht" aber konnte sie mit dem Backup zurückholen.
Prinzipiell wäre es sehr interessant für mich, aber ohne Treiber nicht sinnvoll und meine alten SSDs hab ich verkauft, also auch kein HS mehr da.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist gerade online   Mit Zitat antworten
Lüftersäuseln!?
Alt 02.06.2019, 00:28   #73
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.599
Standard Lüftersäuseln!?

Ja, nu noch mal bei Dir im Thread mit einer Frage:

Wie ich mich kenne, wird nun doch früher oder später eine 1070er in meinem Pro landen. Das Treiber-Problem habe ich ja nun, nach meiner Abkehr von Mojave, nicht mehr.

Stellt sich halt nur die Frage, welche. Referenz-Design (ach nee, heißt ja jetzt „Founders Edition“)?

Dafür würde am meisten sprechen, dass sie mit größter Sicherheit mit dem frei verfügbaren Rom mit Bootscreen im Mac läuft. Aber auch, dass sie mir einfach optisch gut gefällt.

Dagegen, dass sie, im Vergleich zu anderen 1070ern, in Tests meist nicht unbedingt die „Empfehlung des Hauses“ war und auch sicher nicht die Leistungsstärkste im Reigen ist. Aber vor allem, dass sie, mit dem Radial-Lüfter, ein eigentlich etwas antiquiertes Kühl-Konzept hat.

Und das wäre dann meine Frage: Du hast doch inzwischen Erfahrung „mit beiden Welten“. Also der GTX 980 mit einer der 1070er Referenz sehr ähnlichen Konstruktion und der Radeon RX 580, die (wie meine 570er) für eine wohl etwas modernere Bauweise steht.

Wie sieht das also aus (oder besser, hört sich das an)? Ist die GeForce deutlich lauter oder sind meine Bedenken da unbegründet? Ich würde da akkustisch nicht mehr wirklich gerne große Abstriche machen. Speziell das vollständige Abschalten der Lüfter im nahezu kompletten Alltagsbetrieb mag ich sehr. Andererseits gefällt mir die „Founders“ schon und ich bin nicht unbedingt scharf darauf, mit ungewissem Ausgang das Rom für irgendeine Dritthersteller-Variante zu patchen, wenn es sich vermeiden lässt.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 08:26   #74
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 559
Standard

Ich persönlich bevorzuge die Referenz Designs. Hätte ich bei der RX580 auch gern genommen, aber da wurde ja überall die Sapphire für den Mac Pro empfohlen.
Im Leerlauf kann ich keinen Unterschied feststellen. Unter Last ist die GTX 980 vielleicht etwas lauter gewesen, aber das kam bei mir fast nie vor.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist gerade online   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt MrMagicMadMax danke für seinen Beitrag:
Alt 02.06.2019, 09:20   #75
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 851
Standard

Also, die GeForce 1070 sollte auch in der FE Variante noch locker mit den beiden 9 Jahre alten CPUs mithalten. Und auch bei der Geräuschentwicklung brauchst Du dir keine Sorgen zu machen. Auch GeForcekarten schalten im Leerlauf ihre Lüfter ab, soweit ich weiß konnten die das sogar schon, bevor AMD das ebenfalls implementierte. Zumindest bei meiner GTX 960 damals funktionierte dies bereits. Auch die 1060 Strix, welche ich jetzt in meiner Z600 habe, macht dies problemlos. Genauso wie die 1080TI meines Bruders. Da musst Du dir wohl keine Sorgen machen. Zumal (so mein Eindruck) GeForces generell kühler sind, als AMD Karten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Beweis.PNG (8,5 KB, 3x aufgerufen)
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 02.06.2019, 16:11   #76
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 851
Standard

Und gleich noch einen Beitrag hinterher, damit 4M mir eine reinhaut und ich von Fly noch einen Like ergaunern kann.

Ich habe jetzt testweise mal Unigine Superposition laufen lassen. Dieser Benchmark fordert das System schon recht ordentlich, aber noch interessanter sind eigentlich die Rangtabellen. Diese positionieren meine Z600 mit ihren 12 x 2,660 GHz in den Tabellenkeller, während andere GeForce GT 1060 im oberen Drittel herumdüsen. Warum? Ganz einfach. Es sind deutlich flottere CPU's verbaut.

Dankenswerterweise zeigt der Benchmark auch Auslastung und Temperatur der Grafikkarte an. Diese liegt unter Volllast bei 57° Celsius. Dazu muss ich aber auch sagen, dass meine Asus Strix eine Karte in nahezu voller Baulänge ist und eine gigantischen Kühler mit drei Lüftern verbaut hat.

Hier nun die Screenshots von Windows und Linux Mint.

Click the image to open in full size.
Linux Mint - OpenGL: Die CPU Werte sind völlig Banane, die laufen mit Standardtakt.

Click the image to open in full size.
Windows 10 Professional - OpenGL

Click the image to open in full size.
Windows 10 Professional - DirectX
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 02.06.2019, 22:48   #77
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.599
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Also, die GeForce 1070 sollte auch in der FE Variante noch locker mit den beiden 9 Jahre alten CPUs mithalten.
Da hast Du wohl recht! Um so erstaunlicher aber, dass die 9 Jahre alten Prozessoren, was die Cinebench-Scores angeht, auch 2019 noch ganz ordentlich im gehobenen Mittelfeld rumturnen. Und auch an die Dreißigtausend Geekbench sind ja auch heute noch ganz okay. Ich fühle mich jedenfalls momentan (endlich mal wieder) ziemlich up to date!

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Auch GeForcekarten schalten im Leerlauf ihre Lüfter ab, soweit ich weiß konnten die das sogar schon, bevor AMD das ebenfalls implementierte...Zumal (so mein Eindruck) GeForces generell kühler sind, als AMD Karten.
Das ist genau das, was ich hören wollte!
Gemessen an ihrem Leistungsvermögen, sollte sich eine 1070 90 bis 95% meines Alltags in einem Bereich bewegen, in dem aktive Kühlung nicht erforderlich ist. So halt, wie das jetzt auch mit der RX 570 ist. Die Lüfter laufen sehr wenig. Ich wusste halt nur nicht, dass sie abschaltet. Und gegenüber den zwei oder drei nach unten schaufelnden Rädern, die heute von den meisten Herstellern verbaut werden, ist das Ding da, wenn es läuft, wohl schon deutlich hörbarer.

Was die generelle Temperaturentwicklung im Vergleich der Chiphersteller angeht, weiß ich natürlich nicht, ob das heute noch irgendetwas mit früher zu tun hat. Aber zu X800xt vs. 7800GS-Zeiten war das schon extrem. Die X800 konnte man im Betrieb an keiner Stelle anfassen, die 7800er wurden kaum handwarm. Schön finde ich außerdem, dass die nvidias ein Temperatursignal und offenbar sogar eine Lüfterdrehzahl liefern. Meine aktuelle AMD liefert überhaupt nichts, was sich auf dem Mac (etwa mit iStat-Menus oder Hardwaremonitor) auslesen lässt.


INTEL Bitch...nach all den Jahren!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2019 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.