Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Wiederbelebung Macintosh Classic II / Passwort Frage
Alt 08.05.2016, 18:55   #1
bund
Clammy-Gott
 
Benutzerbild von bund
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 391
Standard Wiederbelebung Macintosh Classic II / Passwort Frage

Liebe Leute,

habe mir heute einen Knubbelmac Macintosh Classic II mit 4MB RAM vorgenommen, den ich vor laengerem als defekt mit Grafikdarstellungsfehler gekauft habe.
Dabei erscheinen auf dem Bildschirm mehrere dicke senkrechte schwarze und weisse Balken.
Eigentlich wollte ich unbedingt die coole Transporttasche haben.

Ich habe ihn heute mal demontiert, das Logicboard mit Isopropanol gereinigt, auch die 4 ROM Bausteine rausgehebelt und die Beinchen gereinigt, ebenso die beiden Speicherriegel.

Und siehe da, das Schaetzchen fährt wieder hoch! Es ist ein System 7.01 drauf sowie Word, Excel und Filemaker etc.

Meine Frage: Leider ist die Datenpartition passwortgeschuetzt, ich kann deshalb die Daten des Vorbesitzers nicht loeschen.
Kennt sich jemand mit System 7 aus und kann mir einen Tipp geben wie ich damit umgehe. Wuerde ungerne völlig neu aufsetzen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0578.jpg (35,3 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0592.jpg (35,9 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0591.jpg (35,7 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0588.jpg (17,7 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0587.jpg (23,7 KB, 26x aufgerufen)


Cube 1.8Ghz als Desktop-Rechner, bunte iBooks für unterwegs
Meine Clamshell iBooks Fanseite www.iBook-Clamshell.com
bund ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 6 User sagen bund danke für seinen Beitrag:
Alt 08.05.2016, 22:21   #2
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von bund Beitrag anzeigen
Wuerde ungerne völlig neu aufsetzen.
Gratuliere dir zu der schönen Überraschung!

Die Festplatte ist in zwei Partitionen aufgeteilt? Ich kenne keinen Weg,
zwei Partitionen wieder zusammenzulegen, ohne die Platte zu formatieren.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, ob oder wie man den Passwortschutz
umgehen kann.

Was ich mit wenig Aussicht auf Erfolg als erstes versuchen würde:
die Daten-Partition (gemountet auf dem Schreibtisch?) wie eine Diskette
über das Spezialmenü löschen bzw. initialisieren.

Alternativ: Wenn du ein externes SCSI-Volume hast, (ZIP, Platte, altes
SCSI-Powerbook), das du HFS-formatieren kannst oder schon formatiert
ist, dann das System + Programme dort drauf kopieren, von dort extern
starten, die Classic-Platte frisch formatieren, und das System und die
Programme zurückkopieren.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...

Geändert von Palestrina (08.05.2016 um 22:31 Uhr).
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Palestrina danke für seinen Beitrag:
Alt 08.05.2016, 22:53   #3
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.340
Standard

Vielleicht hilft das hier:
https://www.hackcanada.com/whacked/f...s/hacking.html


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Partition Passwort: Ein Schritt weiter....
Alt 14.05.2016, 19:37   #4
bund
Clammy-Gott
 
Benutzerbild von bund
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 391
Standard Partition Passwort: Ein Schritt weiter....

Was das Passwort für die Partition Daten angeht, bin ich jetzt einen Schritt weiter.
Ich habe beim Start mit gedrückter Shift Taste die Systemerweiterungen deaktiviert und dann die Systemerweiterung "Partition INIT" aus dem Verzeichnis rausgeschoben.

Jetzt kommt wenigstens die Abfrage bei Start nicht mehr (Screenshot anbei, kann man durch Cancel wegdrücken und dann ganz normal arbeiten)

Kennt einer das Tool Partition INIT? Eine separate Partition für DATEN finde ich nicht, würde aber gerne durch Löschen den Platz freigeben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0604.jpg (22,5 KB, 25x aufgerufen)


Cube 1.8Ghz als Desktop-Rechner, bunte iBooks für unterwegs
Meine Clamshell iBooks Fanseite www.iBook-Clamshell.com
bund ist offline   Mit Zitat antworten
Symantec Tools 1.0
Alt 15.05.2016, 02:01   #5
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.340
cool Symantec Tools 1.0

Es handelt sich hierbei vermutlich um das HD Partition INIT der Symantec Tools 1.0 (SUM - Symantec Utilities for Macintosh) aus 1988/1989 mit dem man Partitionen von Festplatten mit Passwörtern schützen kann.

Hier ein Textauszug aus "Understanding Hard Disk Management on the Macintosh" aus dem Jahr 1989:
Zitat:
CREATING PARTITIONS WITH SUM
To partition a hard disk with SUM, you need to install two files into the system. The first is HD Partition INIT, and it needs to be dragged into the System Folder.
It will be loaded every time the Macintosh is started. During startup it will display its icon on the screen to remind you of its presence. The second file is HD Partition DA, and it has to be installed into the System file with the Font/DA Mover. HD Partition DA allows partitions to be created, mounted for use, unmounted, and deleted.
To create a new partition with HD Partition DA, select the Create button and specify the partition name and size in kilobytes in the appropriate text boxes.
If you want to protect the partition with a password, enter the password and be sure that the password box is checked. When you are ready, click on the Create button to create the partition. You will then be prompted to choose the volume on which the partition should be created. You can create partitions on any hard disk or floppy, but you cannot create a partition within another partition.
Once a partition has been created, it must be mounted before it will show up on the desktop. You do this by selecting the Mount button and then selecting the name of the partition in the list box. You can use the Drive button to select the appropriate disk.
Die hier genannten Files gibt es natürlich jetzt hier.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HD Partition Create screen.jpg (22,3 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Symantec Utilities.jpg (36,0 KB, 15x aufgerufen)


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Alt 15.05.2016, 08:29   #6
bund
Clammy-Gott
 
Benutzerbild von bund
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 391
Standard

Ja super, Verbeugung und Dank!


Cube 1.8Ghz als Desktop-Rechner, bunte iBooks für unterwegs
Meine Clamshell iBooks Fanseite www.iBook-Clamshell.com
bund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.