Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Club3D Noiseless Edition flashen? Lüfterplatz/-Grösse? Einbau?
Alt 12.01.2012, 20:14   #11
Jesusmaverick
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2011
Beiträge: 4
confused Club3D Noiseless Edition flashen? Lüfterplatz/-Grösse? Einbau?

So hallo erstmal (Cube-Frischling & 1. Post hier)

Hab' vor Weihnachten von nem Erstbesitzer 'nen günstigen Cube mit PowerLogix-7457 upgrade abgestaubt und es sah so aus, als ob ich die gleiche GraKa bei ebay abstauben könnt' wie flyproductions und schon mal nen Kumpel nen alten PC zum flashen klar machen lassen.

...ist jetzt doch nicht ganz die Karte, die ich dacht das sie wär . Sondern die hier. Aber aktuell gibt's halt nix andres in der Bucht, deswegen hoff ich, das es nicht ganz ein Fehlkauf war.

@flyproductions
1.) taugt die was bzw. wieviel? (Cube ist mit Leopard am Fernseher als Mediacenter + virtuelle Telefonanlage geplant) und kann ich die mit deiner Hilfe geflachst kriegen? Geht da dein ROM und kann ich die flasherei auch mit ner Windoof-Kiste machen? Konnte nicht rauskriegen, wie schnell der Speicher ist. Kannst du die Leistung und/oder das Potenzial meiner Karte einschätzen?
2.) Wie ist das mit dem Lüfter... Ich hab mal das Forum durchstöbert und bin beim Noctua hängen geblieben. Mir ist da aber noch nicht klar, wo der dann werkeln soll ? Auf dem Passivkühler der GraKa? Sehe da nicht, das ich da selbst den 80x25 Noctua unterkriege! Oder ersetzt ihr einfach den bisherigen Bodenlüfter (der einzige, der bei mir aktuell werkelt soweit ich das sehen kann - oder versteckt sich da noch einer? ...sieht ma ja nix in dem Würfel) durch einen Noctua 80x25? Ihr schreibt alle, als würdet ihr grösserer/normaldicke unterkriegen. Wie bitte kriegt ihr das hin??
Ausserdem werkelt bei mir schon dieser Lüfter vom PowerLogix-Kit und der sorgt laut Datenblätter bissle bessere Leistungs/Lautstärke-Daten wie der Noctua 80x25. Wiso haltet ihr die Standard-Lüfter der Prozi-Upgrades für schlecht?
Hab auch nich' gefunden, was du für einen Lüfter wie und wo benutzt flyproduction.

Ich brauch echt eure Hilfe. Ich wills leise, aber trotzdem einigermassen leistungsfähig haben. Bei mir isses im Sommer gut warm, deshalb will ich ne "relativ kühle", aber geflashte Graka wie flyproduction seine beschrieben hat. Was mach ich nun? Welchen Lüfter mach ich auf wieviel Volt? (Bei meiner ProZi/GraKa-Kombi)? Mir raucht mein Schädel und ich hab keinen Plan....

Grüsse und Hoffnungen aus dem Rand des Schwabenlands
Michael
Jesusmaverick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 22:47   #12
maxheadroom
Interessierter Laie
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 218
Standard

Hi Michael,

ich will zwar Fly nicht vorgreifen aber da ich ähnlich wie er meinen Cube so zusammengebastelt hab, denke ich, das ich auch was zu 1. und 2. sagen kann

Also
1.) wird leider nicht gehen. Die Karte aus deinem Link dürfte schon von den Abmessungen her definitiv nicht passen. Sie ist zu hoch. Kannst du auch selbst relativ leicht feststellen, indem du einfach mal das Innenleben des Cubes rausziehst (einfach den Henkel unten reindrücken. Der poppt dann automatisch nach oben und du brauchst nur alles komplett rausziehen). Im Grunde siehst du dann auch schon an einer Seite die eingebaute Graka. Wenn du deine gekaufte dann einfach mal ranhältst müsste dann schon klar werden , das sie viel zu breit ist nach oben hin ist und sicherlich an das VRM-Modul anstoßen würde...
Also von daher mach ich dir keine große Hoffnung, das die passen könnte. Leider. Damit wäre auch schon die Frage des Flashens obsolet...davon mal abgesehen, das evtl. die ROMs von Fly und andere im Netz erhältliche 6200er-ROMs evtl. nicht kompatibel sein könnten. Soweit will ich mich aber nicht aus dem Fenster lehnen. Da könnte Fly aussagekräftiger sein
Aber wie gesagt, die Karte dürfte zu 99,9 % schon physisch gar nicht in den Cube passen.

2.) Bei der Frage des Lüfters verzettelst du dich etwas bzw. verwechselst einerseits den Gehäuselüfter ganz unten im Cube mit einem optionalen Lüfter auf der Graka.

Ob die Standard-Lüfter der CPU-Upgrades (welches Upgrade hast du eigentlich verbaut? Marke, Geschwindigkeit?) schlecht sind oder nicht, würde ich eher so beantworten: Grundsätzlich SCHLECHT nicht aber es gibt bessere.

Wenn der bei dir gut läuft, lass ihn drin. Wenn du wirklich den Lüfter tauschen willst, musst du den Cube nahezu KOMPLETT auseinander nehmen. das ist kein guter Plan für einen Cube-Neuling
Zu den Abmessungen des Lüfters ist zu sagen, das Apple zwar praktisch keinen verbaut hat aber zum Glück theoretisch eine Option vorgesehen hat. Aus Platzgründen wurde sich aber scheinbar für Lüfter mit maximal 15 mm Dicke entschieden. So sind auch die Aufnahmen für den Lüfter im Cube verbaut. Das Problem ist, das solche Lüfter kaum hergestellt werden. Standard-80x80-Lüfter sind eigentlich 25 mm dick. Zum Glück ist aber mit etwas Bastelarbeit trotzdem genug Platz einen 25 mm Lüfter reinzubekommen. Es gibt da zwei Möglichkeiten. Entweder ich flexe, drehmel oder sonstwie die originalen Lüfteraufhängungen im Cube selbst weg (was ich nicht machen würde, weil am Cube flext man nicht rum ) oder man "sägt" die Ecken am Lüfter selbst, wo die Löcher zum Festschrauben sind an einer Seite weg. Das war meine Variante.
Ich hab übrigens den Noctua NF-R8 ungedrosselt drin. Vorteil des Noctua ist einfach die Lautstärke. Der ist auch mit voller Geschwindigkeit für meine Begriffe kaum hörbar und bringt genug Frischluft rein.
Die Definition von hörbar oder unhörbar ist dabei höchst subjaktiv Im Vergleich zum originalen Panaflow 15 mm Lüfter, der bei mir auch standardmäßig bei meinem Sonnet-1,2GHz-Upgrade dabei war, spielt der Noctua schlicht in einer anderen Liga. Wenn man mit dem Ohr 5 cm an den Cube ran geht wird man was rauschen hören. In einem Abstand von ca. 50 cm, wie mein Cube entfernt steht, ist absolut nix zu hören. Der Panaflow war vorher schlicht ein Düsenjet dagegen...(kann aber auch zusätzlich noch am Alter des Lüfters und der leichten Verstaubung gelegen haben...).

Aber wie gesagt, eine Lüfteroperation am Cube ist nichts für schwache Nerven... Wenn deiner funktioniert und auch nicht sonstwie übermäßig laut und nervig ist, lass es wies ist erstmal.

Mit der Zeit kannst du dich ja immer tiefer in den Cube einarbeiten aber ein Lüfterwechsel wäre sehr sportlich so als erste Aktion am offenen Cube

Die zweite Lüfterfrage ist die eines möglichen Lüfters auf der Graka. Da wirds noch komplizierter, weil es keine richtigen Platz dafür gibt. Du kannst definitiv keinen weiteren Lüfter auf den Kühlkörper der Graka schrauben. Die Graka aus deinem Link hat einen passiven Kühler drauf. Dicker darfs auch nicht werden, sonst passts nicht mehr in der Höhe rein. Es gibt optional solche Minilüfter, die anstatt des Kühlkörpers auf die Graka zu schrauben sind bzw. die sich sozusagen innerhalb des Kühlkörpers befinden. Sowas ist die einzige Möglichkeit einen aktiven Lüfter auf die Graka zu bekommen.

Könnte so aussehen: Club3D. Das ist im Prinzip auch die Karte die du bräuchtest. Sowohl von den Abmessungen als auch vom Typ für Flys ROM.

Die Graka ist aber auch ohne aktiven Kühlkörper sondern auch mit normalem Rippenkühler zu betreiben, wenn man Flys ROM mit normalen Taktfrequenzen nutzt. Das geht und zu heiß wird die nicht. Wenn man das Letzte aus der Karte raus quetschen will und du sie höher takten willst, kommt man um einen aktiven Lüfter nicht umhin. Der macht dann aber auch Krach. Das Problem ist in dem Fall auch die Heißluftabfuhr. Der Lüfter bläst ja die heiße Luft kreisförmig vom Kühlkörper weg. Im Cube ist aber nur oben/hinten Platz (die Graka steht ja im eingebauten Zustand mit dem "Hinterteil" nach oben), wo die heiße Luft abgeführt werden kann. Man sollte also auch beachten, das dort kein Luftstau entsteht, weil der Lüfter einen Teil heiße Luft auch nach unten bläst, die dann aber wieder durch den Kamineffekt nach oben steigt...deswegen hat Fly (und auch ich jetzt) einen speziellen Kühlkörper mit Lüfter eingebaut, der so aufgebaut ist, das er unten/vorn kühle Luft "ansaugt" und dann oben/hinten die heiße dann durch die Kühlrippenform nur abführen kann...Das war aber auch eine lange Suche, bis ich exakt so einen Kühler in der Bucht mal gefunden hatte...

Du siehst es ist nicht einfach.

Also grundsätzlich würde ich dir erstmal empfehlen die von dir organisierte Graka wieder loszuwerden. Danach suchst dir die passende Club3D CGN-626L oder eine etwas ältere Geforce 6200 von XFX (siehe diese hier, da hätte ich sogar noch eine geflashte rumliegen...). Wichtig bei der XFX 6200er ist die genaue Modelbezeichnung (PV-T44A-WANG)!!! Der Grafikchip der Club 3D ist etwas neuer und scheint etwas weniger warm zu werden und lässt sich daher auch etwas besser übertakten. Die XFX geht aber auch. Beide sind auf jeden Fall 1000x besser als die uralten originalen Cube Grakas und vor allem ohne Umbauarbeiten am Cube selbst einzubauen. Die beiden Karten sind auch die einzigen die mit Standardtakt nur mit passiver Kühlung im Cube laufen. Alle anderen Radeons und sonstwelche sind nur mit VRM-Umbauarbeiten und inkl. zwingender aktiver Kühlung einsetzbar. Der Aufwand zur evtl. Mehrleistung isses dann nicht wert sicherlich. Da hab ich aber keine Erfahrung. Ich hab bisher nur 6200er Karten geflasht und verbaut...

Als zweite Aufrüstaktion (oder vielleicht besser doch als erste Aktion ) würde ich dann eine schnelle Festplatte oder SSD empfehlen. Da gibts auch einen Thread hier, der diverse Festplatten- bzw. SSD-Optionen aufzeigt. Und so eine neue HD oder besser SSD bringt schon auch ordentlich was an Geschwindigkeit. Und vor allem isses relativ einfach die einzubauen.

Grad als Cube-Neuling würde ich erstmal mit dem relativ einfachen Festplattentausch anfangen. Da bekommste schon erstmal ein Gefühl für das Schrauben an dem Gerätchen. Die Sache mit dem Bodenlüfter kann man dann immernoch später machen. Es ist schon alles recht eng und verschachtelt in dem Ding. Grundsätzlich aber schon ohne große Kollateralschäden machbar, wenn man sich mit der Materie etwas beschäftigt und alles in Ruhe macht...

Holla...doch recht viel Text geworden Ich hoffe es hilt erstmal etwas...

Geändert von maxheadroom (12.01.2012 um 23:25 Uhr).
maxheadroom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 03:25   #13
Jesusmaverick
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2011
Beiträge: 4
Standard

Danke erstmal für die schnelle und ausführliche erste Hilfe. Mein Blick wird klarer

zu 1.)
Zitat:
die Karte dürfte zu 99,9 % schon physisch gar nicht in den Cube passen

Dreck, hab ich mir schon gedacht. Guck am WE nochmal genau nach, hab grad wenig Zeit.

Zitat:
Also grundsätzlich würde ich dir erstmal empfehlen die von dir organisierte Graka wieder loszuwerden
Gut, werd ich am Sa. gleich mal machen, wenn Fly mich nicht noch stoppt

Zitat:
Club3D CGN-626L
Die würde für mich bei meim Dual-Prozi warscheins mehr Sinn machen schätze ich mal (zwecks kühlerem laufen). Spontan ist aber keine im Angebot.

Zitat:
6200 von XFX (siehe diese hier, da hätte ich sogar noch eine geflashte rumliegen...)
...kommt höchstens kurz/mittelfristig in Betracht, bis ich ne CGN-626L finde. Was möchtst denn noch dafür haben?


zu 2.)
Zitat:
CPU-Upgrades (welches Upgrade hast du eigentlich verbaut? Marke, Geschwindigkeit?)
mmmh hat mir die Infos beim schreiben rausgelöscht . Hab ein Powerlogix Dual G4 1,2GHz 7457 drinne ...deshalb brauch ich auf jeden Fall auch auf der GraKa nen Lüfter, denk ich mal.

Zitat:
Wenn du wirklich den Lüfter tauschen willst, musst du den Cube nahezu KOMPLETT auseinander nehmen. das ist kein guter Plan für einen Cube-Neuling
Bin zwar Cube-Neuling und hab mit Software (flashn) nix groß am Hut, bin aber ehem. Apple-Techniker und fuchsen tuts mich au . (P.s. Und ausserdem muss ich noch das defekte Laufwerk ersetzen und dazu muss ich sowieso dran schrauben. Taugen die altenPowerbook-Teile als Ersatz fürs DVD guckn? Perfekte Lösung gibts da ja net wie ich gelesen hab)

Zitat:
...Noctua NF-R8...man "sägt" die Ecken am Lüfter selbst, wo die Löcher zum Festschrauben sind an einer Seite weg.
Gut, so werd ichs dann auch machen.

Zitat:
deswegen hat Fly (und auch ich jetzt) einen speziellen Kühlkörper mit Lüfter eingebaut, der so aufgebaut ist, das er unten/vorn kühle Luft "ansaugt" und dann oben/hinten die heiße dann durch die Kühlrippenform nur abführen kann...Das war aber auch eine lange Suche, bis ich exakt so einen Kühler in der Bucht mal gefunden hatte...
So eine such ich mir dann auch mal. Woran erkenn ich so einen und wie find ich den?
_________________________

Zitat:
schnelle Festplatte oder SSD
Da bin ich mir net sicher was ich mach, Tendenz liegt momentan eher Richtung SSD und per FW400 'n "WD My Book Studio" dran oder gleich 'n netzwerk-Raid an den Switch. Ähäm.... hat der Cube eigendliche ne Größen-Beschränkung bei den Festplatten, mit denen er umgehen kann oder warum verbaut ihr nur so kleine HDs im Cube?

Gruss
MJ
Jesusmaverick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 07:39   #14
iWoz
Super-Moderator

üFü
 
Benutzerbild von iWoz
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Oretxnzra
Beiträge: 2.410
Standard

Zitat:
Zitat von Jesusmaverick Beitrag anzeigen
Ähäm.... hat der Cube eigendliche ne Größen-Beschränkung bei den Festplatten, mit denen er umgehen kann oder warum verbaut ihr nur so kleine HDs im Cube?
Die Grenze liegt bei 128 GB!
Es wurde bereits hier (siehe Beitrag 1 und 6) darüber diskutiert. Auch dieser Beitrag von Cheffe könnte eine Überlegung wert sein!

Außerdem möchte ich Dir diese Seite ans Herz legen, da dort viele Informationen zum verfügbar sind!


Click the image to open in full size.

Geändert von iWoz (13.01.2012 um 07:46 Uhr).
iWoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 13:00   #15
Krizzo
Display - BYODKM - Freak (Bring your own keyboard and mouse)
 
Benutzerbild von Krizzo
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: Haan neben Wuppertal
Beiträge: 309
Krizzo eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Halt, halt, halt!

Wir machen doch nicht halt vor einem VRM Modul.

Die Radeon 9000 und 9200 mit ADC passt auch nicht in den Cube. Dafür gibt es doch das "VRM Relocation- Kit" und wer keines mehr findet, da es selten ist, kann es sich selbst basteln, so wie ich. Einfach ein 30 Poliges Floppykabel basteln. Floppykabel haben in der Regel 34 Pole von denen 4 gedreht sind. Das muss man sich so umbasteln, dass man 30 Pole hat und dass das VRM Modul in eine Seite einsteckbar ist.


Powermac G4 AGP | 1000MHz | 1148MB | 60GB | Rad9000 32MB |
Apple Cinema Display 23"

Geändert von Krizzo (13.01.2012 um 13:15 Uhr).
Krizzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 14:12   #16
maxheadroom
Interessierter Laie
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von Krizzo Beitrag anzeigen
Halt, halt, halt!
Wir machen doch nicht halt vor einem VRM Modul.
aber wie du schon sagt...es ist recht viel "Gebastel" an der Stelle, wenn man das VRM-Modul umlegen will. Das dies eine Option ist, stimmt zwar in der Tat aber ob der Nutzen (sprich die Geschrindigkeit der damit verbaubaren Graka) den Aufwand rechtfertigt, muss jeder selber sehen.

Ich selbst stehe eher auf dem Standpunkt am Cube selbst so wenig wie möglich rumzuschrauben und umzubauen und aber trotzdem das Bestmögliche rauszuholen. In Sachen Graka kommt man da eigentlich nicht an den Slim-Line Teilen vorbei. Zumal dann auch noch Platz bleibt, um auf dem VRM zusätzliche Kühlkörper aufzukleben. Ich denke das konnte nach dem Verlegen des VRMs auch schwierig(er) werden. Und das VRM ist ja sowas wie die Achillesferse des Cubes...das wäre mir im Wahrsten Sinne des Wortes zu heiß da großartig rumzudoktorn

Unabhängig davon. Auch wenn es theoretisch möglich ist die von JesusMaverick organisierte Graka in den Cube reinzupressen...dann muss auch erstmal ein passendes ROM drauf. Da könnts dann eben auch wieder schwierig werden...

Ich denk da ist er auf der sichereren Seite, wenn er doch irgendwie eine nachweislich lauffähige Karte (Club 3D oder XFX) findet.

@JesusM: In Sachen Flashen brauchst du einen alten PC, der von einer Boot-Diskette starten kann (DOS booten von USB-Sticks soll auch gehen) und entsprechend einen AGP Steckplatz (für die zu flashende Graka) und eine zweite Graka im PCI(!!!)-Steckplatz hat (damit du beim flashen was siehst )
Ich hatte mir dazu mal einen alten Minitower mit Pentium Prozessor organisiert und eine PCI Matrox Millenium dazu. Auf die Standard-DOS-Boot-Diskette muss dann zusätzlich das Flashtool (nvflash.exe) von nVidia und das ROM. Unter Windows oder anderweitig funtioniert das flashen meines Wissens nicht. Eine Anleitung dazu gibts hier.
Damit die geflashte Karte dann im Cube auch läuft muss man noch die Pins 3 und 11 an der Karte isolieren. Entweder mit Tesa abkleben oder hart die Verdrahtung durchtrennen (ist eher schlecht weil irreversibel!!!). Sieht man auch hier
maxheadroom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 14:21   #17
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.458
Standard

maxheadroom hat ja - sehr ausführlich - eigentlich schon alles gesagt, was zu Deinen Fragen zu sagen ist.

Von meiner Seite nochmal zusammenfassend, bzw. ergänzend:

1.) Das stimmt. Die passt wohl nicht. Außerdem vermute ich, dass es eine "ganz Normale" ist, die mit 350 für die GPU und 266 für den Speicher getaktet ist und, dass zumindest "von der Stange" noch kein Rom dafür vorhanden ist. Ich hab zumindest keins. Zwar ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass sie mit einem der vorhandenen Roms laufen würde. Allerdings ist es, aus den genannten Gründen, eigentlich die Mühe des Versuchs nicht wert. Schau einfach, dass Du die genannte Karte mit dem schnellen (400Mhz) Speicher bekommst. Die passt einfach so, ist problemlos mit einem vorhandenen Rom zu flashen und ist das Schnellste und Modernste, was im Cube mit Originalgehäuse läuft. Es ist die einzige 6200er, die, durch den extrem hohen Speichertakt, den Nachteil des gegenüber der 5200 Ultra oder Radeon 9000Pro nur halb so breiten Speicherbusses ausgleichen kann. Gegenüber einer "normalen" 6200 ist sie teilweise fast doppelt so schnell. Und sie sollte auf eBay nicht wirklich selten sein.

2.) Wenn Du einen funktionierenden Bodenlüfter hast und mit der Geräuschkulisse leben kannst, lass ihn drin! Es ist zwar schade, dass es so ist, aber der Lüftertausch ist tatsächlich eine der kompliziertesten Operationen, die man am Cube vornehmen kann. Man muss den Rechner tatsächlich fast bis auf die letzte Schraube zerlegen. Der Bodenlüfter kühlt allerdings, wie ebenfalls gesagt, die Grafikkarte so gut wie überhaupt nicht! Außerdem befindet diese sich in unmittelbarer Nachbarschaft des ebenfalls sehr heiß werdenden VRM, sodass aktive Kühlung unter Umständen dringend geboten ist. Eine 6200 kann mit guter Passivkühlung auskommen, wenn zwei Voraussetzungen gegeben sind: Kein länger andauernder 3D(=OpenGL)-Betrieb (also kein "Missbrauch" als Daddelkiste, Vorsicht! Auch Bildschirmschoner wie z.B. Flurry basieren auf OpenGL). Kein Dauereinsatz des Rechners! Wenn der Cube ab und zu ein paar Stunden läuft, okay. Wenn er Haupt-/Alltagsrechner ist, nicht okay.

Allerdings sehe ich das Problem mit der aktiven Kühlung nicht ganz so gravierend, wie max. Das Problem beim Cube im Originalgehäuse, speziell im Grafikkarten Schacht, ist der sehr enge Raum. Die wenige verfügbare Luft heizt sich schnell auf und kühlt dann praktisch überhaupt nicht mehr. Natürlich ist es ideal, wenn der Lüfter die warme Luft aus dem Gehäuse schaffen kann und somit neue kühle Luft nachfließt. Aber auch ein Umwälzen der Luft innerhalb des Gehäuses, weg von der GPU, ist schon ein großer Vorteil gegenüber stehender Luft. Sogar, wenn man die Lüfterdrehzahl aus Geräusch-Gründen per 7 Volt Ansteuerung reduziert.

Wenn man einen Passivkühler verwendet, sollte man auf zwei Dinge achten (und eventuell selbst basteln, bzw. modden):
1. dass er möglichst groß ist und viele Rippen hat.
2. dass die Rippen längs zur Karte, bzw. vertikal innerhalb des Gehäuses verlaufen. Nur so kann die spärliche Luftströmung innerhalb des Gehäuses effektiv genutzt werden.

@Krizzo: Natürlich kann man das VRM versetzen. Das ist aber - speziell in Verbindung mit dem Selbstbasteln des Kabels - ganz sicher kein Anfänger-Task. Man kann wohl mit wenig den Würfel schneller und zuverlässiger ins Nirvana befördern, als damit, wenn man irgendwas falsch macht!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 15:00   #18
maxheadroom
Interessierter Laie
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
...Allerdings sehe ich das Problem mit der aktiven Kühlung nicht ganz so gravierend, wie max. Das Problem beim Cube im Originalgehäuse, speziell im Grafikkarten Schacht, ist der sehr enge Raum...
Geb ich dir Recht Fly. Sollte auch nicht ganz so gravierend rüberkommen Selbst ein langsam drehender aktiver Lüfter auf der Graka bringt schon mal mehr als der passive.
Ich hatte selbst lange Zeit eine XFX mit passiver Kühlung und sogar den Kühlrippen "verkehrt" herum also quer statt längs, wie die Karte standardmäßig verkauft wird. Es funktioniert solange, wie man den Cube nur als Hinundwieder-Surf-und-eMail-Rechner benutzt. Bei allen weitergehenden Sachen wird das auf die Dauer zu heiß. Da bringt schon ein modifizierter Kühlkörper mit längs liegenden Kühlrippen viel, da damit der Kamineffekt besser ausgenutzt wird. Ein normaler aktiver Kühler ist dann wiederum ne eigene Liga und dieser spezielle Kühler, den Fly und ich haben sollte dann die nahezu letzt mögliche Ausbaustufe sein. Was aber nicht zwingend über Leben und Tod entscheidet ;-)

Fly hat zudem auch Recht, das der Bodenlüfter eigentlich nur Relevanz für die Kühlung der CPU und evtl der Festplatte hat. Der Luftstrom des Bodenlüfters kommt eigentlich nicht mal in die Nähe der Graka und hat damit auch die Kühlung der Graka so gut wie keinen Einfluss. Vielleicht könnte man bei theoretischen Überlegungen dazu kommen, das bei einem guten Bodenlüfter Hitze der CPU so schnell abgeführt wird, das die generelle Temperaturverteilung im Cube damit etwas niedriger gehalten werden könnte. Aber einen direkten Einfluss auf die recht gekapselt verbaute Graka hat der Lüfter eigentlich nicht.
Demzufolge würde ich behaupten, ob du (JesusM) einen Dual- oder Single- oder sonstwas fürn Prozessor verbaut hast, ist Seitens der Hitzeentwicklung um die Graka herum kaum von Belang, da die beiden Bereiche im Cube relativ stark voneinander getrennt sind und sich gegenseitig kaum sonderlich beeinflussen sollten. Von daher denk ich das es es beim Rumbasteln am offenen Cube nicht zwingend das erste sein muss den Bodenlüfter auf Teufel komm raus zu wechseln...so er denn nicht defekt oder unerträglich laut geworden ist, natürlich ;-) ...da gibts fürn Anfang einfacherere entspanntere Baustellen...auch wenn man Apple-Techniker war...da müsstest du ja grob wissen wie aufwändig sowas ist
maxheadroom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2012, 21:54   #19
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.458
Standard

Ach so: noch etwas, das einen (wenn auch bescheidenen) Beitrag zur etwas besseren Kühlung des Bereichs um Grafikkarte und VRM leisten kann: wenn man es nicht braucht (und wer tut das heute noch) kann man das Modem ausbauen und die entstehende Öffnung offen lassen. Damit hat man eine zusätzliche relativ große Öffnung, durch die kühle Luft eintreten kann, wenn die warme nach oben entweicht.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 02:45   #20
iWoz
Super-Moderator

üFü
 
Benutzerbild von iWoz
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Oretxnzra
Beiträge: 2.410
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
...kann man das Modem ausbauen und die entstehende Öffnung offen lassen. Damit hat man eine zusätzliche relativ große Öffnung, durch die kühle Luft eintreten kann, wenn die warme nach oben entweicht.
Das habe ich auch bereits ausgebaut! (Alles was keine Miete zahlt, fliegt raus... )


Click the image to open in full size.
iWoz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.