Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2020, 00:10   #12
maxheadroom
Interessierter Laie
 
Registriert seit: 14.04.2011
Ort: Sachsen
Beiträge: 235
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Gibt aber von den SpeedTools auch alte Versionen. Ich hatte das schon auf dem G5 unter Leo. Und das konnte auch schon S.M.A.R.T. Diagnose.
Auch da fehlts mir an Gerätschaft

Ich hab in meiner Sammlung aus Platzgründen immer die Tower und wirklich aufrüstbaren Mac bisher außen vor gelassen...hauptsächlich nur Laptops oder maximal iMacs. Und da ist ja mit mal schnell ne Platte intern anknipsen eher mäßig...

Vielleicht sollte ich mir aber für sowas tatsächlich mal einen PowerMac (G4/G5) oder ne Intel-Käsereibe zulegen...das müsste ich dann aber an der Regie zu Hause vorbeischmuggeln

Sowas hätte ich tatsächlich jetzt schon zweimal in letzter Zeit wegen SMART-Werten auslesen gebrauchen können
Ich hab meiner 2TB Time Capsule letztens mal eine 4TB-Platte implantiert und wolle auch mal wissen wies der alten 2TB-Platte so geht. Über das Airport Dienstprogramm bekommt ja nichts raus außer "S.M.A.R.T. is OK soweit" und extern an den iMac gehängt, hab ich bisher auch noch kein Tool gefunden, was die SMART-Werte anzeigt...

Naja...1st-world-problems


In use: 27" iMac Corei5 2011, 20" iMac G4, MacBook 2,4 GHz black, iBook G3 SE KeyLime 466 MHz, G4 Cube 1,8 GHz, 15" PowerBook Titanium, 12" PowerBook Alu, iPad mini 4 silver 64 GB, iPhone SE black 64 GB

Not in Use: 5x 20th Anniversary Mac, iMac G3 600 MHz FlowerPower + BlueDalmatian, KnubbelMacs, 3x Apple Cube Baustellen, Bandai Pippins, X old World PowerBooks, NeXTcube Dimension, Slab, diverse Apple II und ganz altes Apfelzeugs and many more...

Geändert von maxheadroom (18.09.2020 um 00:13 Uhr).
maxheadroom ist gerade online   Mit Zitat antworten