Einzelnen Beitrag anzeigen
Rhapsody 5.6 & ACARD
Alt 10.06.2017, 14:23   #1
iRon
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2017
Ort: Finsterwalde
Beiträge: 32
Standard Rhapsody 5.6 & ACARD

Hallo,

habe gerade meinen PM9600/300 entstaubt. Grund war eigentlich das ich auf einem PB gerade die lange vermisste deutsche Version für die QuickTake 100 gefunden habe = ich muss mal aufräumen.

Da der PM9600 nicht für BeOS geht dachte ich ACARD rein, Mac OS X Server 1.2v3 hoch und AFP Freigabe in allen Versionen ins Netz. Habe noch einige originalverpackte 320 GB ATA Festplatten da.

Unter Mac OS 9 kein Problem, treiberlos erkannt, Partitionierung kein Ding.

Nur Rhapsody wehrt sich. Die ATA Festplatte(n) werden bei der Installation nicht erkannt wie auch nachträglich wenn die Installation auf die interne SCSI HDD erfolgt.

Eine zweite Karte (ATA/66 Raid) genau das Gleiche.

Frage: Kennt Jemand eine PCI SCSI-ATA Karte die mit Rhapsody zusammenarbeitet? Oder wenigstens nachträglich per Treiber eingebunden werden kann?
iRon ist offline   Mit Zitat antworten