Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum

Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum (https://www.cubeuser.de/index.php)
-   Small Talk ... (https://www.cubeuser.de/forumdisplay.php?f=95)
-   -   Ich hab' was Neues und es ist KEIN Mac! (https://www.cubeuser.de/showthread.php?t=1100)

steffensam 27.05.2020 16:10

Clk 430
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo.

Wo einige sich immer neue und teure Computer und Handys kaufen, habe ich mir einen CLK V8 für kleines Geld gegönnt. Das Teil macht richtig Spass :upten: Jetzt habe ich zwei CLK's :drums::cool:

Paulchen 27.05.2020 16:52

Da kannst Du nun auch Deine Macsammlung in den Kofferraum auslagern, falls der Platz doch mal zu knapp wird. :D

Aber im Ernst: Die Nummernschilder würde ich (auf den Fotos!) unkenntlich machen.

steffensam 27.05.2020 17:10

Hab ich mich schon oft gefragt. Warum? Das Auto steht auf der Straße, und jeder kann es sehen.

Paulchen 27.05.2020 21:04

Na ja, auf sonem Foto im Netz könnten es deutlich mehr Leute sehen, als bei Dir auf der Straße Platz hätten. Aber im Endeffekt ist das Deine Sache. :)

ppcforever 03.06.2020 10:24

Heim Server
 
Hallo,

ich hab auch mal wieder was neues. Ich habe ja seit einem Jahr wieder ein 50K Leitung die Jahre davor hatte ich immer nur 16k. Nun kann ich wieder meine Eigene Cloud betreiben. Dafür habe ich mir folgendes gekauft:
- GigaByte Brix 3610
- 8 GB Arbeitspeicher
- 500 GB SSD
- 1tb Externe HDD

Nun erst wollte ich dafür eine raspberry pi 4 4gb kaufen aber die teile hatten mir zu wenig Leistung. Meine Alten Mac Mini's sind mir zu Strom fressend. Dann hatte mir ein Kollege von GigaByte Brix erzählt, diese sind ähnlich wie ein Intel Nuc. Mit 40 Watt fand ich das schon mal super.

Ich habe nun überlegt ob ich Docker oder Virtualisierung mache. Bin aber am Ende bei KVM stehen geblieben weil ich ein Debian Fan bin durch und durch. Daher habe ich mich für Proxmox entschieden. Dieses Bietet eine Weboberfläche an mit allen Tools die man benötigt. Dann habe ich mich eine VM mit Debian 10 und nextcloud installiert für die eigene Cloud. Dabei dann durch die IPV6 Ringe gesprungen. Doofes 1und1. Dazu kam dann noch eine VM mit MX-Linux, was auch auf Debian basiert. Hier habe ich dann noch NX NoMachine installiert , wo durch ich von überalle auf den Desktop zu greifen kann, fast egal welche Bandbreite vorhanden ist.

Dann kommt noch die 1TB HDD als Backup Platte zum Einsatz.

iWoz 03.06.2020 13:30

Die GigaByte Brix ist sehr interessant. :cool:

Mit dem Intel Nuc habe ich bereits Erfahrungen gemacht und ich werde mal den Preis-/Leistungsvergleich machen, da ich demnächst meinen in die Jahre gekommenen Mac Mini (mid 2011) als Plex-Mediacenter ablösen möchte. Ein neuer bzw. generalüberholter Mac Mini ist leider relativ kostspielig... :dollar:

flyproductions 08.06.2020 01:25

Zitat:

Zitat von Paulchen (Beitrag 50287)
Na ja, auf sonem Foto im Netz könnten es deutlich mehr Leute sehen, als bei Dir auf der Straße Platz hätten.

Und was genau kann irgendwer mit der Info anfangen? :humm:

Ich habe mich schon oft gefragt, was dieses Kennzeichen-Geblurre soll. Man muss das jedenfalls auf Bildern, die man postet, nicht machen. Auch, wenn es Fremde sind. Da in Deutschland, auch wenn das Mancher wohl anders fühlt :crack:, ein Auto (und somit auch das damit verbundene Kennzeichen) zumindest juristisch nicht als „Teil der Persönlichkeit“ gesehen wird und somit auch keine Persönlickeits-Schutzrechte dafür gelten. Ist ja „Normalbürgern“ nicht möglich, daraus auf die Identität des Halters zu schließen.

nudge 09.06.2020 16:27

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
... und es ist ein Xperia X (Compact!) mit Sailfish OS.

Ich habe dank der Hilfe von Explit (Sailfish Community) eine Anleitung gefunden Sailfish OS auf das eigentlich nicht supportete kleine Xperia zu bekommen. Es "tarnt" sich nun als F5121 statt F5321.

Soweit habe ich erst einmal alle Anwendungen, die ich benötige wiedergefunden oder durch andere ersetzt. Ich benutze es nun hauptsächlich.

flyproductions 12.08.2020 22:50

So, mal was „imaterielles“ Neues!

Aber beim Mehrpreis der Kosten eines großen Biers pro Monat für den richtig dicken Draht konnte ich dann doch nicht widerstehen:

http://fly-productions.com/hardware/breitband.jpg

Wenn man sich mit einem „Treue-Geschenk“ in Form eines Fritz Repeaters, der nicht einmal 5GHz kann, in den Laden locken lässt...

Ich weiß: Klassische gelungene Bestandskundenabzocke! :schäm:

Andererseits ist 500 schon irgendwie :cool:

Paulchen 13.08.2020 01:40

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Nicht schlecht. :)

Nachdem ich letztens eine Wakü für meinen Rechner kaufte, war ich doch gnadenlos unterwältigt, bzw. entsetzt. Ich gehe mal davon aus, dass die Pumpe defekt war. Wie auch immer Ersatz musste ran, und Ersatz kam heute in Form eines Be quiet Dark Rock 4 (ohne pro). Der wird morgen verbaut und ich bin gespannt. Danach werde ich Flys Mac Pro wegbenchen. :D

Ach ja, wegen Netzgeschwindigkeit

https://cubeuser.de/attachment.php?a...1&d=1597446238

Man kann von der Telekom halten was man will, aber seit fast fünf Jahren wird mir geliefert, wie bestellt. Bisher keinerlei Probleme.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2020 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.