Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum

Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum (https://www.cubeuser.de/index.php)
-   Smartphones, Tablets etc. (https://www.cubeuser.de/forumdisplay.php?f=139)
-   -   Ladegerät hinüber? (https://www.cubeuser.de/showthread.php?t=2730)

flyproductions 06.11.2017 16:10

Ladegerät hinüber?
 
Seit einer Weile habe ich mit dem (Original!)-Ladegerät, das ich damals zusammen mit dem 4er iPhone bekommen habe, das Problem, dass das damit jeweils geladene Telefon geschätzt jede Minute diesen Ton von sich gibt, der normalerweise nur beim Einstcken ertönt. Es lädt zwar noch. Aber das nervt wirklich tierisch! :nonono:

Das Ganze lässt sich klar auf das Ladegerät selbst eingrenzen. Aufladen am Rechner = tönt nicht. Aufladen mit dem Ladegerät des 5s = tönt nicht. Aufladen des 5s mit dem Ladegerät des 4er = tönt!

Hatte das schon mal jemand und weiß, was man da / ob man da noch was machen kann? Sieht für mich nach einem internen Wackler aus. Aber auf bekommt man die Dinger ja nicht. Schämen sollen sie sich, wiedermal! Ich hatte noch nie mit irgendeinem Ladegerät oder Netzteil von irgendwas Probleme. Nur also jetzt mit diesem „Original-Apple“-Schrott, der das Vierfache von vergleichbaren Fremdanbieter-Teilen, vor denen bei jeder Gelegenheit „dringend gewarnt“ wird, kostet.

:koch:

MrMagicMadMax 06.11.2017 17:04

Knnte ein defekter Elko sein, der die Spannung einbrechen lsst.
Aber reparieren lassen sich die Dinger eh nicht.

Ich hab so einen USB Tester aus China fr 2 oder so, den kann man zwischenschalten und Spannung und Strom anzeigen. Wenn du sowas auxh hast, wird das sicher Aufschluss geben.

flyproductions 06.11.2017 17:11

Zitat:

Zitat von MrMagicMadMax (Beitrag 47646)
Knnte ein defekter Elko sein, der die Spannung einbrechen lsst.
Aber reparieren lassen sich die Dinger eh nicht.

Nee, natürlich nicht!

Ich frage mich, wieviel billiger als die „billigen Nachbauten“ man so was bauen muss, damit es nach ein paar Jahren kaputt geht.

:upzero:

Acid Burn 06.11.2017 18:22

Zitat:

Zitat von flyproductions (Beitrag 47645)
Seit einer Weile habe ich mit dem (Original!)-Ladegerät, das ich damals zusammen mit dem 4er iPhone bekommen habe, das Problem, dass das damit jeweils geladene Telefon geschätzt jede Minute diesen Ton von sich gibt, der normalerweise nur beim Einstcken ertönt. Es lädt zwar noch. Aber das nervt wirklich tierisch! :nonono:

Das Ganze lässt sich klar auf das Ladegerät selbst eingrenzen. Aufladen am Rechner = tönt nicht. Aufladen mit dem Ladegerät des 5s = tönt nicht. Aufladen des 5s mit dem Ladegerät des 4er = tönt!

Hatte das schon mal jemand und weiß, was man da / ob man da noch was machen kann? Sieht für mich nach einem internen Wackler aus. Aber auf bekommt man die Dinger ja nicht. Schämen sollen sie sich, wiedermal! Ich hatte noch nie mit irgendeinem Ladegerät oder Netzteil von irgendwas Probleme. Nur also jetzt mit diesem „Original-Apple“-Schrott, der das Vierfache von vergleichbaren Fremdanbieter-Teilen, vor denen bei jeder Gelegenheit „dringend gewarnt“ wird, kostet.

:koch:

Habe hier auch so Ladegerät liegen. Von einem auf den anderen Tag fing das an: laden an - laden aus - laden an - laden aus.... pling, pling, pling.... *nerv*

MrMagicMadMax 06.11.2017 18:52

Dazu gibt es Videos auf YouTube, die beweisen, dass die Apple Dinger viel mehr Technik drin haben und der viel hochwertiger sind.
Dennoch geht jede Technik irgendwann mal kaputt und es gibt auch immer Montagsgeräte.
Aber wenn es jetzt 6 Jahre gehalten hat, ist doch auch OK.

flyproductions 06.11.2017 18:59

Zitat:

Zitat von MrMagicMadMax (Beitrag 47649)
Dazu gibt es Videos auf YouTube, die beweisen, dass die Apple Dinger viel mehr Technik drin haben und der viel hochwertiger sind.
Dennoch geht jede Technik irgendwann mal kaputt und es gibt auch immer Montagsgeräte.
Aber wenn es jetzt 6 Jahre gehalten hat, ist doch auch OK.

Also, wenn „weniger Technik“ länger hält, ist mir „weniger Technik“ ehrlich gesagt lieber. Ich erwarte von dem Ding, dass es ohne Mucken das Telefon läd. Mehr nicht! Und, mir ist, wie gesagt, noch nie ein Ladegerät von irgendwas kaputt gegangen. Bis jetzt dieses Scheißding „mit der vielen Technik“ zum Premium-Preis.

...und der kleine G5 läuft jetzt seit 14 Jahren ohne Mucken. Aber heute muss man dann bei Apple anscheinend schon für 6 Jahre dankbar sein.

iWoz 07.11.2017 07:19

Wenn Du wirklich die Original-Ladegeräte meinst, die im Lieferumfang einen iPhones enthalten sind, kann ich Dir gerne 1 oder 2 Stück schicken! :jaja:

https://images-na.ssl-images-amazon....OL._SY355_.jpg

Bei mir liegen sie nur in der Schublade rum, da ich sie generell nicht nutze. :nodis:

Zu Hause wie auch im Urlaub benutze ich ein Anker PowerPort 40W 5-Port USB Ladegerät für schlanke EUR 19,99... :daume:

Meine Frau lädt ihre Devices über die iPad-Ladegräte von Apple. :blinzel:

https://images-na.ssl-images-amazon....1mHYgLcXhL.jpg

https://images-na.ssl-images-amazon....1zKojBodYL.jpg

MrMagicMadMax 07.11.2017 07:31

Das wäre evtl. Auch was für dich: https://www.apple.com/de/support/usbadapter-european/

Hab schon einige bei unserem örtlichen GRAVIS getauscht.

Paulchen 07.11.2017 07:39

Hat das Anker auch eine Buchse, die etwas mehr Ampere über das Kabel jagt? An sich gefällt mir das nämlich sehr zur Bekohlung meiner Smartphonebatterie, allerdings wäre halt schön, wenn es was für das Lumia 950 gäbe.

Sorry fürs Off-topic.

iWoz 07.11.2017 07:56

Laut Anker ist die Leistung wie folgt: 8A gesamt / max. 2.4A pro Buchse

Das sollte auch für Dein Lumia 950 reichen. Für unsere iPads reicht es allemal locker aus. :daume:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.