Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum

Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum (https://www.cubeuser.de/index.php)
-   Grafikkarten (https://www.cubeuser.de/forumdisplay.php?f=93)
-   -   Hilfe!!! Ich glaube mein G5 ist tot. (https://www.cubeuser.de/showthread.php?t=1936)

Kakadua 13.12.2013 19:38

Hilfe!!! Ich glaube mein G5 ist tot.
 
Ich brauche dringend eure Hilfe.
Seit heute morgen startet mein Mac (Powermac G5 2Ghz Dual)
nicht mehr. :heuls: Wenn man ihn anschaltet, kommt zwar ganz normal der Startton, aber er zeigt 1. kein Bild, und 2. dreht er nach etwa einer Minute sämtliche Lüfter voll auf.
Könnte die Grafikkarte im Eimer sein?
Könnte man die irgendwie reparieren ( Backofen :) etc.?)
Hätte jemand evtl. eine alte Graka (das Grundmodell, ich glaube, es war die 6600LE, oder eine andere, die er nicht mehr haben will?)
Über schnelle Ideen und Lösungsvorschläge wäre ich echt dankbar, da ich ihn im Moment dringend brauche (Informatik-unterricht).

Gruß
Kakadua

Acid Burn 13.12.2013 20:01

Mach erst mal einen PRAM Reset, wenn das nichts hilft, schau dir RAM, Graka etc an (korrekter Sitz, entstauben ... das ganze Prozedere eben). Blinkt die kleine LED beim Einschaltknopf?

Kakadua 13.12.2013 20:25

- Booten mit shift gedrückt geht nicht
- LED leuchtet normal,
- kein Bild,
- normaler Startton,
- Tastatur tot ( Mac reagiert nicht)
- VRAM und PRAM Reset versucht, Mac reagiert nicht auf
die eingaben.
- Öffnet CD-Lade nicht (Tastatur tot)
- Ich versuche gleich von CD booten und Hardwaretest mit einem
ext. Laufwerk.
- nach 65 sek drehen die Lüfter hoch

Das mit dem Entstauben und nur einen RAM-Riegel rein hatte ich gerade vorgehabt, ich versuchs gleich.

Kakadua 13.12.2013 21:08

ER LEBT!! :freu: :apl: :crack:
Vielen Dank für den Tipp.
Ich habe Ram und Graka ausgebaut, und den alles komplett entstaubt und gesäubert, jetzt geht er wieder.

Acid Burn 13.12.2013 22:13

Schön, dass er´s wieder tut :freu:

Kakadua 13.12.2013 23:00

Find ich auch!

Kakadua 14.12.2013 10:17

Neues Problem
 
Heute Morgen hatte er die selben Probleme wie gestern.
Dieses mal hat zerlegen nicht geholfen.
Habe in einmal mit gerdrückter Einschalttaste ans Netz gehängt,
seitdem startet er wieder, aber er dreht ab und zu wieder die Lfter hoch, und schmiert ab.

Der Hardwaretest auf der "Test-CD" (original) "Unterstützt dieses Gerät nicht", das tat er früher auch nicht, und der auf der Installations-cd wird nicht einmal erkannt.

Irgendwelche Ideen?

Kakadua 14.12.2013 10:18

Hier noch die Anleitung die ich benutzt habe: http://support.apple.com/kb/HT1509?viewlocale=de_DE

Acid Burn 14.12.2013 10:48

Wenn du Pech hast, verabschiedet sich gerade dein LB oder dein Netzteil. Beides ist teuer. Wie schauen die Kondensatoren aus?

Kakadua 14.12.2013 10:59

Die Kondensatoren (die ich erkennen kann, ohne alles auszubauen) sind alle in Ordnung.
Netzteil müsste auch in Ordnung sein, er bekommt immer Strom und die kleine LED am Logic-Board wo Power dran steht, leuchtet auch immer.

Hier sind noch Infos von Klantenservice:
Wie viel ist der ungefähr wert?
Würde sich ein neues Logic-Board lohnen?

Machine Model: PowerMac11,2
Name: PowerMac G5 (Late 2005)
ModelCode: g5_late_05
Family name: A1177
Model Number: M9590
Group1: PowerMac
Group2: G5
Generation: 5
CPU speed: 2.0GHz
Colour: Aluminium
Production year: 2006
Production week: 10 (March)
Production number: 266 (within this week)
Model introduced: 2005
Memory - flavour: DDR2-L-533
Memory - number of slots: 8
Memory - maximum total: 16GB
Memory - largest module: 2GB
Factory: CK (Cork, Ireland)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.