Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Newton MessagePad 130 startet nicht

Collapse
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Show
Clear All
new posts

  • MrMagicMadMax
    replied
    Sorry, aber optisch ist er ja wie neu und sieht auch bei mir gut aus

    Leave a comment:


  • Acid Burn
    replied
    Geschenkt nehme ich ihn dir gerne ab

    Leave a comment:


  • MrMagicMadMax
    replied
    Die Seite kannte ich noch nicht, hat aber leider auch nicht funktioniert.

    Leave a comment:


  • macsimal
    replied
    Hallo MMMM,

    Hast Du dies schon mal probiert?
    http://www.mac3.de/sig/newton/Tips_und_Tricks.html

    Gruss Uli

    Leave a comment:


  • MrMagicMadMax
    replied
    Die Kontakte sind's nicht, da ich direkt an der Platine die Versorgungsspannung messen kann. Den Schalter habe ich noch nicht geprüft, aber das halte ich auch für eher unwahrscheinlich.

    Edit: Habe den Schalter gemessen, der funktioniert einwandfrei.
    Last edited by MrMagicMadMax; 03.02.2015, 14:52.

    Leave a comment:


  • bund
    replied
    In das Messagepad kommt jetzt einfach ein iPhone rein, dann ist das Problem gelöst

    Ich hab's dir gleich gesagt, ist dann auch in jeder Kneipe ein Hingucker!

    Leave a comment:


  • Acid Burn
    replied
    Der Schalter vielleicht? Das der beim Einschalten keinen Kontakt gibt? Die Kontakte für die Batterien korrodiert?

    Leave a comment:


  • MrMagicMadMax
    started a topic Newton MessagePad 130 startet nicht

    Newton MessagePad 130 startet nicht

    Hallo,
    ich habe ein Newton MessagePad 130 geschenkt bekommen. Es sieht optisch super aus, mit Stift, ohne Netzteil aber leider startet es nicht. Ich habe frische Batterien eingesetzt und ihn versucht einzuschalten. Es passiert einfach gar nichts. Ich habe schon die in dieser Anleitung beschriebenen Bauteile überprüft (optisch und mit Multimeter), aber die sind alle fest.
    Jemand eine Idee was man da noch machen kann?

    Liebe Grüße
    MrMagicMadMax
Working...
X