Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Alt 15.01.2013, 19:26   #31
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

Zitat:
Zitat von Barcode Beitrag anzeigen
Bootzeit sind nun um die 15 Sekunden
Der kleine Kasten ist das sehr mitgenommene Netzteil, aber wir gesagt, Ersatz ist unterwegs.
Der Chipsatz unterstützt nur Sata1.. aber immerhin gibts schon Trim über den TrimEnabler

Btw.: Das Lenovo läuft auch wieder
...dann ist das einer der ersten Intel-chipsätze... Die konnten evtl nur Sata 1

15 Sekunden: WOW!! -Mein macmini startet in 20-25 Sekunden (Läuft aber auch mit Mountain Lion, welches mehr leistung zieht und öffnet nach dem start erstmal viele Anwendungen...)


bei trim ist der chipsatz/Sata Controller glaub ich egal.... die SSD und das betriebssystem müssen es unterstützen (Bei OS X ab 10.6.8)


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com

Geändert von autoexec1 (15.01.2013 um 19:29 Uhr).
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 23:34   #32
Barcode
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 310
Standard

Mit "wenigstens" war auch eher der Trim-Support von 10.6.8 gemeint, der trotzdem noch per Tool oder "Workaround" per Hand aktiviert werden muss
Interessant ist aber, dass das MBP erst so schnell bootet, seit TRIM aktiviert ist Gestartet wird 10.6.8, Aktivitätsanzeige, SOVOS Antivir, Dropbox und halt normalen Kleinkram wie Airport etc.
Selbst mein I5 (mit SATA 3G aber "nur" einer kleinen Sandisk) bootet Windows 7 nicht ansatzweise so schnell.
Ein Problem gibt es aber noch:
Ich habe bei Expose das Schreibtischeinblenden auf eine Maustaste gelegt, das geht aber im moment nicht mehr, egal auf welche Maustaste ich es lege, der Schreibtisch lässt sich nicht einblenden..... hat wohl irgendwas mit der Softwareaktulaisierung zu tun (sobald die läuft gehts nicht mehr, meine ich herausgefunden zu haben), habe ein paar Foreneinträge gefunden in denen sich das Problem selbst gelöst hat oder man alles Mögliche resettet hat...


/ iMac G3 450Mhz
/ iMac G3 500Mhz
/ iMac 2008 Core2Duo 2,66Ghz
/ Cube Dual G4 500Mhz
/ MBP 1.1 CoreDuo 2Ghz
/ MBP 2.2 Core2Duo 2,16Ghz
/ MacMini 2.1 Core2Duo 2Ghz
/ MacMini 3.1 Core2Duo 2,26Ghz
/ MacMini 5.1 i5 2,3Ghz
/ HackPro i5 3,3Ghz
Barcode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2013, 08:01   #33
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 5.985
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich bin mir sicher, dass du das auch hin bekommst! *Daumen drück*


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 18:14   #34
Barcode
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 310
Standard

So, mal kleines Update. Das Expose mit der Maus nicht funktioniert hat, liegt eindeutig an der Maus. Am PPC unter 10.5 gehts, aber unter 10.6 gibts Probleme sowohl beim MBP als auch beim iMac.

Den linken Lüfter im MBP hat bei der letzten Hitzewelle ein Lagerschaden ereilt. War das Book noch kühl lief er rund, sobald aber das Lager warm wurde gab es häßlich Kratzgeräusche. Also einfach auswechseln... dachte ich... und hier beginnt das Martyrium, was mir manchmal den Spaß an den sonst so schönen Geräten raubt.
In meiner Unwissenheit also fix bei Ebay einen kompletten gebrauchten Lüftersatz plus Heatpipe für kleines Geld ersteigert. Als er ankam in freudiger Erwartung das MBP auseinander genommen (und ich habe NIEMALS so eine blöde Verlegung eines Kabels gesehen... das Kabel für den Ambilight-Sensor der Tastatur verläuft direkt über 2 der 3 Befestigungspunkte des Lüfters und ist rechts und links mit MINIPLASTIKSTECKERN befestigt... es ist quasi unmöglich diese zu lösen ohne den Anschluss vom Board zu reißen.... zum Glück habe ich dann die Schraube gefunden, um den gesamten Sensor zu demontieren), und mit Schrecken festgestellt, dass die Anschlüsse nicht passen.
Das Lüftergehäuse ist gleich, die Befestigungspunkte sind gleich, der Lüftermotor ist gleich, nur der Stecker ist kleiner, natürlich vergossen damit ein Wechseln nicht wirklich möglich ist. Also fluchend alles wieder zugemacht.
Apple hat nach dem halben Jahr Core Duo MBP einfach mit dem Core 2 Duo den Stecker verändert. Konsequenz: den Core 2 Duo Lüfter (bis auf den Stecker identisch!) gibt es wie Sand am Meer, den für den Core Duo nicht.
Nach langer Suche habe ich dann 2 Quellen aufgetan, einmal iFixit in Amerika, und einmal "theBookYard" in England. Beides natürlich Gebrauchtteile.
Nach freundlichem eMail-Kontakt den vorletzten verfügbaren linken Lüfter geordert (meiner Recherche nach der vorletzte verfügbare in der West-EU). Mit Versand satte 60€!! (Umso ärgerlicher, da es die Core 2 Duo Lüfter in der Bucht für einen Appel und ein Ei gibt).
Nach 3 Tagen stand dann UPS vor meiner Tür und hat das wertvolle Stück geliefert. Der Lüfter ist schwerer als der alte, hat auch einen anderen Lüftermotor und mehr Ampere, scheint aber ein original Apple Teil zu sein.. läuft aber wunderbar und hat einen angenehmeren Ton.
Alles in allem: genervt von Apple; erfreut, dass wieder alles geht; und versöhnt dadurch, dass das MBP einfach ein wunderschönes Stück Technik ist


/ iMac G3 450Mhz
/ iMac G3 500Mhz
/ iMac 2008 Core2Duo 2,66Ghz
/ Cube Dual G4 500Mhz
/ MBP 1.1 CoreDuo 2Ghz
/ MBP 2.2 Core2Duo 2,16Ghz
/ MacMini 2.1 Core2Duo 2Ghz
/ MacMini 3.1 Core2Duo 2,26Ghz
/ MacMini 5.1 i5 2,3Ghz
/ HackPro i5 3,3Ghz
Barcode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 19:17   #35
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 5.985
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Gratulation! Manche Lüfter kann man (vorsichtig) zerlegen. Wäre das keine Möglichkeit gewesen, um an das komplette Kabel zu kommen?


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 19:28   #36
Barcode
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 310
Standard

Leider nicht, der Lüftermotor ist gekapselt.. und ich denke, selbst wenn es möglich gewesen wäre hätte ich zu wenig Geduld gehabt


/ iMac G3 450Mhz
/ iMac G3 500Mhz
/ iMac 2008 Core2Duo 2,66Ghz
/ Cube Dual G4 500Mhz
/ MBP 1.1 CoreDuo 2Ghz
/ MBP 2.2 Core2Duo 2,16Ghz
/ MacMini 2.1 Core2Duo 2Ghz
/ MacMini 3.1 Core2Duo 2,26Ghz
/ MacMini 5.1 i5 2,3Ghz
/ HackPro i5 3,3Ghz
Barcode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 20:02   #37
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 5.985
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Barcode Beitrag anzeigen
... selbst wenn es möglich gewesen wäre hätte ich zu wenig Geduld gehabt
Das ist ein schlagendes Argument


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2014, 00:16   #38
Barcode
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 310
Standard

Und wieder mal ein kleines Update zu meinem Schmuckstück.
Da der CPU unter Last Spitzen bis zu 90Grad hatte, mit dementsprechender Geräuschkulisse, habe ich gerade die Wärmeleitpaste gewechselt. Über das auseinanderbauen des Macbooks habe ich mich ja schon etwas weiter oben ausgelassen... aber die Art und Weise, in der vom Werk aus die Wärmeleitpaste aufgetragen wurde ist ja schon fast eine Frechheit. Die Chips waren quasi verkrustet und mussten erstmal rundherum freigeschabt werden, bevor man überhaupt daran denken konnte sie zu reinigen. Dem Alter entsprechend war die Paste an sich auch nicht mehr zu gebrauchen. Was hats gebracht: Anstatt bei 70 wird jetzt bei 62Grad geidelt.
Die Spitze liegt jetzt um die 82Grad anstatt 90 und die Lüfter müssen keine Panikbelüftung mit 6000 touren mehr veranstalten Die 82Grad werden locker bei 3000 touren gehalten, die Drehzahl steigt auch schön langsam und gleichmäßig jetzt.
GPU hat ca 10 bis 15 Grad weniger und scheint auch weniger vom CPU beeinflusst zu werden.
Also ich kann jedem (der es sich zutraut) nur empfehlen mal einen Blick zwischen Chips und Heatpipe zu werfen. Nach dem was ich gelesen habe, wurde die Paste auch bei späteren Serien genauso kunstvoll aufgetragen.

P.S.: Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich die Displayscharniere mal nachgezogen


/ iMac G3 450Mhz
/ iMac G3 500Mhz
/ iMac 2008 Core2Duo 2,66Ghz
/ Cube Dual G4 500Mhz
/ MBP 1.1 CoreDuo 2Ghz
/ MBP 2.2 Core2Duo 2,16Ghz
/ MacMini 2.1 Core2Duo 2Ghz
/ MacMini 3.1 Core2Duo 2,26Ghz
/ MacMini 5.1 i5 2,3Ghz
/ HackPro i5 3,3Ghz

Geändert von Barcode (20.04.2014 um 00:30 Uhr).
Barcode ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt Barcode danke für seinen Beitrag:
Alt 20.04.2014, 17:05   #39
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

habe das die tage auch an einem Macbook Pro Late 2006 (soeines, wie ich es auch habe) gemacht...

War ne sache von 40 minuten

Bei diesem habe ich zusätzlich noch den Temperatursensor getauscht!

Die Wärmeleitpaste an CPU, GPU und Chipset war echt verkrustet - Nach der Reparatur lief das system circa 20 grad kühler und deutlich leiser...

anbei ein Bild der Verkrusteten Wärmeleitpaste
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0300.jpg (46,4 KB, 12x aufgerufen)


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2014, 22:52   #40
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 484
thumb

Zitat:
Zitat von Barcode Beitrag anzeigen
Also ich kann jedem (der es sich zutraut) nur empfehlen mal einen Blick zwischen Chips und Heatpipe zu werfen. Nach dem was ich gelesen habe, wurde die Paste auch bei späteren Serien genauso kunstvoll aufgetragen.
Freut mich, etwas über die MacBook Pros aus dem Jahr 2006 zu lesen.

Ich habe vor 14 Tagen ein MacBook Pro Core Duo 1,83 GHz bei Ebay ergattert und bin seitdem etwas am Testen. Die Aluminium-Books (von 2003 bis 2006) haben es mir angetan. Allerdings habe ich mich des bröseligen Nvidia-Grafikchips wegen nicht an die letzten dieser Gattung (2007/2008) rangetraut, die sind mir dann doch zu abenteuerlich, und auch zu kostspielig.

Obwohl mir das MacBook Pro allein beim Handauflegen viel heißer vorkommt als die G4-Powerbooks, bleibt es laut Temperaturmonitor im »normalen« Bereich. Der Screenshot ist beim Surfen im Netz entstanden. Lüfter dreht sehr gemächlich, fast unhörbar, auch bei größerer Belastung.

Click the image to open in full size.

Langsam habe ich Vertrauen zu meiner Neuerwerbung und überlege mir, in den nächsten Wochen eine SSD einzubauen. 64 GB dürfte dabei für den Heimgebrauch genügen. Von SanDisk gibt es momentan ein recht günstiges Modell. Ich muss mich dann noch mit der Trim-Geschichte unter Mac OS X 10.6 befassen.

Da ich das Book deshalb öffnen muss, werde ich auch die Wärmeleitpaste mal untersuchen.

Wenn ich mir das Foto von autoexec1 anschaue hab ich gleich die erste Frage: Ist es notwendig oder praktischer, dabei gleich das ganze Board auszubauen? Oder hatte das mit dem Temperatursensor zu tun?

Zitat:
Zitat von Barcode Beitrag anzeigen
P.S.: Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich die Displayscharniere mal nachgezogen
Aber nur die im Book-Gehäuse, nicht die Gegenstücke in der Display-Einheit?

So, jetzt ist die Temparatur doch noch etwas hochgegangen.

Click the image to open in full size.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto.jpg (45,2 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bildschirmfoto2.jpg (39,9 KB, 25x aufgerufen)


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu