Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Paulchens Xbox One S
Alt 22.03.2017, 12:00   #1
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 726
Standard Paulchens Xbox One S

Eigentlich wollte ich meinen ersten Beitrag in diesem Teil des Forums meiner Xbox mit Modchip widmen, aber da hierfür auch ein paar Fotos nötig werden, muss ich dies hintenan stellen. Denn für Fotos muss ich erstmal meinen Schreibtisch aufräumen, auf welchem sich derzeit allerlei Hardware tümmelt. Das ist der Nachteil eines nahezu papierlosen Schriftverkehrs. Man braucht keinen Platz für Dokumente auf dem Tisch. Dafür tummeln sich nun allerlei Festplatte und Grafikkarten. Doch zurück zur Box.

Vor ein paar Monaten hatte ich mir eine Xbox One S mit 500 GB gekauft, nur um festzustellen, dass der Platz vorne und hinten nicht reicht. Spiele haben heutzutage nunmal leider eine andere Größe als noch zu Xbox 360 Zeiten. So schlagen Dragon Age Inquisition und Forza 6 jeweils mit 40 GB zu Buche.

Also wurde vor ein paar Tagen auf ein Modell mit 1 TB gewechselt, bei 30 € Aufpreis kann ich damit leben.

Im Vergleich zur PS4 gefallen mir vor allem die Steuerung und das Design von Konsole und Dashboard sehr gut. Die PS4 mag mehr Leistung herausholen, aber die Oberfläche ist eine einzige Zumutung in meinen Augen. Immerhin ist man da konsequent, denn auch die PS3 war in dieser Hinsicht eine einzige Katastrophe.

Doch zurück zur Xbox. Es ist eine Konsole, also wird damit gespielt. Als Rollenspielfan sind es bei mir dann auch Dragon Age Inquisition, Fallout 4 und The Witcher 3. Aber auch dem Sport bin ich nicht ganz abgeneigt und spiele ab und an FIFA 17 oder Forza 6. Was gibt es Schöneres, als mit einem Mazda 878 (oder 787, ich verdreh das dauernd) über den Nürburgring zu rasen und dafür gerademal 6 Minuten und 46 Sekunden zu benötigen.

Lediglich der Controller stört mich etwas, da es sich aber um eine gebrauchte Konsole handelt, kann es auch am Alter liegen (wobei die One S ja nun doch relativ neu ist). Und zwar die Vibrationsfunktion. Diese ist dermaßen heftig, dass es wirklich unangenehm ist, den Controller in den Händen zu halten. Besoners bei Dragon Age gibt es da einige Momente.

Abseits davon erfreut mich die Möglichkeit, die Konsole teilweise auch über mein Smartphone steuern zu können. Aus Stilgründen verwende ich hierfür natürlich eines meiner Lumias, und zwar ein blaues 640. Da ist keine Simkarte drinnen, das Telefon ist lediglich im gleichen WLAN wie die Konsole und dient mir nun als Fernbedienung. Das ist schön, schon allein weil man somit keine Tastatur mehr anschließen muss, wenn man bequem Text eingeben möchte. Das virtuelle Keyboard des Telefons wird auf eben jenem eingeblendet und man kann lostippen. Auch kann man via GameDVR Videos streamen oder seinen neidischen PS4 Freunden demonstrieren, ohne die ganze Konsole mitschleppen zu müssen. Ja, inzwischen hat Sony auch eine solche App für die PS4 herausgebracht, aber das ist selbstredend nur eine schlechte Kopie.

Alles in allem bin ich mit der XBox One S (übrigens lautet die korrekte Schreibweise der Konsole wirklich XBox und nicht X-Box oder X Box ) extrem zufrieden. Sobald aber der Tisch freigeräumt ist, zeige ich euch wahrhaftige Perfektion in Form meiner klassischen XBox. Dürfte in etwa drei Wochen soweit sein


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 22.03.2017, 15:46   #2
guilmant
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2014
Beiträge: 200
Standard

Ja, dann muss ich wohl auch mal wieder Forza 6 auspacken... Aber wir haben ja beide kein XBox Live Gold
Hab einmal an so einem Foren-Rennen in Forza 5 teilgenommen, das war sehr amsant.

Ich besitze ja eine "normale" Xbox One, also ohne S - die ist schwrzer, grer und hat noch ein externes Netzteil.
Der TV kann aber auch kein HDR, so dass ein Upgrade auf die S bei mir keinen Sinn ergibt.
Zum Bluray schauen besitze ich auch die Xbox TV Remote (Beleuchtung per Bewegungssensor). Kinect 2.0 war auch dabei, wird mittlerweile aber nur noch zum Anmelden verwendet.

Das Dashboard finde ich auch recht gelungen, aber was man da so aus der Preview hrt, soll der elendige Guide wiederkommen. Hoffentlich kann man immerhin optional trotzdem direkt auf den Heimatbildschirm...

Mir hat brigens Quantum Break super getaugt, wie ich finde wird das Game total unterschtzt. Zur Zeit kurve ich ab und an mit Forza Horizon 3 in Australien rum oder - Achtung kindisch - hpfe durch Legowelten in Lego Dimensions.


Nothing in life is so exhilarating as to be shot at without result. - Winston Churchill
guilmant ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt guilmant danke für seinen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:\"Designedvbdesigns.de 

Sex Geschichten



Copyright © 2008 - 2017 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.