Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Paulchens Quadra 700
Alt 07.05.2016, 19:46   #1
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 778
Standard Paulchens Quadra 700

Wie ich bereits in meinem Mac Pro Thread ankuendigte, konnte ich mir einen Macintosh Quadra 700 unter den Nagel reissen. Eigentlich war es purer Zufall, ihn zu finden und dann auch noch in meiner Heimatstadt. Auf den Bildern zumindest macht die Maschine eine herausragend gute Figur. Der Verkaeufer meinte zwar, am Monitorstandfuss waere etwas weggeplatzt, da er aber noch einen vollkommen in Ordnung seienden Monitor im Angebot hat, hoffe ich, diesen zu bekommen.

Folgendermaßen ist der Kleine ausgestattet:
Macintosh Quadra 700
68040 @ 25MHz
160MB HDD
8MB Ram
Grafikkarte (Verkaeufer weiss allerdings nicht was fuer eine) Immerhin ist ein normaler D-Sub Stecker dran, so dass ich auch meinen alten Acerflachmann daran aschließen kann um dann Aufloesungen jenseits von 640 x 480 zu fahren.

Das bedeutet, außer einer größeren Platte und evtl. mehr Ram muss ich dieser rechnergewordenen Schoenheit eigentlich nicht mehr viel gutes tun. Ein externes CD - Rom Laufwerk oder einen Brenner evtl, wobei ich mich frage, wofuer ich an solch einem Rechner einen Brenner benoetige?

Natürlich habe ich dann noch ein paar Fragen.
Was ist die maximale Groesse einer mit Quadra verwendbaren Festplatte. Wikipedia meint, die maximale Groesse des Dateisystems betraegt 2TB, was mich dann doch etwas stutzig machte. Ich habe hier noch irgendwo eine 4GB SCSI HDD mit 50 poligen Anschluss rumgeistern und wollte diese gerne nutzen.

Gehe ich recht in der Annahme, das ein CPU Upgrade (derzeit nicht geplant, aber man kann ja mal fragen) für solch einen Rechner eher sinnfrei ist? Zumindest die PPC Varianten, welche angeboten werden? Bei einem 25MHz Systembus kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass dies viel bringt.
Hier erstmal die beiden bekannten Bilder
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Ergoetzt euch daran und bestaunt die vollendete Formschoenheit aus einer Zeit als Steve Jobs mit aller Macht Next an die Wand fuhr.
Noch ein ganz nettes Video zum Quadra 700.
Ich hoffe nicht ganz so zu vereinsamen.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen Paulchen danke für seinen Beitrag:
Alt 07.05.2016, 20:04   #2
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.340
Standard

Das hatte ich mal eingesammelt:

"These are the limits for HFS support on Macintosh System/MacOS:
(I had to dig a bit to find this)

Maximum HFS partition sizes by OS version:
Macintosh System 1.x - 7.1.x : 2GB
Macintosh System 7.5.x : 4GB
Macintosh Mac OS 7.6.x - 8.1 : 4GB (68K without SCSI Manager 4.3)
Macintosh Mac OS 7.6.x - X 10.5.x : 2TB (SCSI Manager 4.3 on 68040 or later, excluding Quadra 630 and 68040 PowerBooks)

Maximum HFS+ partition sizes by OS version:
Macintosh Mac OS 8.x - X 1.x : 2TB"


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -

Geändert von MikeatOSX (07.05.2016 um 20:06 Uhr).
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Alt 07.05.2016, 20:21   #3
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.340
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
als Steve Jobs mit aller Macht Next an die Wand fuhr.
Wikipedia sieht das etwas anders:
http://en.wikipedia.org/wiki/NeXT


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 20:35   #4
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 778
Standard

Nun ja, ueber die Wertigkeit eines Wikipediaartikels moechte ich mich hier nicht auslassen. Ich habe jedenfalls schon von besser recherchierten Artikeln in der Bildzeitung gehoert, als das was manchmal auf Wikipedia so findet. Das bezieht sich nicht explizit auf den von Dir verlinkten Artikel. Wenn es aber recht ist, moechte ich das hier nicht vertiefen, gern aber in einem eigenen Fred, falls gewuenscht.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8

Geändert von Paulchen (07.05.2016 um 20:53 Uhr).
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 21:03   #5
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.340
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Ich habe jedenfalls schon von besser recherchierten Artikeln in der Bildzeitung gehoert
Gröhl, wieher, kugel.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 22:16   #6
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Macintosh System 1.x - 7.1.x : 2GB
Macintosh System 7.5.x : 4GB
Macintosh Mac OS 7.6.x - 8.1 : 4GB (68K without SCSI Manager 4.3)
Wenn ich mich recht erinnere, liegt bei HFS die Blockanzahl einer Festplatte fest
bei 65-Tausend und irgendwas. Deshalb bringen große Platten nicht viel, weil
die Blöcke dann sehr groß sind und eine kleine Datei einen ganzen Block belegt.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 22:52   #7
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Gehe ich recht in der Annahme, das ein CPU Upgrade (derzeit nicht geplant, aber man kann ja mal fragen) für solch einen Rechner eher sinnfrei ist? Zumindest die PPC Varianten, welche angeboten werden? Bei einem 25MHz Systembus kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass dies viel bringt.
Upgrades für deinen Quadra-PDS gab es so viel ich weiß von 50 bis 100 MHz. Ob das Sinn
macht, ist Ansichtssache. Alte 68k-Software läuft auf jeden Fall gut auf den Quadras, vor
allem, wenn du bei System 7 (hier bei 7.1) bleibst. Bei den momentan 8 MB RAM bleibt dir auch
nicht viel anderes übrig.

PPC-Software hat lange gebraucht, bis sie den RISC-Prozessor voll ausgenutzt hat.
Und 50-MHz-PPC heißt nicht doppelt so schnell wie 25-MHz-68040.

Man muss das alte System 7 (besonders 7.1) mögen, und man sollte einen Sinn für diese
Mac-Computer-Epoche entwickeln. Der Quadra 700 war gleichzeitig Ende und Anfang einer Ära.

Geendet hat das funktionale Design der Mac II-Reihe, also die streng rechteckige Gehäusform,
die beim Q700 einfach um 90 Grad gedreht als Tower da stand, mit leicht entnehmbaren
geklipsten Innereien. Und angefangen hat die 68040er-Ära und System 7. Centris und Quadra
650 waren dann die Nachfolger.

Ernsthaft arbeiten wirst du mit dem Q700 eh nicht mehr, nehme ich an. Man konnte damit aber
schon damals Farbbroschüren mit einer ähnlichen Qualität wie heute erzeugen, man brauchte
nur »geringfügig« länger.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2016, 23:51   #8
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.340
Standard

Mich hat Anfang der 90er Jahre fasziniert, wie genau man damals mit z.B. QuarkXPress am Mac arbeiten konnte und dass der Ausdruck genauso aussah, wie am Bildschirm.
Mit Word war es immer ein Rätselraten, was dann aus dem Drucker kommen würde.
Und die Dateien und Programme waren so winzig, dass LocalTalk Verbindungen oft völlig ausreichten.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 08:47   #9
Paulchen
Papa Schlumpf (G3)

Fat man walking
 
Benutzerbild von Paulchen
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Daheim
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von Palestrine
Upgrades fr deinen Quadra-PDS gab es so viel ich wei von 50 bis 100 MHz. Ob das Sinn
macht, ist Ansichtssache. Alte 68k-Software luft auf jeden Fall gut auf den Quadras, vor
allem, wenn du bei System 7 (hier bei 7.1) bleibst. Bei den momentan 8 MB RAM bleibt dir auch
nicht viel anderes brig.
Ja, so etwas dachte ich mir bereits. Bei 8MB bleibt das gute Stck aber definitiv nicht, eine Aufruestung auf 68MB kostet ja nun auch nicht unbedingt SOOOO viel. Ich dachte dann an den Einsatz von Mac OS 7.6.1, da ich damit zumindest schonmal zu tun hatte.

Zitat:
Geendet hat das funktionale Design der Mac II-Reihe, also die streng rechteckige Gehusform,
die beim Q700 einfach um 90 Grad gedreht als Tower da stand, mit leicht entnehmbaren
geklipsten Innereien. Und angefangen hat die 68040er-ra und System 7. Centris und Quadra
650 waren dann die Nachfolger.
Besonders die geklippten Innereien finde ich absolut fantastisch, auch wenn ich nach 25 Jahren ein wenig Angst um die Poroesitaet (oder wie das heisst) des Plastiks habe.

Zitat:
Ernsthaft arbeiten wirst du mit dem Q700 eh nicht mehr, nehme ich an. Man konnte damit aber
schon damals Farbbroschren mit einer hnlichen Qualitt wie heute erzeugen, man brauchte
nur geringfgig lnger.
Nein, ernsthaft arbeiten habe ich mit dem Rechner garantiert nicht im Sinn. Dafuer hab ich den Mac Pro. Aber natuerlich werde ich mir diverse Software auf dem guten Stueck anschauen, alleine um zu sehen, was sich damals so alles damit anstellen liess.


Powermac G5 2 x 2,3 GHz, 4GB DDR2, 1TB HDD, DL DVD Brenner, GeForce 6600 256MB, Mac OS X 10.5.8
Paulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 12:58   #10
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von Paulchen Beitrag anzeigen
Bei 8MB bleibt das gute Stck aber definitiv nicht, eine Aufruestung auf 68MB kostet ja nun auch nicht unbedingt SOOOO viel.
Wenn du soviel Speicher verbaut hast, wirst du dich wundern, wie lange der
Mac für den (Start-)Speichertest braucht. Also hab Geduld, wenn du ihn nach
dem Aufrüsten zum ersten Mal startest. Den Speichertest abschalten konnte
man erst mit System 8.5, so viel ich weiß.

Vielleicht kann man die SIMMs im Q700 auch paarweise aufrüsten.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.