Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
Sonnet Encore/ST g4 1,2 GHz
Alt 14.02.2011, 11:52   #1
Kugelbox
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 44
Standard Sonnet Encore/ST g4 1,2 GHz

Liebe Cubeuser!

Ich bin seit kurzem stolzer Cube Besitzer und wollte bei dem guten Stück ein CPU Upgrade einbauen.

Nun habe ich folgendes Sonnet Upgrade gekauft:

Sonnet Encore ST/G4 1,2 GHz SG4RS-1200-2-B4-WC209082-1

Der Verkäufer hat eine Einbauanleitung für die 1,8 GHz Version beigelegt. Auf der ersten Seite der Anleitung hab ich dann mit Enttäuschung festgestellt, dass diese CPU anscheinend nicht für den Einbau in G4 Cubes geeignet sind, da sie mit einer lila Heatsink und einem Ventilator geliefert werden.

Ich wollte nun mal nachfragen ob der Einbau dennoch möglich sein könnte. Folgender Tread hat mir wieder etwas Hoffnung gegeben:
http://www.cubeuser.de/showthread.php?t=609

Mein Cube ist im Moment im original Zustand, ich habe nur den RAM Speicher von 192MB auf 1024 MB erhöht. Auch die original VRM ist verbaut.

Könnte ich also dem Sonnet Upgrade einfach die Heatsink und den kleinen Lüfter abnehmen und sie dann in den Cube einbauen?
Bräuchte ich dann noch einen 80mm x 80mm x 25mm Lüfter zur Kühlung?
Oder kann man auch die alte Heatsink der 450 mhz CPU verwenden?

Weiters wollte ich fragen ob jemand einen Link zur Anleitung für den Einbau einer Sonnet CPU in den Cube hätte, ich habe bei Sonnet leider nur welche für den QS gefunden.

Ich hoffe ich stelle nicht zu viele Fragen auf einmal
Leider konnte ich auf manche doch recht spezifische Fragen mit der SuFu keine Antworten finden.

Herzlichen Dank im Vorraus!

lg Kugelbox
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 7.jpg (22,4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 3.jpg (56,0 KB, 23x aufgerufen)
Kugelbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 16:12   #2
spaceballs
 
Benutzerbild von spaceballs
 
Registriert seit: 14.06.2008
Beiträge: 1.292
Standard

Hi "Kugelbox" und herzlich willkommen!

Zitat:
Zitat von Kugelbox Beitrag anzeigen
... Ich wollte nun mal nachfragen ob der Einbau dennoch möglich sein könnte. ...
Das müsste funktionieren:
den Kühler und Lüfter abnehmen, die Kühlplatte des Cube verwenden und wie bei anderen CPU-Upgrades einen Bodenlüfter einbauen.

Zitat:
Zitat von Kugelbox Beitrag anzeigen
Leider konnte ich auf manche doch recht spezifische Fragen mit der SuFu keine Antworten finden.
Ist bei uns doch kein Problem! Die "Benutz gefälligst die SuFu Fraktion" ist hier im Forum nicht gern gesehen.

Nette Grüße,
spacy
spaceballs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 18:44   #3
BasicV2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kugelbox Beitrag anzeigen
Liebe Cubeuser!

Ich bin seit kurzem stolzer Cube Besitzer und wollte bei dem guten Stück ein CPU Upgrade einbauen.

Nun habe ich folgendes Sonnet Upgrade gekauft:

Sonnet Encore ST/G4 1,2 GHz SG4RS-1200-2-B4-WC209082-1

Der Verkäufer hat eine Einbauanleitung für die 1,8 GHz Version beigelegt. Auf der ersten Seite der Anleitung hab ich dann mit
.....

lg Kugelbox
naja, das ist ganz genau das, was ich hier auch wissen wollte:
http://cubeuser.de/showthread.php?p=13988#post13988

ich weiß nur, ich hab schon mal eine Sonnet (1,4 Ghz) in den Cube gesetzt, die auch nicht explizit für den Cube geeignet war und gekostet hat es mich durch Überspannung am Ende: ein Mainbord, eine 2MX 32 MB, und eine 2,5" HD... alles kaputt, nur durch das durchgebrannte VRM.

Lt. einigen Angaben müssen Sonnet's für den Cube ein "C" in der Typenbezeichnung haben.
Aber anscheinen bauen einige die 1,2er ohne Probleme in den Cube. Ich wollte dafür eigentlich auch noch mal eine Bestätigung.

Entweder Du probierst das dieses Mal aus oder es wird bei mir doch wieder Plan B: Dual 500
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 18:56   #4
spaceballs
 
Benutzerbild von spaceballs
 
Registriert seit: 14.06.2008
Beiträge: 1.292
Standard

Wenn's diese CPU ist -> SG4-C1200, dürfte es keine Probleme und Schäden geben.

EDIT:
Ouuh Shit, seh' grad': SG4RS-1200-2-B4-WC209082-1! Da wär' ich auch vorsichtig.
spaceballs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 13:54   #5
Kugelbox
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 44
Standard

Hey hallo,

Danke für die vielen schnellen Antworten!

Hm ich hab mir schon gedacht, dass es ein Fehlkauf gewesen sein könnte...

Kennt vielleicht wirklich jemand einen Cube Besitzer, welcher erfolgreich so eine Sonnet CPU (SG4RS-1200-2-B4-WC209082-1) in Verwendung hat?

Schreibtischlampe hat in diesem Thread anscheinend so eine ähnliche CPU sogar mit mehr GHz in seinem Cube verbaut oder?

http://www.cubeuser.de/showthread.php?t=609

Ist die Belastung der VRM abhängig von der Prozessorgeschwindigkeit?

Um den Einbau selbst einmal Testen zu können Fehlen mir leider noch ein paar Informationen...

z.B.: woher bekomme ich die korrekte Firmware für meine CPU, muss ich diese dann mit OS 9 oder mit OS X installieren?

Angenommen ich baue diese CPU ein, dann muss ich ja erstmal die Alte ausbauen. Hierbei löse ich ja den Kühlkörper von der Kühlplatte... wird dadurch die Kühlpaste unbrauchbar oder kann ich die beiden Teile dann anschließend einfach wieder aneinanderpressen und mit der neuen CPU verbauen?

Hätte vielleicht jemand einen link zur Ein- und Ausbauanleitung?

liebe Grüße,
Kugelbox
Kugelbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 16:27   #6
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Zitat:
Zitat von Kugelbox Beitrag anzeigen
Ist die Belastung der VRM abhängig von der Prozessorgeschwindigkeit?
Die Belastung des VRM ist - neben der Taktrate - massiv abhängig vom Prozessortyp!

So brauchen Prozessoren der Baureihen 7447a und 7448 bei gleicher Taktung wesentlich weniger Strom, als solche der Baureihen 7450/7455. Ausserdem gibt es speziell für den Cube solche - PowerLogix Dual - die das VRM komplett umgehen, indem sie an die 25 Volt ADC Stromversorgung angeschlossen werden und ein "eigenes VRM" onboard haben. Das ist natürlich die "Königs-Lösung".
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 16:33   #7
BasicV2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

naja, letzten Endes ist es einfach so, wie Spaceballs sagt, lt. Sonnet ist eine C1200 für den Cube, eine RS-1200 ist es offiziell nicht.
Was jeder dann macht, bleibt selbst überlassen.

Aber ich fragte mich ja auch weil ich im Web ein Haufen Hinweise darauf gefunden habe, dass wohl viele die RS auch im Cube laufen haben. Es scheint sogar einige (Übersee-)Händler zu geben, die die RS für den Cube anpreisen.
Der Rest kann von Bauteiltoleranzen auf dem VRM abhängen. Kann sein dass halt die meisten Cube auch mit der RS1200 zurechtkommen.

Ich hab mir jedenfalls mit einer RS1400 meinen Cube gegrillt, obwohl er damit erst ca. 1,5h gelaufen ist und wobei die Sonnet CPU danach allerdings nicht kaputt war!
Am Ende lässt sich nur sagen: alles kann kann kann oder kann nicht gehen. Es wird einen Grund haben, warum Sonnet auch eine C1200 angeboten hat.

Aber zu den restlichen Fragen:
Firmware im Cube sollte 4.1.9 sein glaub ich, das ist letzter Stand. Update geht meines Wissens nur über OS9. Ist halt echt schon eine Weile her.

Ausbauanleitung für die CPU im Cube ist schwierig, vielleicht kann da jemand anderes noch helfen. Ich finde die größte Schwierigkeit ist, den Cube richtig zu zerlegen. Ist man soweit, dass man an der CPU arbeiten kann, ist der CPU-Tausch nicht schwer. Aber dann wieder den Cube zusammenbauen....
Wärmepaste sollte man natürlich prüfen und ggf. erneuern.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 18:19   #8
Kugelbox
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Die Belastung des VRM ist - neben der Taktrate - massiv abhängig vom Prozessortyp!

So brauchen Prozessoren der Baureihen 7447a und 7448 bei gleicher Taktung wesentlich weniger Strom, als solche der Baureihen 7450/7455. Ausserdem gibt es speziell für den Cube solche - PowerLogix Dual - die das VRM komplett umgehen, indem sie an die 25 Volt ADC Stromversorgung angeschlossen werden und ein "eigenes VRM" onboard haben. Das ist natürlich die "Königs-Lösung".
Wie kann ich denn feststellen welche Baureihe meine CPU ist?

Bekommt man denn noch solche dual CPUs von Powerlogix?
Auf ebay hab ich so etwas sehr selten gesehen und dann meist sehr teuer...

lg
Kugelbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 22:03   #9
X 1/9
Der mit dem Quad tanzt!
 
Benutzerbild von X 1/9
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: München
Beiträge: 482
Standard

Servus,

derzeit gibt es nur noch einen neuen Prozessor mit Bypass und zwar hier von PowerLogix.
Wie sich das Ding im Cube verhält werden wir sehen, wenn ich ihn irgendwann mal eingebaut habe ))))
X 1/9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 22:25   #10
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Zitat:
Zitat von Kugelbox Beitrag anzeigen
Wie kann ich denn feststellen welche Baureihe meine CPU ist?
Ganz einfach: steht auf dem Prozessor DIE (siehe Anhang). Ich glaube, die meisten Sonnets sind 7455.

Zitat:
Zitat von Kugelbox Beitrag anzeigen
Bekommt man denn noch solche dual CPUs von Powerlogix?
Die traurige Wahrheit hierzu steht einen Eintrag höher. Obwohl sie erst so richtig traurig wird, wenn man den Preis liest.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg front800.jpg (74,1 KB, 20x aufgerufen)
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.