Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
VRM Bypass
Alt 01.01.2014, 03:25   #1
bluesun08
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 56
Standard VRM Bypass

Hallo,

bin neu hier und möchte mich melden, weil ich meinen G4 Cube ein CPU Upgrade verpassen möchte. Bei meinen Recherchen im Internet bin ich immer wieder auf den Begriff "VRM Bypass" gestossen, der mir aber nie richtig klar wurde. Daher meine Fragen:

1. Was ist ein VRM Bypass?
2. Für was brauche ich ihn und wann?
3. Wie führe ich einen VRM Bypass durch?

Zwischenzeitlich habe ich meinen Cube zerlegt. Mir ist nicht klar, warum die Riser-Card mit 3 Kabeln verbunden ist. Daher meine weitere Frage: Wozu dienen der 2Pin- der 3Pin- und der 5-Pin Stecker auf der Riser-Card?

Vielen Dank schon im voraus.

Alexander

Geändert von bluesun08 (01.01.2014 um 13:26 Uhr).
bluesun08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2014, 11:35   #2
Acid Burn
Co-Admine

†† Hack The Planet! ††
 
Benutzerbild von Acid Burn
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: 011011100111001001110111
Beiträge: 6.116
Acid Burn eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von bluesun08 Beitrag anzeigen
Hallo,

bin neu hier und möchte mich melden, weil ich unsinnigerweise meinen G4 Cube ein CPU Upgrade verpassen möchte. ...
Schäm dich!

In diesem Sinne - Willkommen!


Meine bescheidene Webseite

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 56 MB RAM, 2,1 GB HDD, Mac OS 7.6.1

Click the image to open in full size. PowerBook Duo 280c (PPC 2300c Upgrade), 100 MHz, 44 MB RAM, 1,1 GB HDD, Mac OS 8.6

Leg' Dich mit den Besten an, und Du stirbst wie alle dann!

[Zitat von Crash Override aus: Hackers - Im Netz des FBI]


Click the image to open in full size.

Acid Burn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2014, 13:28   #3
bluesun08
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 56
Standard

Der Verstand sagt zwar nein, aber das Herz sagt ja, also gehe ich das Upgrade an.
bluesun08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2014, 15:24   #4
bund
Clammy-Gott
 
Benutzerbild von bund
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 390
Standard

Zitat:
Zitat von bluesun08 Beitrag anzeigen
1. Was ist ein VRM Bypass?
Alexander
So wie ich das verstanden habe, versorgt das VRM Modul auch die Cube CPU mit Strom.

Bestimmte hochgetaktete CPU-Upgrades, die sehr viel mehr Strom ziehen, versorgen sich direkt (und umgehen somit das VRM Modul) mit einem separaten Kabel, das 28V direkt vom Netzteil abzweigt.


Cube 1.8Ghz als Desktop-Rechner, bunte iBooks für unterwegs
Meine Clamshell iBooks Fanseite www.iBook-Clamshell.com
bund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2014, 16:04   #5
autoexec1
Ehrentitel ehrenhalber

Endlich volljährig!+3
 
Benutzerbild von autoexec1
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: root@Autoexec1
Beiträge: 247
Standard

ein VRM Bypass ist ein
Bypass der Stromversorgung.. ötig für einige CPU-Upgrades und afaik auch manche Grafikkarten + Zusatzlüfter (bei CPU Upgrades)

Das VRM (quasi ein Internes netzteil des cubes) ist für die Komplette Stromversorgung des Cubes Notwendig

Die Zusatzpins sind soweit ich weiss für eine ADC Stromversorgung, bei ADC fähigen Grafikkarten (28V oder was da anliegt... für Studiodisplays mit ADC Anschluss)

Bei einem VRM Bypass wird ein Fertiger adapter an den Anschluss dazwischengesteckt der einen weiteren Stromanschluss (der dann an CPU bzw graka geht) zur verfügung stellt^^

Es gibt CPU Upgrades mit und ohne nötigen VRM Bypass... Bedenke, dass das VRM des Cubes für die Original-CPU ausgelegt ist^^ - also nicht wundern, dass wenn du ne zu stromhungrige CPU ohne bypass reinsetzt dir das VRM Schneller abraucht als du denkst^^ - das Habe ich mit meinem ersten Cube gepackt....

-> Beim Zweiten war ich dann so schlau und hab nen VRM Bypass gelegt^^ -> Aber auch dieser ist defekt... aufgrund einem ******* gewitter


nebenbei fällt mir ein, dass hier irgendwo im forum auch nen link zu nem Video eines einbaus von einem Powerlogix upgrade in den existiert^^ - weiss leider nicht wo und von wem es gepostet wurde^^


Hackintosh "OFXC-i7" 2013, i7-3770K 3,5ghz, 16GB Ram, 8TB HDD 500GB SSD (10.11.5)
Mac Pro 1.1 (2.1 Flashed) 8Core 2,66Ghz, 32GB Ram 250GB SSD OSX 10.11.5
Thinkpad X230 i5-3380M 2,9ghz, 16GB ram, 1TB SSD (OFXCnux Custom)
Thinkpad W520 i7-2870QM 2,6ghz, 16GB ram, 500GB SSD (LinuxMint Custom + OSX 10.10.3)
HP Z800 2x XEON X5650 128GB Ram 256GB SSD (OSX 10.9.4)
iMac Core2Duo early 06 MOD 17" 2,0Ghz / 3Gb Ram 128GB SSD
Meine Website: http://www.ofxcmedia.com

Geändert von autoexec1 (01.01.2014 um 16:08 Uhr).
autoexec1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2014, 21:50   #6
bluesun08
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 56
Standard

Danke schon mal für die Antworten.
Weiß jemand, ob man einen solchen fertigen Bypass-Adapter kaufen kann und wenn ja, wo?

Gruß

Alexander
bluesun08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2014, 23:30   #7
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Hallo Alexander,

grundsätzlich war der VRM-Bypass wohl eine Eigenheit speziell der PowerLogix Upgrades für den Cube. Hardwareseitig scheint die Aktivierung aber, wie ein interessanter Beitrag hierzu im „Partner-Forum“ zeigt, auf allen 7447a/7448er Platinen möglich zu sein. Richtet sich aber wohl eher an die etwas versierteren Bastler. Eigentlich ist es erstaunlich, dass diese Möglichkeit ausgerechnet in Verbindung mit diesen CPUs vorgesehen ist, gelten doch die 7447a/48er gegenüber z.B. den 745xern als die deutlich weniger stromhungrigen Prozessoren.

Meine Meinung dazu ist, dass das Ganze, wenn man keine sonstigen „Großverbraucher“ im Cube hat, höchstens bei Doppel-Prozessor Upgrades nötig ist. Ich selbst betreibe z.B. völlig problemlos ein 1,6 Ghz PowerLogix Tower Upgrade ohne VRM Bypass.

Was sich allerdings - meiner Meinung nach grundsätzlich - dringend empfiehlt, ist das Anbringen von Kühlkörpern auf dem VRM, in etwa so, wie auf diesem Bild zu sehen.

Click the image to open in full size.

Das Ding wird selbst mit Kühlkörpern noch ordentlich heiß. Eigentlich sehr bedenklich, dass da nicht schon ab Werk was drauf war.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2014, 00:54   #8
bluesun08
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 56
Standard

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich habe mal ein Foto von meiner Karte beigefügt, damit man sieht, um welche es sich handelt. Offensichtlich ist es eine von 7447A-Newertechnology, die eigentlich für einen Tower ausgelegt ist.

In dem Beitrag von Deinem Link wird die Anbringung eines Bypass beschrieben. Offensichtlich sind die beiden Löcher dafür (siehe 1) auf der Karte vorhanden.

Da ich von meinem Cube das DVD-Laufwerk entfernt habe, die Festplatte mit einer SSD ersetzt habe und keinen ADC-, sondern einen VGA-Monitor betreibe, kann ich Deinen Ausführungen entsprechend auf den Bypass verzichten. Vermutlich könnte ich auch noch das 24V-Kabel der Riser Karte abklemmen.

In allen Postings wird geschrieben, dass ein CPU-Upgrade über 1GHZ nur mit Lüfter durchgeführt werden soll.

Da der 7447A weniger Wärme entwickelt, habe ich mir gedacht, evtl. schafft es die CPU ohne Lüfter, wenn ich den 7447A mit Hilfe der Jumper (siehe 3) auf 1.25 GHZ drossle. Entweder es geht gut, oder die CPU fliegt mir um die Ohren und das wars dann mit dem Cube.

Nach einem Blick in die Tabelle mit den Jumper-Settings (siehe 2. Bild) musste ich leider feststellen, dass die niedrigste Variante 1.6 Ghz sind.

Tja, was soll ich jetzt tun?
-1.6 GHZ ohne Lüfter testen und sehen, was passiert?
-eine 7447A mit weniger GHZ oder eine 7448 CPU suchen? (wenn man sie denn findet?)

Viele Grüße

Alexander

PS: Wofür sind eigentlich die Jumper (2)?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ba.jpg (86,0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt2.jpg (40,6 KB, 16x aufgerufen)
bluesun08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2014, 01:25   #9
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.452
Standard

Zitat:
Zitat von bluesun08 Beitrag anzeigen
Da ich von meinem Cube das DVD-Laufwerk entfernt habe, die Festplatte mit einer SSD ersetzt habe und keinen ADC-, sondern einen VGA-Monitor betreibe, kann ich Deinen Ausführungen entsprechend auf den Bypass verzichten.
Ja, würde ich sagen. Ich habe sogar noch ein Optical drin. Und trotzdem läuft es mit 1,6 Ghz ohne Bypass einwandfrei.

Zitat:
Zitat von bluesun08 Beitrag anzeigen
Vermutlich könnte ich auch noch das 24V-Kabel der Riser Karte abklemmen.
Ja, kannst du rausnehmen. Das wird nur gebraucht, wenn du ein ADC-Display benutzen willst. Andererseits stört’s ja auch nicht.

Zitat:
Zitat von bluesun08 Beitrag anzeigen
In allen Postings wird geschrieben, dass ein CPU-Upgrade über 1GHZ nur mit Lüfter durchgeführt werden soll.
Ja, das würde ich auch so sehen. Da würde ich kein Risiko eingehen. Ich hab einen 15mm starken 80mm Lüfter drin, der genau in die vorgesehene Aufnahme passt. Wenn man da ein leises Modell nimmt (gibt’s einen Thread hier mit Empfehlungen) und den mit 5 Volt ansteuert (5 Volt und Masse aus dem Molex-Kabel), ist der nach menschlichem Ermessen unhörbar und macht trotzdem einen gewaltigen Unterschied zu lüfterlosem Betrieb.

Zitat:
Zitat von bluesun08 Beitrag anzeigen
Nach einem Blick in die Tabelle mit den Jumper-Settings (siehe 2. Bild) musste ich leider feststellen, dass die niedrigste Variante 1.6 Ghz sind.
Hmmm, merkwürdig! Meine Karte, wie gesagt, auch eine 7447a, hat nur den unteren Block mit Switches. Die Settings sehen da allerdings etwas anders aus:

Click the image to open in full size.

Settings bis 2.500 machen ansich auch keinen Sinn, da der G4 nur bis maximal 2.000 taktbar ist.

Würde ich mir vielleicht sogar in der Bucht für +/- einen Zehner einen alten G4 Tower, Sawtooth oder sowas, zum Experimentieren schießen. Geht viel schneller mit dem ändern der Settings und man riskiert den Cube nicht.

Zitat:
Zitat von bluesun08 Beitrag anzeigen
eine 7447A mit weniger GHZ oder eine 7448 CPU suchen? (wenn man sie denn findet?)
Ich glaube, die 7447a wurden nur ab 1,5 Ghz angeboten. Die 800er, 1.000er und 1.200er waren in der Regel 7455er. Aber es würde generell schwierig werden. Die Dinger sind inzwischen wirklich selten.

Die größten Probleme sehe ich sowieso an einem ganz anderen Ende auf dich zukommen: Die originale Kühlplatte passt nicht, weil auf deiner (wie auf meiner) CPU-Karte der Prozessor ja aus der Mitte versetzt ist. Ich hab mir da von einem Freund extra eine Platte aus Kupfer fräsen lassen. Nicht so schön, wie die in dem verlinkten Artikel auf Cubeowner, aber funktioniert. Bei den speziellen Cube-Upgrades war eine passende dabei. Was man vor allem bei den 7447ern nicht probieren darf, ist die Kühlplatte mit der originalen Klammer zu befestigen. Damit schließt man das Ding kurz! Das war mir passiert. Die Karte hat es zwar überlebt. Aber schön war das nicht. Die Platte muss also auf den Ecken mit Schrauben befestigt werden!
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2014, 02:04   #10
bluesun08
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 56
Standard

Danke für die vielen Informationen. Dadurch werden mir die Sachen immer klarer, aber es kommen immer neue Fragen für mich dazu:

1. Welchen Lüfter würdest Du mir empfehlen? Kannst Du mir den Link des entsprechenden Threads schicken?

2. Ist das Molex-Kabel mit 5V und Masse das Kabel, wo die Laufwerke dran hängen?

3. Die Sache mit unseren beiden unterschiedlichen Platinen gibt mir Rätsel auf. Wie kann ich meine Platine eindeutig identifizieren? In Deiner Switch-Liste kann man die Bezeichnung der Platine nicht genau sehen. Hast Du das Foto auch in größerer Auflösung?

4. Bei meiner Karte war eine Kühlplatte dabei (siehe Bild) die müsste eigentlich gehen oder?

Und zum Schluss noch ein krasser Gedanke:
Wäre es theoretisch möglich, den 7447A durch einen 7448 zu ersetzen. Wie ich darauf komme? Ich habe mal gesehen, wie ein Laptop-Reparaturbetrieb einen defekten Grafikchip vom Mainboard "heruntergelötet" (ich weiß nicht wie ich dazu sagen soll) und einen neuen Grafikchip wieder auf die Platine draufgelötet hat.

Gruß

Alexander
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg platte2.jpg (20,2 KB, 10x aufgerufen)
bluesun08 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.