Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
PowerBook 180c "Hokusai"
Alt 16.07.2016, 15:38   #1
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.337
cool PowerBook 180c "Hokusai"

Langsam hat sich meine Abneigung gegen die Trackball-PowerBooks etwas gelegt und es gibt wieder Neuzugang bei mir und zwar das letzte Modell der PowerBook 100er Serie, das
PowerBook 180c - Juni 1993, Codename: Hokusai
Motorola 68030/33 MHz CPU und 68882 FPU (FPUs hatten nur wenige 68k PowerBooks).
Mit 8.4" active-matrix (8-bit, 256 colors) LCD Display war es das technisch beste der 100er Serie mit allen Standardanschlüssen um damals 4.160,- US Dollar.
Wegen des Farbdisplays war es auch dicker als das PowerBook 180, das Netzteil (M5652 APS-46U 7.5v 3.0A) hatte deswegen auch 24 statt 17 Watt.
Standard RAM war 4 MB - bis 14 MB erweiterbar, 160 MB SCSI HD (Toshiba MK2224FB).
System 7.1 bis Mac OS 7.6.1.
Ein schönes Spielzeug, sozusagen.
Irgendein Teufel hat mich wieder geritten und so habe ich jetzt 3 (DREI) statt einem von diesen PB 180c …

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 PB 180c.jpg (82,7 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2 PB 180c.jpg (81,3 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3 About PB 180c D1-7.1.jpg (84,9 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4 About PB 180c D1-7.5.jpg (83,2 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5 PowerSmart Akku.jpg (85,6 KB, 46x aufgerufen)


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 5 User sagen MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
PowerBook 180c "Hokusai"
Alt 16.07.2016, 15:47   #2
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.337
cool PowerBook 180c "Hokusai"

Natürlich waren alle drei PowerBooks nicht 100%-ig in Ordnung, aber das war kein so großes Problem:
2 Floppy Laufwerke waren kaputt, bei einem war innen alles verbogen. Ich habe aber sofort zwei Ersatz-Floppies (Sony MPF22A-01) echt günstig kaufen können.
Bei einer Trackball-Unit war etwas abgebrochen, aber auch hier habe ich gleich Ersatz bekommen.
Alle drei Akkus haben noch etwas Spannung angezeigt, aber das PowerBook ließ sich gar nicht starten, wenn diese Akkus eingelegt waren bzw. ging sofort aus, wenn sie im Betrieb eingelegt wurden. Diesen Effekt kenne ich auch von meinen zwei PB 150 und dem PB 145B.
Also Akkudeckel runter gezogen und nur diesen angeklippst.
Für eines der 180c PowerBooks habe ich mir allerdings einen neuen Ersatz-Akku besorgt, der wunderbar funzt.
Und für dieses PowerBook gab es auch statt der SCSI HD einen luxuriösen CF Powermonster II Adapter.
Netzteile bzw. Ersatz-Netzteile mit 3.0 Ampere habe ich für alle drei, bzw. auch US/EU Stecker-Adapter.
Beim ersten PowerBook war das 10MB "third-party" RAM kaputt, also hat es nur 4MB.
Das zweite hat 4MB + 4MB und das dritte 4MB + 10MB (max. RAM).
8MB Module sind noch um ca. $40,- + Porto zu bekommen, 10MB kosten 3x soviel.
Ich habe aber nicht vor, noch RAM zu kaufen.
Hier noch ein Blick ins Innenleben:

Click the image to open in full size.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1 Power Supply M5652.jpg (83,1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2 Interconnect board.jpg (85,0 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3 CF PowerMonster.jpg (84,5 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4 CF PowerMonster eingebaut.jpg (83,9 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5 PSRAM 10MB.jpg (85,2 KB, 33x aufgerufen)


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Alt 16.07.2016, 16:05   #3
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.337
Standard

Zur Vollständigkeit
das LETZTE Farb-100er PowerBook war natürlich das 190c das ich auch habe. Allerdings hat das schon ein Trackpad und eine 68040 CPU ohne Co-Prozessor.
(Das 150 war s/w).


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2016, 20:28   #4
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Langsam hat sich meine Abneigung gegen die Trackball-PowerBooks etwas gelegt und es gibt wieder Neuzugang bei mir ... Ein schönes Spielzeug, sozusagen ... Irgendein Teufel hat mich wieder geritten ...
Ich glaub, ich kenne den Teufel ...

Die drei 180er sehen perfekt aus. Danke dir für die Bilder!

Bei allen beeindruckenden Daten zur Restaurierung der Powerbooks
fällt mir im Moment nur eine Bitte an dich ein:
Könntest du eine System-6-Startdiskette in dein 180c und 145b
stecken und schauen, ob die Rechner damit in die Hufe kommen?

–> The show must go on.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2016, 21:21   #5
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.337
Standard

Zitat:
Zitat von Palestrina Beitrag anzeigen
Könntest du eine System-6-Startdiskette in dein 180c und 145b stecken und schauen, ob die Rechner damit in die Hufe kommen?
Hmm, wieso System 6?
Die brauchen mind. 7.0.1 bzw. 7.1. und den jeweiligen System Enabler.
Mein einziger System 6 Mac ist der SE/30 und desses Floppy ist schon 20 Jahre defekt.


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2016, 22:50   #6
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Hmm, wieso System 6?
Ich weiß, die werden immer mit System 7.01 als frühestes Sytem gelistet.
Ich meine aber vor vielen Jahren ein PB 170 mit System 6 gesehen zu haben
(wahrscheinlich 6.0.7 oder 6.0.8).

Ich könnte mir vorstellen, dass das 145b als bauähnlich zum PB 140, das
wiederum ähnlich alt ist wie das 170er, mit System 6 klar kommt.
Außerdem hat System 6 keine Systemenabler. Prozessormäßig ist System 6 für
68030er geeignet. Es spricht als nichts dagegen. Im System sind Kontrollfelder
und Inits für Portables vorhanden.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2016, 22:58   #7
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.337
Standard

Na dann schauen wir mal, muss mir erst Images ziehen...


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Alt 16.07.2016, 23:18   #8
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
Na dann schauen wir mal, muss mir erst Images ziehen...
Ich weiß, ich mute dir viel zu. Dein Versuch steht aber im Dienste der
Wissenschaft und ist deshalb sehr ehrenhaft. Und außerdem geht es
vorerst nur um ein einziges klitzekleines Diskettchen zum Starten.

Wenn das klappen würde, suche ich mir irgendwann mal ein PB 170.


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
System 6 am PowerBook 145B, 180c ?
Alt 17.07.2016, 02:19   #9
MikeatOSX
Schmolli vom Dienst
 
Benutzerbild von MikeatOSX
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: V gorah
Beiträge: 1.337
--- System 6 am PowerBook 145B, 180c ?

Zitat:
Zitat von Palestrina Beitrag anzeigen
Könntest du eine System-6-Startdiskette in dein 180c und 145b
stecken und schauen, ob die Rechner damit in die Hufe kommen?
Das habe ich jetzt probiert und mein (nicht so attraktives) PowerBook 145B aus dem Keller geholt:
System D-6.0.7 (4x 800 KB Disks) hatte ich,
System 6.0.8 (PB170sys6.img 1,44MB) kam von hier.

Ergebnis:
PowerBook 180c:
System D-6.0.7 (800kb) Happy Mac und dann Dreiklang - Bild bleibt stehen.
PB170sys6 wird ausgeworfen

PowerBook 145B hat Spickzettel (von mir) drauf: "wirft alle Disketten aus"
und wirft tatsächlich auch die beiden Disketten aus.
Dem muß ich erst ein neues Floppy Drive spendieren….


I Mac (Apple-User seit 1992)
Bilder meiner Macs im Profil.

- Classic-Flüsterer -
MikeatOSX ist offline   Mit Zitat antworten
Dieser User sagt MikeatOSX danke für seinen Beitrag:
Alt 17.07.2016, 09:56   #10
Palestrina
MacOS 9 Dino
 
Benutzerbild von Palestrina
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Aix-en-Baar
Beiträge: 507
Standard

Zitat:
Zitat von MikeatOSX Beitrag anzeigen
System 6.0.8 (PB170sys6.img 1,44MB) kam von hier.
Vielen Dank, Mike!

Dass die Lösung auf Macintoshgarden zu finden ist, damit hätte ich nicht gerechnet.
Ich habe gestern noch diesen Link gefunden, bei dem die 140er und 170er wie selbstverständlich
unter System-6-fähig eingeordnet wurden. Dieser Link brachte dann mehr Klarheit.

Da das PB 170 auch noch ein Aktiv-Matrix-Display hat, ist es für Computer-Mittelalter-Fans
wie mich natürlich sehr interessant. Es taucht aber selten bei Ebay auf. Na ja, mal sehen.

Ist bei deinem SE/30 nur das Diskettenlaufwerk defekt?


Click the image to open in full size. ... Umlaute werden geladen ...
Palestrina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
180c, powerbook

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.