Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
An aus an aus an aus ...
Alt 10.05.2009, 18:30   #1
kolibrio
Benutzer
 
Benutzerbild von kolibrio
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 42
kolibrio eine Nachricht über ICQ schicken
confused An aus an aus an aus ...

Hallo ich bin es wieder das Problemkind ...

fang mal ein neues Thema an, weil es in den anderen Foren langsam durcheinander geht.

Einige kennen meinen Cube mittlerweile und die Leidensgeschichte, durch die ich bis jetzt durchgegangen bin.

Folgendes Problem steht an. Nach dem ich mir endlich ein neues VRM-Board besorgt habe und jetzt alles zusammen geschlossen habe, macht er folgendes. ich mach den stecker in die steckdose und er geht von alleine an, nach etwa 5 sekunden geht er wieder aus. dann geht er wieder an und nach 5 sekunden wieder aus ...

Der Tipp mit dem Pins neu abkleben an der Grafikkarte und mit dem weissen Stecker kontrollieren haben leider nicht geklappt. (THX2der-Lee)

Wenn ich das Board zum Einschalten vom Rechner abstöpsel macht er das nicht mehr. Dann geht er aber auch nicht an. Von meinem 23Zoll Cinema Display lässt er sich auch nicht anmachen.

Woran liegt das Problem? Ist der Einschaltsensor defekt? Die neue 2,5er Festplatte ist auf Slave gejumpt. Er macht das aber auch, wenn die Festplatte nicht dran ist. An der GraKa liegt es auch nicht. Wenn die ab ist, macht er genau den gleichen Mist. Und jetzt kommts. Wenn die Grafikkarte dran ist, greift er nicht auf die Festplatte zu, wenn die Grafikkarte ab ist, dann ja.

Das mit dem An und Aus geht aber trotzdem die Ganze Zeit weiter. Und jetzt seid ihr dran ... Ich bin mit meinem Latein am Ende Der Kleine macht mir echt Ärger. Eins nach dem dem Anderen ... echt zum

BITTE UM HILFE!!! Ich will doch nur, dass mein guter Cube läuft ...


---
Wer nicht CUBED, der nicht gewinnt!
kolibrio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2009, 20:06   #2
johndoe1
Cubaner ©
 
Benutzerbild von johndoe1
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Schweden
Beiträge: 1.719
johndoe1 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von kolibrio Beitrag anzeigen
Hallo ich bin es wieder das Problemkind ...

fang mal ein neues Thema an, weil es in den anderen Foren langsam durcheinander geht.
das ist ja seltsam....



zum thema:
am besten du nimmst den cube aus der hülle und kontrollierst alle steckverbindungen. dann versuche ihn ohne hülle in betrieb zu nehmen.

ich glaube die master/slave und cable select sache hatten wir beim cube schon einmal. am besten du jumperst die hd auf slave da ja das lw an erster stelle des ide-kabels sitzt und sicher der master ist.

cable select sollte funktionieren muß aber nicht.

folgendes gilt für den cube denn er besitzt einen udma 66 controller (ata 4)

Zitat:
  • Schnelle UDMA-Modi: Ab UDMA-66 (UDMA 4) wird das feinere, 80-adrige Flachbandkabel verwendet, bei dem jede zweite Ader auf Masse gelegt ist, was die Signal-Adern gegeneinander abschirmt und die höhere Geschwindigkeit erst möglich macht. Die Stecker haben wie gewohnt 40Pole, der Hostadapter-seitige Stecker hat jedoch eine besondere Kodierung wird getrennt und zum Hostadapter auf Masse gelegt), an der der ATA-Hostadapter erkennen kann, dass ein solches Kabel benutzt wird. Erst dann schaltet der Hostadapter die schnelleren Modi von 66 MB/s und höher frei. Beim Anschluss der ATA-Geräte mit einem solchen Kabel ist deshalb zu beachten, dass das blaue Kabelende an die Hauptplatine bzw. den ATA-Hostadapter angeschlossen werden muss.
  • Cable-Select: Seit längerem unterstützen ATA-Kabel die Cable-Select-Adressierung und haben dazu Gerätestecker in Grau und Schwarz, an die die ATA-Geräte angeschlossen werden. Wird im Cable-Select-Verfahren adressiert, ist das Gerät am schwarzen Stecker automatisch Device 0 (Master) und das Gerät am grauen Stecker Device 1 (Slave). Um dieses Verfahren zu nutzen, müssen beide ATA/ATAPI-Geräte auf „CS“ gejumpert sein. Andernfalls ist das eine Gerät auf „Master“ zu jumpern und das andere auf „Slave“; dabei ist es gleichgültig, welches am schwarzen und welches am grauen Stecker angeschlossen ist. Wird nur ein einziges ATA/ATAPI-Gerät an das Kabel angeschlossen, ist es unbedingt ans Ende des Kabels anzuschließen. Unter Umständen ist das Cable-Select-Verfahren dabei nicht wünschenswert. Während bei der Einführung von Cable-Select die Stecker noch nicht farbig und der Stecker für das Master-Gerät immer am Ende des Kabels war, existieren heute auch 80-adrige ATA-Kabel, bei denen der graue Anschluss am Ende ist und der schwarze in der Mitte.
johndoe1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2009, 22:39   #3
der-Lee
DvDvCUF - Dackel vom Dienst vom CubeUserForum
 
Benutzerbild von der-Lee
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Kirchheim Teck
Beiträge: 102
der-Lee eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Vielleicht ne blöde Idee, kostet aber nix,

evtl. mal reset machen, (hast du ja bestimmt gemacht)

Plan B

P-Ram reseten als Apfel, Alt, P und R gedrückt halten

aber ehrlich gesagt glaub ich auch an ein wackelkontakt


Der ewige Wettkampf zwischen der Natur und den Ingenieuren:
Ingenieure versuchen immer idiotensicherere Systeme zu bauen,
während die Natur versucht immer bessere Idioten zu erzeugen.
der-Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 13:31   #4
sol
Gnadenloser Herrscher über die glorreiche Edeka-Nudel!
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: im Backofen
Beiträge: 202
Standard

Dieses Problem tritt meist dann auf, wenn ein Leistungskondensator im Netzteil des Rechners trocken oder ausgelaufen ist und der Mac so keine Spannungsspitzen mehr abfedern kann, wenn die Dinger leitfähig sind geht der Rechner natürlich auch nach wenigen Sekunden bis einigen Minuten aus.
Du solltest, wenn möglich das Netzteil checken und ggf durch ein neues ersetzen.
Vielleicht hast du ja die Möglichkeit dir mal ein zweites Netzteil zur Probe zu nehmen und dann schreibst du bitte ob das Problem noch besteht, in diesem Fall wär das Problem schon deutlicher eingegrenzt.
sol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2009, 20:32   #5
kolibrio
Benutzer
 
Benutzerbild von kolibrio
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 42
kolibrio eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

scheint wohl nicht das netzteil zu sein. hab das ganze jetzt mal mit anderer grafikkarte probiert. läuft alles prima, wenn die platte zum ein- und ausschalten nicht drin ist. nehme also mal an, dass da der wurm drin ist. versteh nur nicht, warum er an und aus geht. alles seltsam hier mit meinem cube. wenn jemand da draussen noch einen tip für mich hat, bitte her damit.

ich werde jetzt erstmal meine grafikkarte noch einmal in nem anderen mac testen, um zu sehen, ob die noch läuft. damit ist glaube ich auch etwas nicht in ordnung. ich bin am ende meiner kräfte ...

warum greift er nicht auf die festplatte zu, wenn meine grafikkarte drin ist? ich check die welt nicht mehr ...


---
Wer nicht CUBED, der nicht gewinnt!
kolibrio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 08:07   #6
der-Lee
DvDvCUF - Dackel vom Dienst vom CubeUserForum
 
Benutzerbild von der-Lee
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Kirchheim Teck
Beiträge: 102
der-Lee eine Nachricht über AIM schicken
Standard

mhhh also meine letzte Idee aus der ferne währe evtl. die Pufferbatterie. Vielleicht ist die hinüber. Das gibt auch immer so sonderbare Fehler. Wenn man mal von Uhrzeit und Co absieht


Der ewige Wettkampf zwischen der Natur und den Ingenieuren:
Ingenieure versuchen immer idiotensicherere Systeme zu bauen,
während die Natur versucht immer bessere Idioten zu erzeugen.
der-Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.