Home
Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum
Benutzerliste
Kalender
Heutige Beiträge
Hilfe
iPhone 5s Ersatz-Glas / -Display?
Alt 27.10.2017, 11:56   #1
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.340
Standard iPhone 5s Ersatz-Glas / -Display?

Ja, nu (das heißt, eigentlich schon vor einer Weile) hat es auch mich erwischt: Das Telefon, iPhone 5s, ist mir aus der Hand geflutscht, Asphaltlandung, das Übliche...



Deshalb nun meine Frage:
Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte, was die Reparatur, bzw. Ersatzteile betrifft? Also einen gesunden Kompromiss zwischen dem „Königsweg“, der Reparatur durch einen authorisierten Apple-Service zum eineinhalbfachen Zeitwert des Geräts, und dem Billigangebot mit Migrationshintergrund.

Momentan tendiere ich zu diesem Angebot. Ich weiß, dass es billiger geht. Aber „Erstaustatter-Qualität“ hört sich für mich so plausibel an, dass es mir einen Zwanziger mehr wert wäre. Und ich hab bei denen schon mal einen Akku für das 4er gekauft, der sehr gut ist.

Oder hat jemand von Euch deutlich günstigere und genau so gute oder bessere Vorschläge?

flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 12:58   #2
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 500
Standard

Ich habe schon sehr viele iPhone repariert und kann nur dringend empfehlen, keine Nachbauten zu kaufen, denn die haben bei mir bisher ausnahmslos Mängel gehabt, die eine Nutzung für mich nicht oder kaum möglich machten.
Neue Originalteile bekommt man eigentlich nicht, da Apple die Teile nicht rausgibt und Displayreparaturen auch bei autorisierten Händlern nur zu Apple eingeschickt werden.

Die besten Erfahrungen habe ich in den letzten Jahren mit gebrauchten Originalteilen von eBay gemacht. Es gibt/gab da shops, die sich drauf spezialisiert haben, z.B. iCloud gesperrte Geräte anzukaufen und auszuschlachten.
Für mein originales 5s Display habe ich damals insgesamt 30€ bezahlt und das hatte keine deutlichen Gebrauchspuren, also keine Schäden am Kunststoffrahmen und keine sichtbaren Kratzer im Glas.

Was ich auch manchmal mache, ich kaufe einfach selbst iCloud gesperrte Geräte und verkaufe sie danach einfach wieder weiter und den Verlust, den ich dabei mache ist dann halt der Preis für das Display. Das lohnt sich besonders, wenn man mehrere Teile tauschen muss.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 2 User sagen MrMagicMadMax danke für seinen Beitrag:
Alt 29.10.2017, 18:14   #3
steffensam
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 327
Standard

Zitat:
Zitat von flyproductions Beitrag anzeigen
Ja, nu (das heißt, eigentlich schon vor einer Weile) hat es auch mich erwischt: Das Telefon, iPhone 5s, ist mir aus der Hand geflutscht, Asphaltlandung, das Übliche...



Deshalb nun meine Frage:
Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte, was die Reparatur, bzw. Ersatzteile betrifft? Also einen gesunden Kompromiss zwischen dem „Königsweg“, der Reparatur durch einen authorisierten Apple-Service zum eineinhalbfachen Zeitwert des Geräts, und dem Billigangebot mit Migrationshintergrund.

Momentan tendiere ich zu diesem Angebot. Ich weiß, dass es billiger geht. Aber „Erstaustatter-Qualität“ hört sich für mich so plausibel an, dass es mir einen Zwanziger mehr wert wäre. Und ich hab bei denen schon mal einen Akku für das 4er gekauft, der sehr gut ist.

Oder hat jemand von Euch deutlich günstigere und genau so gute oder bessere Vorschläge?

Meine Meinung!
Ein 5s bekommt man schon fuer unter 100,- Euro.
Ein Display fuer knapp 70,- wuerde ich dann nicht kaufen.
In der Bucht gibt es welche fuer 12,- Euro. Den Versuch wuerde ich noch machen.
Aber, wie gesagt...meine Meinung.
steffensam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 19:04   #4
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.340
Standard

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Ich habe schon sehr viele iPhone repariert und kann nur dringend empfehlen, keine Nachbauten zu kaufen, denn die haben bei mir bisher ausnahmslos Mängel gehabt, die eine Nutzung für mich nicht oder kaum möglich machten.
Danke für Deine Einschätzung!

Naja, ich denke, ein „Nachbau“ sollte das Ding, dass ich da verlinkt habe, eben gerade nicht sein. Zumindest ist „Original-Ersatzteil vom Erstausrüster, neu“ nicht das, was ich darunter verstehe. Und der Laden ist halt nicht der Türken-Shop an der Ecke sondern wohl selbst ein recht großer Apple-Service-Point, so dass ich nicht glaube, dass die sich leisten, da Mist zu erzählen. Außerdem haben die bei der Sache mit der Batterie damals vom gesamten Handling her einen wirklich seriösen Eindruck gemacht und die Qualität war/ist top. Und schließlich haben sie ja noch ein günstigeres Angebot des gleichen Teils, bei dem sie sagen, dass es Fremdanbieter ist. Wenn die also bescheißen wollten, warum sollten sie dann nicht gleich alles als Original verkaufen?

Dass das also wirklich das gleiche Teil ist, das Apple verbaut, glaube ich in dem Fall schon (...wobei ich im Gegenteil bei längst nicht jedem Apple-Service-Partner die Hand dafür ins Feuer legen würde, dass man für sein teures Geld ein Originalteil eingebaut bekommt. Und ich kenne schon ein Paar!) Und in der Preisregion wäre mir neu (mit voller Gewährleistung) dann schon den doppelten Preis von einem Gebraucht-Teil wert, bei dem man nicht weiß, wo es herkommt.

@Steffen: Ja, ich denke, genau die 12-Euro-Dinger sind es, die man ganz dringend da lassen sollte, wo sie sind, wenn man im täglichen Gebrauch an seinem Telefon Spaß haben möchte. Mir jedenfalls ist es durchaus 50 Euro (mehr) wert, mich nicht jeden Tag auf’s Neue über irgendwelchen halb passenden Mist an einem von Haus aus hochwertigen Gerät zu ärgern, das ich vermutlich noch Jahre benutzen werde. Insofern, naja, mag ja sein, dass 65 Euro im Vergleich zum aktuellen Marktwert ’ne Menge Geld sind. Aber das Ding ist eben noch kein Jahr alt und ich mag es wirklich sehr gerne und habe eben nicht vor, es so bald gegen ein neues auszutauschen.

Ist halt ohne jeden Zweifel das iPhone, das optisch am besten mit dem harmoniert!

Was ist eigentlich mit diesen GIGA Fixxo Dingern? Hört man ja auch viel Gutes von. Und wäre ja zumindest mal rund ein Drittel günstiger.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 20:24   #5
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 500
Standard

Vielleicht habe ich auch nur Pech gehabt.
Ich kann mir nur nicht vorstellen wie die an Originalteile kommen sollten. Aber selbst wenn es Nachbauten sind, müssten sie ziemlich gut sein. Bleibt nur die Frage, ob es Sinn macht, so viel Geld für eine Reparatur eines 5s auszugeben.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 21:23   #6
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.340
Standard

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Ich kann mir nur nicht vorstellen wie die an Originalteile kommen sollten.
Naja, ich wüsste jetzt nicht, wieso der Originalausstatter, FOXCONN oder wer auch immer die Dinger macht, speziell bei älteren Gerätegenerationen ausschließlich an Apple verkaufen sollte. Oder die haben noch Restbestände, die sie für Reparaturen eingekauft haben und jetzt abverkaufen, da sie eben einfach nicht mehr damit rechnen, dass noch so viele Leute ihre 5s für ein Heidengeld reparieren lassen, wenn sich schon 65 Euro nicht mehr „lohnen“.

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Bleibt nur die Frage, ob es Sinn macht, so viel Geld für eine Reparatur eines 5s auszugeben.
Ja, die Frage bleibt natürlich. Kann ich aber für mich recht leicht beantworten, da aktuell sowieso höchstens ein SE als Ersatz infrage käme. Ich mag einfach den „Formfaktor“ und die Materialigkeit. Aber selbst das muss nicht sein, da ich a)wirklich aus Prinzip was gegen die heutige Wegschmeiss-Mentalität habe und b)noch nie an einem Telefon „Leistung“ vermisst habe.

Die labberigen 6er Dinger fallen komplett raus. Besonders das Plus, dass mir für ein Mobiltelefon viel zu groß ist. Und alles, was halbwegs aktuell ist, ist halt - wie immer - vollkommen idiotisch überteuert. So hab ich dann eben für 65 Euro wieder ein praktisch neuwertiges 5s, während ich für ein SE - ohne dramatisch höheren Gegenwert - wohl aktuell noch das Dreifache hinlegen müsste. Und das ist es mir dann einfach wert.
flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 14:02   #7
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.340
Standard

Da liegt er nun, neben dem Patienten...

Click the image to open in full size.

...tatsächlich 65 Euro teuer. Dafür aber - wie ein Döner - „mit alles!“ Vormontiert, mit Hitzeschutzplatte, Hörmuschel, Frontkamera. Nur der Homebutton wird übernommen. Aber das geht ja wohl nicht anders. Und angeblich original.

Ich hab lange mit mir gerungen. Aber letztlich war das -Phone mir das wert.

flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 3 User sagen flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 16.11.2017, 14:05   #8
MrMagicMadMax
Fantastic 4M
 
Benutzerbild von MrMagicMadMax
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 500
Standard

Wenn du das alte ausgebaut hast, kannst du ja mal vergleichen.


2x G3 B/W • G4 • G4 QuickSilver • 2x G4 MDD • G5 • 2x G4 Cube • Mac mini G4 • iMac G3 • 2x iMac G4 • iMac G5 • eMac • 10x iBook G3 Clamshell • iBook G3 Snow • 3x iBook G4 • PowerBook G3 Pismo • 4x PowerBook G4 Ti • 5x PowerBook G4 Al • 2x MacBook • MacBook Pro 2007 • MacBook Pro Retina 2013 • MacBook Air 2011 • Mac mini 2006 • Mac mini 2011 • Mac Pro 2007 • Mac Pro 2010
MrMagicMadMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 22:45   #9
flyproductions
Grafikkarten-Guru-Mod ;)
 
Benutzerbild von flyproductions
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Trier
Beiträge: 1.340
Standard

Zitat:
Zitat von MrMagicMadMax Beitrag anzeigen
Wenn du das alte ausgebaut hast, kannst du ja mal vergleichen.
Also ich konnte optisch keinerlei Unterschiede feststellen. Es passt perfekt, funktioniert perfekt und fühlt sich tatsächlich an „wie neu“.

Allerdings hat mir der Task auf erschreckende Weise klar gemacht, dass es wohl höchste Zeit ist, mich mal nach einer Lesebrille umzusehen. Was war ich froh, dass der meiste Kram schon vormontiert war!

flyproductions ist offline   Mit Zitat antworten
Diese 4 User sagen flyproductions danke für seinen Beitrag:
Alt 17.11.2017, 07:27   #10
iWoz
Super-Moderator

üFü
 
Benutzerbild von iWoz
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Oretxnzra
Beiträge: 2.390
Standard

Schön, dass Du es für einen akzeptablen Preis wieder hinbekommen hast!

Eine Reparatur bei Apple hätte ich bei dem Alter des Gerätes auch gar nicht erst in Erwägung gezogen. Beim meinem iPhone 6 war Apple sogar gar nicht in der Lage, das Display auszutauschen, hat die Reparatur abgelehnt und mir ein Austauschgerät für 309,- Euro angeboten...

Im Camo Store Dortmund haben sie es dann für unter 100,- Euro repariert und sogar noch kostenlos eine Panzerglasfolie angebracht...


Click the image to open in full size.
iWoz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:\"Designedvbdesigns.de 

Sex Geschichten



Copyright © 2008 - 2017 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.