Thema: VRM Bypass
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2014, 00:54   #8
bluesun08
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2013
Beiträge: 56
Standard

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich habe mal ein Foto von meiner Karte beigefügt, damit man sieht, um welche es sich handelt. Offensichtlich ist es eine von 7447A-Newertechnology, die eigentlich für einen Tower ausgelegt ist.

In dem Beitrag von Deinem Link wird die Anbringung eines Bypass beschrieben. Offensichtlich sind die beiden Löcher dafür (siehe 1) auf der Karte vorhanden.

Da ich von meinem Cube das DVD-Laufwerk entfernt habe, die Festplatte mit einer SSD ersetzt habe und keinen ADC-, sondern einen VGA-Monitor betreibe, kann ich Deinen Ausführungen entsprechend auf den Bypass verzichten. Vermutlich könnte ich auch noch das 24V-Kabel der Riser Karte abklemmen.

In allen Postings wird geschrieben, dass ein CPU-Upgrade über 1GHZ nur mit Lüfter durchgeführt werden soll.

Da der 7447A weniger Wärme entwickelt, habe ich mir gedacht, evtl. schafft es die CPU ohne Lüfter, wenn ich den 7447A mit Hilfe der Jumper (siehe 3) auf 1.25 GHZ drossle. Entweder es geht gut, oder die CPU fliegt mir um die Ohren und das wars dann mit dem Cube.

Nach einem Blick in die Tabelle mit den Jumper-Settings (siehe 2. Bild) musste ich leider feststellen, dass die niedrigste Variante 1.6 Ghz sind.

Tja, was soll ich jetzt tun?
-1.6 GHZ ohne Lüfter testen und sehen, was passiert?
-eine 7447A mit weniger GHZ oder eine 7448 CPU suchen? (wenn man sie denn findet?)

Viele Grüße

Alexander

PS: Wofür sind eigentlich die Jumper (2)?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ba.jpg (86,0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt2.jpg (40,6 KB, 16x aufgerufen)
bluesun08 ist offline   Mit Zitat antworten