Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum

Cubeuser.de - Das Cube & Power PC Forum (http://www.cubeuser.de/index.php)
-   Windows & andere OSs (http://www.cubeuser.de/forumdisplay.php?f=128)
-   -   iOS 9 (http://www.cubeuser.de/showthread.php?t=2307)

Acid Burn 16.09.2015 22:09

iOS 9
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hier könnt ihr eure Erfahrungen in Sachen iOS9 reinschreiben....

Auf die Schnelle: ich habe Splitscreen auf dem iPad ausprobiert. Sehr :cool:e Sache! Endlich!

Weiteres morgen!

iWoz 17.09.2015 07:28

Ich habe bisher auf 3 Devices (iPhone 6, iPad Air und iPad 3) das Upgrade durchgeführt und die Installation ist sauber durchgelaufen. :daume:

Allerdings hat sich meine :nana: bereits darüber beschwert, das die meisten (nicht alle) Apps nun in englischer Sprache sind. Einige Apps lassen sich wieder auf deutsch umstellen, die meisten aber leider nicht. Ich selbst habe bisher nur bei Vitadock den Effekt bemerkt und daraufhin die Systemsprache global auf englisch und anschließend wieder auf deutsch gestellt, was aber nichts gebracht hat. :mist: Im Netz finden man auch bereits die ersten Berichte dazu, aber eine Lösung habe ich noch nicht gefunden... :noplan:

Vielleicht ist es auch kein Bug sondern ein Feature, da Apple somit die User langsam an englisch gewöhnt und somit zukünftig auf die Lokalisierungen verzichten kann! :blinzel:

Acid Burn 17.09.2015 09:13

Betroffene Apps werden sich bald mit einem Update versorgt. ich bin mir sicher, dass es ein Kompatibilitäts-Problem ist und nicht an iOS9 liegt. :jaja:

iWoz 17.09.2015 10:17

Zitat:

Zitat von Acid Burn (Beitrag 40534)
...ich bin mir sicher, dass es ein Kompatibilitäts-Problem ist und nicht an iOS9 liegt. :jaja:

Da bin ich mir nicht so sicher, da sich die Probleme bei Apple in letzter Zeit häufen und immer mal wieder "unfertige" Software auf den Markt geschmissen wird. :mist:

Was dieses "Problem" angeht, so will ich natürlich nicht voreilig ein Urteil fällen und warte erst mal ab, was sich letztendlich als Fehlerursache rausstellt.

Aber es gibt bereits die nächste Bug-Meldung:
Zitat:

"Seit iOS 9 rotiert der Homescreen meines iPad Air 2 nicht mehr beim Drehen des iPads vom Hochformat ins Querformat und umgekehrt. Das passiert erst dann, wenn ich – es bereits gedreht – zu einer weiteren Seite des Homescreens wische oder eine App starte. Dann erst dreht es sich in die richtige Ausrichtung – ziemlich nervig so"

E-Mails wie diese haben wir gerade mehrere im Briefkasten. Hier muss Apple nachbessern. Nehmt das in der Zuschrift erwähnte Weiterwischen zur nächsten Seite bis dahin als Workaround.
(Quelle: ifun.de)

Ich werde das heute Abend mal antesten... :jaja:

KaloCube 17.09.2015 14:49

Es ist sicherlich Geschmacksache, mir gefällt es aber (bisher) nicht, dass die offenen Apps in der Übersicht nach Rechts 'wegwandern' und nicht wie bisher nach links verschoben werden... :hamma:

iWoz 17.09.2015 14:59

Zitat:

Zitat von KaloCube (Beitrag 40538)
Es ist sicherlich Geschmacksache, mir gefällt es aber (bisher) nicht, dass die offenen Apps in der Übersicht nach Rechts 'wegwandern' und nicht wie bisher nach links verschoben werden... :hamma:

Das war mir gar nicht aufgefallen, deshalb habe ich es gerade mal ausprobiert... :kopfkratz:

...also hat es mich anscheinend nicht gestört! :blinzel:

KaloCube 17.09.2015 15:05

Zitat:

Zitat von iWoz (Beitrag 40539)
...also hat es mich anscheinend nicht gestört! :blinzel:

Bei regelmäßig zu öffnenden Apps nutze nicht immer die Suchfunktion und schon gar nicht die Ordner in denen die Apps liegen, sondern die Multitaskingansicht und scrolle dann zur gewünschten App! Das ist jetzt ziemlich komisch... :mist:

iWoz 17.09.2015 18:18

Und schon den nächsten Bug gefunden! :upzero:

Wenn ich die App Store App öffne, sehe ich unter Updates kurz die zu aktualisierenden Apps mit den entsprechenden Update-Schaltflächen sowie die Schaltfäche "Alle aktualisieren". Nach kurzer Zeit wird die letzte Schalfläche "eingegraut" und die Update-Schaltflächen links neben den Apps wechseln in "Öffnen". Das ist bei allen Devices gleich... :mist:

Als vorläufigen Workaround beende ich die App vollständig und öffne sie anschließend wieder. Dann Wechsel ich schnell auf den Reiter "Updates" und drücke sofort auf "Alle aktualisieren". Dann funktionieren die Updates, aber man darf dabei nicht trödeln! :blinzel:

Mein bisheriges Fazit:

iOS 9 ist momentan noch ziemlich buggy! :up1:

UPDATE:
Nachdem ich mein Workaround auf jedem Gerät durchgeführt habe, funktioniert wieder alles wie gehabt. :kopfkratz: Im Moment werden ja zum Glück reichlich Updates angeboten... :daume:

Acid Burn 17.09.2015 18:34

Bei mir klappen die Updates ohne Probleme!

Beim iPhone ist es der gleiche Fehler wie bei dir. Automatische Updateinstallation ist aber aktiv.

Aber endlich kann ich in Safari lästige Werbung blocken! Gibt ja bereits etliche Blocker. Ich habe mich für "Crystal Block Ads" entschieden. Kostet 0,99 €.

KaloCube 17.09.2015 19:07

Zitat:

Zitat von iWoz (Beitrag 40541)
sowie die Schaltfäche "Alle aktualisieren".

Ich habe seit iOS7 in den App Store Einstellungen den Automatischen Download für Updates aktiviert, daher habe ich die Schaltfläche ewig nicht gesehen... :nodis:

Ich könnte zwar theoretisch neben einzelnen Apps auf Update klicken, zumindest im WLAN ist dies aber nicht notwendig, da sich die Apps alleine aktualisieren! :jaja:

Nachtrag: Bei mir ist die Schaltfläche doch noch da und man kann ohne Zeitlimit drauf klicken und sie funktioniert wie unter iOS8! :jaja:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Copyright © 2008 - 2018 - Cubeuser.de - PPC-Forum.de - PowerPC-Forum.de

Cubeuser.de ist kein offizielles oder in irgendeiner Form anerkanntes Forum von Apple.
Apple, Cube, Mac etc. sind eingetragene Markenzeichen von Apple Inc. - Cupertino, CA - USA

Cubeuser.de ist eine unabhängige private (nicht gewerbliche) Online-Plattform von und für User um sich gegenseitig bei Problemen auszutauschen oder zu helfen.
Cubeuser.de ist nicht verantwortlich für die Beiträge einzelner User, rechtswidrige Beiträge werden jedoch sofort nach Erkennen oder nach Hinweis Dritter gelöscht.